Landwirte und ehrenamtliche Helfer wollen Müll aus der Natur sammeln sowie die Feldwegen vom Unrat befreien.
Die Aktion ist für den Samstag, 8. April geplant. Bezirksausschussvorsitzender Heiko Bulk weist darauf hin, das für die Entsorgung ein Müllcontainer hinter der Nethehalle bereit steht.
Dieser Container kann auch von den Neuenheerser Vereinen für die Entsorgung von Müll und Abfall genutzt werden.


Privathaushalte haben die Möglichkeit ihren Haushaltsmüll jeden letzten Samstag im Monat vormittags in Herste im Indutriegebiet zu entsorgen.
Mitbürger/innen, die bei den Umwelt- und Reinigungsarbeiten behilflich sein möchten, sind gern gesehen.
Weitere Informationen erteilt Heiko Bulk unter der tel.: 05259 / 1676

 

Zum Seitenanfang

winter hg