Archiv - Beiträge 2018

Grundschüler/innen mit traditionellem Rausschmiss verabschiedet.

kgs nh torteEs war ein emotionaler Tag bei den Grundschüler/innen und dem Lehrpersonal - Der „Rausschmiss aus der Grundschule“ am Schuljahresende 2017/2018 der Klasse 4 in Neuenheerse. Freitag, der 13. Juli 2018 wird in Erinnerung bleiben. 4 Jahre lang war die katholische Grundschule in Neuenheerse wie ein Nest für die Schülerinnen und Schüler, ein zweites zu Hause. Nun heißt es Abschied nehmen und flügge werden.

Triathlon: Halb - Distanz im Sonnenglanz

sieger hdZum 4.Triathlon konnten der Förderverein Freibad Neuenheerse e.V., der Sportverein Neuenheerse e.V. und der FC Neuenheerse/Herbram e.V. auch wieder viele Teilnehmer begrüßen, die nicht zum ersten Mal und nach eigener Aussage auch nicht zum letzten Mal in Neuenheerse waren. Bei strahlendem Sonnenschein verteidigten die Gewinner des Vorjahres ihren ersten Platz. Weiterführende Informationen zur Anzahl der Teilnehmer und zu den Platzierungen gibt es hier:

Halbdistanz

Jedermanndistanz

Kinder

Team

Zwei gehen durchs Dorf...

 
loeschaktion blumen
..und beobachten eine besondere Löschaktion der Feuerwehr.
Mit dem Schlauch wird der Durst des großen Neuenheerser "Blumenwappens" gelöscht. Bei der andauernden Trockenheit ist das zwingend nötig, damit die Anlage erhalten bleibt. gedenkstein
 
Ein rüstiger Rentner kümmert sich um die Bepflanzung bei der Kirche und es ist anzunehmen, dass einige andere Dorfbewohner ohne große Worte die "Patenschaft" für ein Beet oder einen Blumenkübel übernommen haben, damit sie wachsen und blühen können.
 Danke dafür.
- - -

4 Tage Schützenfest in Neuenheerse

Plakat Schtzenfest 2018 600x848Vom 10. bis zum 13. August feiern wir in unserem Neuenheerser Geburtstagsjahr das 425-jährige Bestehen der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian. Bis dahin sind noch so einige Dinge unklar:

  1. Wer wird unser Königspaar Tonia und Christian Schwarze ablösen?
  2. Wer wird in unserem Jubiläumsjahr Jungschützenkönig?

Die Neuenheerser Schützen haben am Samstag, 14.07.2018 ab 20 Uhr noch einmal Gelegenheit für den Jubelkönigsschuss zu üben.

Weitere Informationen auf der Schützenseite

- - -

Kalle Wägge – stiftshistorisch und topaktuell!

kallewaegge20180629Unter diesem Thema nahmen die Bewohner der „Kalle Wägge“ am Umzug anlässlich der „1150-Jahr-Feierlichkeiten“ teil.
Acht Wochen später traf man sich nun am letzten Freitag frohgelaunt im idyllischen Gartenambiente der Familie Puls wieder, um auf dieses besondere Gemeinschaftserlebnis zurück zu blicken und dabei den Zusammenhalt weiter zu festigen und zu stärken.
Als Einstieg in den sommerlichen Abend erinnerten sich die Teilnehmer gern an das Festwochenende, in dem Franz Becker per Beamer Fotos und Videos von diesem wunderschönen Ereignis zeigte. Ein besonderes Interesse lag natürlich auf den eigenen Beitrag als Gruppe vom „Steilhang des Klusenbergs“. Mehrheitlich gekleidet mit den eigens kreierten blauen und dem Motto beschrifteten T-Shirts wurde der Augenblick anschließend im Foto festgehalten.

Betreuungskraft gesucht!

Der Förderverein der Kath. Grundschule sucht dringend und schnellstmöglich eine neue Betreuungskraft

Für das kommende und gleichzeitig letzte Schuljahr der Kath. Grundschule in Neuenheerse (August 2018 bis Juli 2019) sucht der Förderverein nach einer engagierten Person, die im Rahmen der Übermittags-Betreuung gerne mit Kindern arbeiten möchte. Besondere Qualifikationen sind nicht nötig. Der Umfang umfasst ca. 7 Stunden pro Woche, gerne montags bis 14 Uhr und mittwochs bis 16 Uhr. Abhängig von dem neuen Stundenplan wird die Betreuung täglich um 11:30 oder um 12:30 beginnen.

