Zuerst kamen die Biker

bike01Es war der 5. Mai 2018. Ganz Neuenheerse fieberte dem Start des Festumzuges entgegen.

Um 12:30 Uhr kamen allerdings zuerst einmal 120 Motorradfahrer und -fahrerrinnen. Am Anfang und am Ende des Konvois fuhr die Polizei mit ihren Blaulicht geschmückten Maschinen. 

 Das Landgasthaus Ikenmeyer wurde von ihnen "eingenommen". Für den Betreiber und die Mitarbeiter des Gasthauses eine logistische Höchstleistung - wurden sie doch abends in der Nethehalle noch einmal "gefordert".

Viele Parkgelegenheiten, einschließlich des Ascheplatzes von St.Kaspar wurden benötigt, um die Maschinen der hungrigen Biker abzustellen.

Um ca.13:30 Uhr verließen die Motorradgäste unser Nethedorf und machten sich auf den Weg zu einem Fahrsicherheitstraining. Einer musste allerdings noch etwas länger bleiben, da seine Maschine schlapp gemacht hatte. Sie wurde vom ADAC abgeschleppt. Von den anderen Fahrern wird sicherlich der Eine oder Andere noch einmal Neuenheerse besuchen.

> weitere Fotos in der Gallery

> Video der Anfahrt

 

Impressum     Datenschutz     Kontakt     Links     Zustimmungserklärung

Copyright © 2018 | neuenheerse.de | die Dorfseite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

.

kirchenfenster

Besucher

Heute380
Gestern1289

Freitag, 17. August 2018
Zum Seitenanfang

20180512 02

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok