Erfolgreiches freundschaftliches Vergleichsschießen
Vergleichsschiessen201711

Am Freitag, 24.11.2017 trafen sich die Bürgerschützengilde Bad Driburg, die St. Sebastian Schützenbruderschaft Gehrden und die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian im Neuenheerser Schießstand zu einem freundschaftlichen Vergleichsschießen. Hintergrund dieser Begegnung war das Intensivieren der Freundschaften zwischen den Vereinen! Besonders mannstark besuchte die Bürgerschützengilde Bad Driburg diese Veranstaltung, die sich sehr über die Einladung und dem damit verbundenen Signal aus Neuenheerse freuten. Diese Freude konnte man auch bei den Ergebnissen des Abends feststellen.

Alle 3 Einzelwertungsplätze sicherte sich die Bürgerschützengilde Bad Driburg. 1. Platz: Frank Gaida; 2. Platz Jörg Böger, 3. Platz Timo Streitbürger. Auch in der Mannschaftswertung dominierten die zielsicheren Schützen der Bad Driburger Bürgerschützengilde. Die Neuenheerser Schützen sicherten sich in der Mannschaftswertung den 2. Platz. Sie danken den Vereinen für die Teilnahme und die daraus Entstandene neue Verbundenheit.

Bild: Sieger des freundschaftlichen Vergleichsschießen bei der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse

Text und Foto: Schützenbruderschaft im Neuenheerser

Zum Seitenanfang

winter hg