Interessenten melden sich bitte bei Hieke Postma, 1. Vorsitzende, Tel: 05259 / 9328673.

Mit Pater Antony nach Indien

Alleppey the Venice of the EastIn der Zeit vom 21. Januar bis zum 04. Februar 2019 bietet der Pastoralverbund Bad Driburg eine Reise nach Indien an. Pater Antony wird diese Fahrt begleiten. Zunächst geht die Reise in den Norden Indiens nach Neu-Delhi, Agra (Taj Mahl) und Jaipur. Danach in den Süden Indiens, die Heimat von Pater Antony. Neben der Begegnung mit den Mitbrüdern von Pater Antony stehen ein Besuch der Schule der Karmeliten und die Begegnung mit den Kinder und Jugendlichen des „Projektes 25 x50“ genauso im Mittelpunkt, wie der Austausch mit Ordenspersonen und Priestern. Touristisch werden die Teeanbauregion im Bergland um Munnar und die Altstadt von Cochin erkundet. Eine Fahrt mit dem Boot über die Backwaters rundet das Programm ab. Während dieser Reise wird in ausgesuchten 4 und 5 Sterne Hotels übernachtet.

Interessierte können sich wegen weiterer Informationen bei Pater Antony, Tel. 05253-9737997, oder im Pfarrbüro der Pfarrei St. Peter u. St. Paul, Tel. 05253-97990, melden.

Text und Foto: Pater Antony

Neue Beachvolleybälle für das Eggefreibad

volleyballspende

v. l.: Daniel Vogdt (Firma Walther Auge Zimmerei GmbH), Anja Pape (Geschäftsführerin Freibad Neuenheerse), Christoph Bonk (Firma Christoph Bonk Dachtechnik)

Der Vorstand Freibad Neuenheerse freut sich über neue Beachvolleybälle für das Eggefreibad. Die Firmen Walther Auge Zimmerei GmbH und Christoph Bonk Dachtechnik haben neue Volleybälle passend zum Beachvolleyball-Turnier am kommenden Wochenende gesponsert. Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei den Sponsoren und hofft auf viele Spieleinsätze dieser Bälle!

Text und Foto: Anja Pape

köb macht Ferien     -schnell noch Bücher besorgen-

kb02 Die Bücherei ist in den Sommerferien vom 22.07. bis einschließlich 12.08 2018 geschlossen!

Damit Sie sich vorher noch mit Lesestoff eindecken können, ist unsere Bücherei am

Sonntag von 10:30 - 11:30 Uhr geöffnet!

 

Die neuen Bücher sind eingetroffen!

2018 07 05 Neue Bcher 1

- - -

Zusammen schwimmen - Gemeinsam feiern

triathlon2018

- - -

"Meine Heimat"

- Lieblingsorte künstlerisch-forschend entdecken -

Dle Klasse 4e des Teilstandortes Neuenheerse der Katholischen Grundschule Bad Driburg hat sich mit dem Begriff "Heimat" auseinandergesetzt und damit einem hoch aktuellen Thema künstlerisch-forschend nachgespürt.

12kue

Ausgehend von den Fragen: "Was bedeutet der Begriff Heimat eigentlich? Was ist für mich Heimat? Handelt es sich dabei um feste Orte oder kann Heimat überall da sein, wo meine Familie ist?" haben sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrerin auf die Suche nach ganz konkreten Lieblingsorten und -plätzen gemacht, um diese durch den kreativen Prozess des Malens für immer im eigenen und kollektiven Gedächtnis der Klasse verankern zu können.

1. Neuenheerser Boulemeister ermittelt

bouleturnierAm Samstag den 23.Juni fand das erste Neuenheerser Bouleturnier zur Eröffnung der neuen Boulebahn statt. Die Boulebahn ist im letzten Jahr durch den Einsatz fleißiger Neuenheerser Bürger neben den Tennisplätzen am Fuße der Egge entstanden. Bei besten Bedingungen und zahlreichen Interessenten wurde in spannenden Duellen der 1. Neuenheerser Boulemeister ermittelt. Jung und Alt spielten zusammen und hatten sichtlich Spaß am Boule-Sport. Mit Maßband wurden exakt die Abstände der Kugeln zum „Schweinchen“ ermittelt, und nicht selten wurde durch den letzten Wurf das ganze Ergebnis einer Mannschaft auf den Kopf gestellt. Dies macht das Boule-Spiel so interessant und einzigartig. Abgerundet wurde dieser Nachmittag in Anlehnung an die französische Tradition mit dem Verzehr verschiedener Qualitätsweine aus dem Hause Aloys Klöckner. Die Boulebahn steht ab sofort zur Nutzung bereit und darf sich hoffentlich auf viele tolle Duelle freuen.

