Alle Informationen zur Grundschule St. Walburga Neuenheerse

Förderverein St. Walburga Neuenheerse ist ein beispielhafter Magnet

schuleNach der ersten Informationsveranstaltung in der Nethehalle mit 300 und dem Elternabend mit 60 Besuchern sind innerhalb eines Monats 130 Mitglieder dem Förderverein Grundschule St. Walburga beigetreten. Mehr als 30 Td EUR (gleich zwei Drittel)  des jährlich zu tragenden Eigenanteils von 45 Td EUR sind inzwischen durch die Dorfgemeinschaft Neuenheerse und auswärtige Mitglieder finanziert. Das Motto: „In Bildung investiertes Geld ist immer gut angelegt!“ begeistert immer mehr Mitbürger im Ort und auch schon außerhalb, freut sich Bernfried Jacobi vom Förderverein. „Unserem Ziel kommen wir dank der Begeisterung vieler Menschen immer näher. Um auf dem gemeinsamen Weg bleiben zu können, benötigt der Förderverein in den kommenden Wochen weitere Mitglieder und deren finanzielle Unterstützung", erinnert Thomas Berendes als Schatzmeister des Trägervereins.
Mitgliedsanträge können nach wie vor bei den Vorstandsmitgliedern des Förderverein abgegeben und online unter www.neuenheerse.de heruntergeladen werden.

Förderverein St. Walburga Neuenheerse wächst stetig

g300Die Begeisterung zur Gründung der privaten Bekenntnisgrundschule St. Walburga Neuenheerse zum Schuljahr 2019 wird im Ort täglich in privaten Gesprächen und öffentlichen Diskussionen sichtbar. Immer enger rücken die Menschen im Dorf zusammen und machen die Idee der Initiatoren zu ihrer eigenen. Weitere 55 Mitglieder sind in wenigen Tagen den 15 Gründungsmitgliedern im Förderverein beigetreten. Vor allem das Beitragsaufkommen rollt nach dem Motto: „In Bildung investiertes Geld ist immer gut angelegt!“ bestens an. Bernfried Jacobi vom Förderverein freut sich, dass bereits schon jetzt ein Drittel des jährlich zu erbringenden Eigenanteils finanziert ist: „Wir liegen voll im Plan!“. Claudia Föller (Trägerverein) ergänzt: „Wir sind auf dem richtigen und auch schnellen Weg, dass es eine Schule des ganzen Dorfes wird.“ Mitgliedsanträge können auch weiterhin sofort bei den Vorstandsmitgliedern des Förderverein abgegeben und online unter www.neuenheerse.de heruntergeladen werden.

Neue Perspektive - Grundschule St. Walburga Neuenheerse

grundschulewalburga- Infoabend für Eltern -

Vorbehaltlich der Genehmigung durch die Bezirksregierung wird zum Schuljahr 2019/20 in Neuenheerse die private Grundschule St. Walburga gegründet. Die Schule startet dann mit den Jahrgängen 1 und 3.. Die Vorstände von Träger- und Förderverein St. Walburga laden alle Eltern, die dieses Projekt interessiert, am 11. April um 20 Uhr in die Aula von St. Kaspar herzlich ein.

Neuenheerser investieren in Bildung

Grundschule2019Zum Informationsabend am 21. März 2018 konnte Markus Weiß, als Moderator der Veranstaltung, über 300 interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger, sowie Gäste und Eltern aus den Nachbarorten begrüßen. Anschließend erfuhren die Anwesenden von Karl-Heinz Schwarze, Claudia Föller und Thomas Berendes, welche Schritte zu Errichtung und Betrieb der Katholischen Grundschule St. Walburga Neuenheerse unternommen wurden und welche Bedingungen in Zukunft noch zu beachten und zu erfüllen sind.

Informationsveranstaltung Grundschule St. Walburga Neuenheerse

 schuleTräger- und Förderverein Grundschule St. Walburga laden am Mittwoch, den 21. März 2018 um 19:00 Uhr alle Mitbürger/innen und Gäste zu einer Informationsveranstaltung in die Nethehalle herzlich ein. Idee und  Prozessverlauf, das pädagogische Konzept, Erläuterungen zum Standort als auch Möglichkeiten eines persönlichen Engagement werden dabei vorgestellt. Ein Ausblick zur Schulgründung im Sommer 2019 rundet die Mitteilungen ab. Für weitergehende Fragen stehen alle Vorstandsmitglieder gern zur Verfügung. Schon jetzt wird darauf hingewiesen, dass ein eigener Elternabend für die Geburtsjahrgänge 2011 bis 2014 zu diesem Themenbereich am Mittwoch, den 11. April 2018 um 20:00 Uhr stattfinden wird. Treffpunkt dazu: St. Kaspar-Aula.

 

Träger- und Förderverein für private Grundschule in Neuenheerse gegründet

Grundschule2019Einladung an alle Mitbürger und Mitbürgerinnen und interessierte Gäste

Informationsabend am 21. März in der Nethehalle

In einem fast zweijährigen intensiven Dialog zwischen engagierten Neuenheersern und Fachleuten wurden die Voraussetzungen zur Gründung einer Ersatzschule geschaffen. Noch vor Ostern wird der Trägerverein den Antrag auf Genehmigung einer privaten Grundschule an die Bezirksregierung Detmold stellen.

Copyright © 2018 | neuenheerse.de | die Dorfseite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang

20180512 02

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok