2017start2

Preisrätsel mit Gewinnen von

Ikenmeyer,  Reitemeyer,  Goeken backen

  lohnt sich

 Start                 mehr Informationen

 

 

1150wappenFestakt 1150 Jahre Neuenheerse am 6. Januar 2018

Am Samstag, 6. Januar 2018, eröffnet der Bezirksausschuss mit einem Festakt das Jubiläumsjahr anlässlich des 1150-jährigen Bestehens unseres Ortes.

Geplanter Programmablauf:

Gottesdienst:  18 Uhr in der Stiftskirche
Musik:  Stadtkapelle Bad Driburg
Sektempfang:  ca. 19 Uhr in der „Alten Dechanei“
Begrüßung:  Vorsitzender des Bezirksauschusses, Heiko Bulk
Grußwort:  Bürgermeister Burkhard Deppe
Grußwort:  1.stellvertretender Landrat Heinz-Günter Koßmann,

weiter

 

Als das elektrische Licht nach Neuenheerse kam

Wer kann sich das noch vorstellen: Kerzenlicht, Öllampen, Fackeln... aber kein Strom?

Vor 100 Jahren gab es in Neuenheerse noch kein elektrisches Licht, das kam erst 1920.

strommasten

Hierzu ein Auszug aus der Kirchenchronik von Pfarrer Gemmeke

1914 - Elektrische Leitung
Schon im Februar wurden Anmeldungen zu Anschlüssen an die geplante elektrische Leitung entgegengenommen und gleich nach Ostern sollten die Arbeiten beginnen. Es gab aber Weitläufigkeiten wegen der Hauptleitung, da Dringenberg und Willebadessen Schwierigkeiten machten und es am Neuenheerse allein nicht gelohnt hätte, die Leitung dahin zu führen. Im Sommer sollte es Ernst werden; es wurden und waren bereits Anträge abgeschlossen mit einer Firma in Hameln über Hausanschlüsse, allein die Ausführung hinderte.

 

Josef und Maria suchen eine Unterkunft

Krippenspiel2016nach24. Dezember 2017 15:30 Uhr Krippenspiel in Neuenheerse

Auch dieses Jahr findet das traditionelle Krippenspiel in der Pfarrkirche St. Saturnina in Neuenheerse statt.
Die Kindergartenkinder und einige Grundschüler aus unserem Ort zeigen die Suche von Maria und Josef nach einer Herberge in Bethlehem. Unterstützung erfahren sie dabei von Kindern, die sie zu verschiedenen Herbergen führen.
Musikalisch untermalt wird das halbstündige Krippenspiel durch die Bläser um Wilfried Drüke.
Die Kinder freuen sich wieder auf eine gut gefüllte Kirche.

Text und Foto (von 2016): Stefanie Förster

 

Terminkalender 2018 ist online

terminkalendersymbol

Die Daten wurden gesammelt vom Ortsheimatpflegeteam Neuenheerse und von mir für diese Seite aufbereitet.

Die Termine sind farblich gekennzeichnet für 1150-Veranstaltungen, kirchliche Veranstaltungen sowie allgemeine Veranstaltungen und jederzeit online einsehbar unter
[ MENUE - TERMINE ]

Gewünschte Korrekturen und Ergänzungen durch Vereine, Gruppen und Einrichtungen sind möglich über
[ KONTAKT ]

 

 

 

Weihnachtsbaumverkauf in Neuenheerse

baumverkauf2 nhAm 09.12.2017 fand der zweite Weihnachtsbaumverkauf in Neuenheerse statt.

Gemeinsam mit dem Agrar Transport – Alexander Schwarze, richtete der Spielmannszug Neuenheerse diesen Tag aus.

Auch in diesem Jahr fand der Weihnachtsbaumverkauf große Resonanz und es konnten viele Neuenheerser sowie Freunde und Bekannte aus den umliegenden Dörfern begrüßt werden.

Trotz starken Schneefalls am frühen Morgen ließen sich das Organisationsteam sowie die vielen fleißigen Helfer die Stimmung nicht verderben und packten tatkräftig an, um die 180 Bäume zu entladen und auf der Verkaufsfläche auszustellen. Rechtzeitig

 

Ortscaritas Neuenheerse - Kühlsen lädt Senioren ein

caritasDie Mitarbeiterinnen der Ortscaritas Neuenheerse - Kühlsen laden herzlich zu einer vorweihnachtlichen Feier ein.

Am Donnerstag, den 14. Dezember um 15:00 Uhr

--------------------------------------

In der Aula von St. Kaspar

Für ein unterhaltsames Programm ist gesorgt.

Kostenbeitrag: 4,- Euro

Anmeldung bitte bis zum 11. Dezember

bei Frau Christa Schwarze (Tel. 05259-559)

oder Frau Gisela Willhoff (Tel. 05259-334)

Wer den Fahrdienst der Ortscaritas in Anspruch nehmen möchte wird gebeten, dies bei der Anmeldung mitzuteilen.

 

Traditionelles Turmblasen im Schlossgarten Neuenheerse - Einläuten der Adventszeit in weihnachtlicher Atmosphäre
turmblasen2017Nach altbewährter Tradition lädt das Turmblasen in Neuenheerse zu Beginn der Adventszeit ein, sich musikalisch auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Vor historischer Kulisse, dem Wasserschloss in Neuenheerse, haben sich am Samstag den 02. Dezember Familien, Freunde und Bekannte getroffen, um gemeinsam den besinnlichen Klängen des Bläserensembles zu lauschen und sie gesanglich bei den bekannten Weihnachtsliedern zu unterstützen.
Nachdem in den letzten Jahrzehnten das Turmblasen vor der Stiftskirche in Neuenheerse stattfand, haben Herr Generalkonsul Manfred O. Schröder und seine Frau Helga im zweiten Jahr in Folge die Tore zu ihrem Privatgelände

Zum Seitenanfang

winter hg