Text: Anja Pape

Feuerwehrfest war gut besucht

feuerwehr feiert gruendungsfest 20180624 1997076045Das Gründungsfest 90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Neuenheerse war gut besucht.

Fotos: Michaela Schlichting

>> zur Gallery

   - - -

Lesen Sie hier den Artikel von Simone Flörke in der "Neue Westfälische"

© Copyright 2018 - Neue Westfälische

 

 - - -

Info aus der Bücherei

- Sonntag, den 23. 06. 2018 -

 koeb20180623kurz

- - -

Zwei gehen durchs Dorf...

schaf..und kommen nach Ikenmeyer. Dort stellt der Kellner Martin ihnen folgende Rätselfrage:

Ein Schäfer hat eine Schafherde. Er sagt: "Die Anzahl meiner Schafe lässt sich nur durch 1 oder durch 7 teilen, ohne dass ein Schaf übrigbleibt".

Wieviel Schafe hat der Schäfer ?

Haben Sie das Ergebnis? Wenn nicht, schauen Sie doch mal bei Ikenmeyer vorbei, Martin hat die Lösung!

- - -

kfd fährt zur Lichterprozession nach Riesel

lichterprozessionDas Leitungsteam der kfd Riesel lädt ganz herzlich zur Lichterprozession am

     Montag, 02. Juli 2018, ein.

Beginn: 19.00 Uhr mit einer Einstimmung in der Pfarrkirche in Riesel

Nach der Prozession und dem Gottesdienst an der Kapelle wird ein Imbiss gereicht. Wer den Weg nicht laufen kann/möchte, wartet bei gutem Wetter an der Kapelle.

Tennis-Abteilung SV Neuenheerse lädt ein

boule turnier

Das erste Boule Turnier der Tennis-Abteilung SV Neuenheerse findet am Samstag, den 23.06.2018 auf dem Tennisplatz statt. Dieses Kugelspiel (Pétanque) lässt sich in Frankreich bereits bis ins Jahr 1319 zurückverfolgen und ist für Jung und Alt geeignet. Es wird keine athletische Konstitution vorausgesetzt.

Während des Turniers gibt es Freiwein.

Anschließend wird die Partie Deutschland - Schweden übertragen und gegrillt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Jeder ist willkommen.

- - -

Zwei Schießstände geöffnet

- Mitteilung der Schützenbruderschaft -

schuetzenwappenAufgrund des WM-Fußballspieles unserer Nationalelf verschiebt sich der monatliche Schießabend auf Freitag, 29. Juni 2018 ab 20 Uhr.
Die Schießmeister öffnen die Türen für Luftgewehr- und Kleinkaliberschießen.
Eingeladen sind alle Schützen, die noch an ihren Schießergebnissen für die Kordeln und Eicheln arbeiten müssen,
aber auch für alle weiteren Interessierten die Luftgewehr oder Kleinkaliber schießen möchten.

- - -

Bücherei macht Pause

koeb17062018- - -

Schleifchenturnier eröffnet die Tennissaison 2018

schleifchenDie Tennisabteilung des SV-Neuenheerse freut sich mit ihrem Vorstand auf einen tollen Tennissommer. Zur Eröffnung der Tennissaison lädt der Vorstand herzlich ein. Auch Gäste und Nichtmitglieder sind willkommen. Einzelheiten entnehmen sie dem Plakat.

- - -

Stiftskirche, Abtei und Stiftshäuser

DSC 0015Neuenheerse verfügt mit der ehemaligen Stiftskirche, der Abtei und den Stiftshäusern über einzigartige Zeugnisse des einstigen hochadligen, freiweltlichen Damenstifts Heerse.

