Mit der kfd Neuenheerse geht es weiter!

22Zur Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft St. Saturnina Neuenheerse trafen sich 96 Frauen in der herbstlich geschmückten Aula von St. Kaspar.
Nachdem ein kfd Mitglied einen meditativen Text über Perlen vorgetragen hatte, begrüßte die Sprecherin des Leitungsteams, Ursula Hagen die anwesenden Frauen und besonders den Präses, Pater Josef Klingele und nannte jede von ihnen eine Perle für die Gemeinschaft.
Noch vor dem Kaffeetrinken wurde der Verstorbenen gedacht.

 

31Das Leitungsteam gratulierte dann vier Frauen zur vierzigjährigen Treue zur Gemeinschaft.
Nach den Regularien und der Entlastung des Leitungsteams standen dann Wahlen auf der Tagesordnung.
Zum neuen Leitungsteam wurden gewählt:
Pater Josef Klingele, Ursula Hagen, Monika Böhler, Michaela Schmitz, Adelheid Rustemeier und Heike Göhn.

 


77

Die Verabschiedung von Mitarbeiterinnen und der Willkommensgruß der „Neuen“ wurden mit einer Hutmodenschau kombiniert. Dabei symbolisierte jede Kopfbedeckung Wertvorstellungen, Ziele, aber auch Probleme der kfd in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
Zum Abschluss stärkten sich die Frauen an liebevoll hergerichteten Schnittchen. Viele von ihnen besuchten anschließend die Hl. Messe in der Pfarrkirche.

Text: Ursula Hagen, Fotos: Michaela Schlichting

Zum Seitenanfang

winter hg