button11
button1150
button41

Zwei gehen durchs Dorf...

stiftstrasse..und kommen am Eggedom vorbei. Dort sind gerade zwei Bauarbeiter damit beschäftigt, das Teilstück der Stiftstraße vor der Kirche auszubessern. Die neuen Steine, die für die Rinnensanierung verwendet werden, sind Natursteine und erheblich größer als die zuvor verwandten. Dadurch und durch Verlegung in Beton soll mehr Stabilität in die Rinne gebracht werden. Im Gehwegbereich vor der Kirche sind durch das Befahren mit schweren Fahrzeugen Unebenheiten entstanden. Diese abgesackten Pflastersteine werden ebenfalls aufgenommen und neu verlegt.

Da der Unterbau durch den bisherigen Verkehr verdichtet wurde, wird es wohl nicht wieder zur Fahrrinnenbildung kommen. Das hoffen die Zwei, die durchs Dorf gehen.

Foto: Die eingeschlämmte Regenrinne und vorne das schon neu verlegte Pflaster des "Bürgersteiges", der weiter hinten noch aufgenommen wird.

 


Platzwart, Platzbetreiber für den Campingplatz Neuenheerse gesucht

campingpl

Besucher

Heute725
Gestern742

zur Zeit sind

5
Besucher online

Montag, 23. April 2018

 

 

fSie verlassen www.neuenheerse.de

Zum Seitenanfang

main14