Gemeindefahrt nach Brandenburg

Bis Seesen, dann noch ein Stück Autobahn - es ist nicht weit bis Brandenburg.

neuespalai

Früh am Morgen des 1. Juni um 5:30 Uhr fuhr der Bus mit 51 unternehmungslustigen Neuenheersern vom Wendeplatz ab. Über die B64 erreichte der Reisebus das Bundesland Niedersachsen und später die Autobahn. Auf dem Rastplatz "Harz" war ein ausgiebiges Frühstück der erste Programmpunkt, bevor es über die A39 und A2 weiterging nach Brandenburg an der Havel. Hier erwarteten die Reisenden schon zwei Fremdenführer.

Kindermajestäten begeistern Publikum

schuetzenwappenAm 3. Juni 2018 feierte die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse ihr jährliches Kinderschützenfest. Bilder des Kinderschützenfestes finden sie auf www.schuetzen-neuenheerse.de. Angetreten wurde beim Landgasthaus Ikenmeyer. Die musikalische Begleitung übernahm der Spielmannszug Neuenheerse. Auch das amtierende Königspaar Tonia und Christian Schwarze mit ihrem Hofstaat reihten sich in den Festumzug ein, um die kleinen Majestäten hinter dem Wasserschloss abzuholen. Feiern wie die „Großen“, das wollten die kleinen Würdenträger. Um so größer war die Aufregung bei ihnen, als die Musik ertönte und der Festumzug mit zahlreich angetretenen Schützen stoppte, um das Bambini-Königspaar Isabell Böhler und Ole Birkenfeld, das Nethe-Königspaar Linea Pastoors und Julian Böhler samt ihren Hofstaaten und der Kinderfahnenabordnung, die vom Fähnrich Mats Garbowsky angeführt wurde, abzuholen.

Offenes Atelier

neuefluegelDie Atelier-Galerie „neue flügel für ikarus“ im Herzen von Neuenheerse, an der Asseburger Str. 7, nimmt im Jubiläumsjahr 2018 wiederum an den „Offenen Ateliers Paderborn und Umgebung“ teil. Sie ist am Samstag, den 02. Juni, von 15 - 19 Uhr und am Sonntag, den 03. Juni, von 11 - 18 Uhr geöffnet.
Norbert Böckmann zeigt in der Galerie neue fotografische Arbeiten aus den letzten zwei Jahren, und in dem von Ilrud Böckmann liebevoll gepflegten Garten sind neue Skupturen zu entdecken.
Alle Neuenheerser Mitbürger sind herzlich willkommen!

- - -

Sommerspaziergang der kfd Neuenheerse

kfd logo ohne SchriftFür Freitag, den 15. Juni 2018, hat die Katholische Frauengemeinschaft Neuenheerse/Kühlsen zusammen mit Pater Josef einen Sommerspaziergang geplant.

Dazu lädt sie ganz herzlich ein. Gern sind auch Kinder willkommen. Ziel ist die Klus Eddessen bei Borgholz.

Abfahrt in Fahrgemeinschaften ab Kirchparkplatz: 16:00 Uhr

Programm: Fahrt Richtung Eddessen, Spaziergang ( ca. 1 – 2 km)) zur Kapelle, Gottesdienst an der Klus.

Blumenteppiche sind Tradition

radbaumkallewaegge

Am Fronleichnamstag werden die Wege zu den jeweiligen Stationen der Fronleichnamsprozession in Neuenheerse traditionsgemäß mit Grün und Blüten geschmückt.

Hier zu sehen sind der Radbaum und die Kalle Wägge, seit den frühen Morgenstunden waren die Anwohner kreativ.

Das feierliche Ambiente wird durch zahlreiche Fahnen am Wegesrand unterstrichen.
- - -

Zwei gehen durchs Dorf...

saturnina..und sehen, dass in den Blumenanlagen bei der Stiftskirche mutwillig Pflanzen herausgerissen wurden.

Missachtung der ehrenamtlichen Arbeit, keinen Sinn für die Schönheiten der Natur, Zerstörungswut???
Oder war es vielleicht ein Waschbär auf der Suche nach Weichtieren?
Solche nachtaktiven Tiere wurden bereits in einigen Neuenheerser Gärten beobachtet.
Also: Augen auf! 

Neuenheerser in Altenheerse

neuenheerser in altenheerse02Die Schützenbruderschaften der Stiftsdörfer Altenheerse, Kühlsen und Neuenheerse feiern in diesem Jahr ihre 425-jährigen Jubiläen.

Auch die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian begeht vom 10. bis zum 13. August 2018 in Neuenheerse dieses Ereignis mit einem 4-tägigen Schützenfest. Eine Abordnung der Neuenheerser Schützen begleitete unser Königspaar mit Hofstaat und übte in Altenheerse schon einmal den Vorbeimarsch am Ehrenmal.

- - -

 

Mietgesuch in Neuenheerse

Mietgesuche kurz

weiter

EGGi – Überraschung für die Neuenheerser Kinder
kg EGGi BesuchIn der letzten Woche besuchte der Vorstand des Fördervereins Freibad Neuenheerse die Grundschule und den Kindergarten in Neuenheerse. Im Gepäck hatte der Vorstand wieder für jedes Kind das EGGi-Starterkit. Das EGGi-Starterkit, das schon zur Tradition für die Neuenheerser Kinder geworden ist, beinhaltet in diesem Jahr neben dem Bonusheft mit einem Sammelpunkt ein EGGi-Duschgel. Der Vorstand blickte in glückliche Kinderaugen, die den Start der Badesaison kaum noch abwarten können. Ab dem 19. Mai hat das Eggefreibad die Tore wieder für seine kleinen und großen Gäste geöffnet.

Text: Anja Pape

- - -

Spielplan F-WM   update41

FWM2

Für alle WM-Fans eine Tabelle zum Mitfiebern.

Zur freien Verwendung vom Ortsheimatpflegeteam Neuenheerse zur Verfügung gestellt.

(Bild anklicken) oder als PDF-Datei.

- - -

Newsletter und Fotorechte

kein FotoLiebe Leserinnen und Leser der Internetseite "www.neuenheerse.de"

Auf Grund der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist zur Zeit Einiges "in der Schwebe".

So ist bisher nicht geklärt, ob und inwieweit das “Recht am Bild” in der Öffentlichkeit durch die DSGVO ergänzt oder ersetzt wird. Einwilligungserklärungen der abgelichteten Personen sind sehr aufwändig und nur jeweils für bestimmte Fotos vorgesehen.

  • Wegen dieser Rechtsunsicherheit werde ich in nächster Zeit keine Fotos, die erkennbare Personen zeigen, veröffentlichen.

 

newsletnewsFür meinen Newsletterversand gilt: Ich muss nachweisen können, dass der jeweilige Abonnent sich nach Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung selbst angemeldet hat.

  • ich werde also die vorhandenen eMail-Adressen im Abonnentenverzeichnis löschen und bitte Sie an dieser Stelle, sich neu für den Newsletterbezug zu registrieren.

> Zur Datenschutzerklärung

- - -

Wiedereröffnung des Luftgewehrschießstandes

wiedereroeffnung luftgewehr oben

weiter

Schützen reinigen Kluskapelle

schuetzenwappenklAm Sonntag, 17. Juni 2018 findet die Antoniusprozession statt. Im Vorfeld dieser Veranstaltung wollen die Neuenheerser Schützen das Gelände an der Kluskapelle nochmals reinigen. Die Säuberungsaktion findet in diesem Jahr am Montag, 04. Juni 2018, ab 17:30 Uhr, statt. Die Schützenbrüder werden gebeten, den Vorstand bei dieser Arbeit zahlreich zu unterstützen. Notwendiges Arbeitsmaterial ist mitzubringen. Über eine zahlreiche Beteiligung würde sich der Vorstand freuen.

- - -

Neuenheerser Schützen begrüßen Weihbischof

schuetzenwappenklAnlässlich der am 02.06.2018 um 18:00 Uhr stattfindenden Firmfeier in der Pfarrkirche St. Saturnina begrüßen die Neuenheerser Schützen den die Firmung zelebrierenden Weihbischof Dr. Domenicus Meier OSB um 17:45 Uhr auf dem Freiplatz hinter der Pfarrkirche.

Antreten ist hier um 17:30 Uhr in Uniform (ohne Gewehr).

Die Schützenbruderschaft bittet um zahlreiche Teilnahme.

- - -

 

Neuenheerse feiert Kinderschützenfest

kein FotoIn diesem Jahr feiert die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse ihr 425-jähriges Bestehen. Bevor das große Jubiläumsschützenfest ansteht, freuen sich die kleinen Majestäten mit ihrem Hofstaat auf ihr Kinderschützenfest. Der katholische Kindergarten St. Josef Neuenheerse stellt das „Bambini Königspaar“. Isabell Böhler und Ole Birkenfeld nahmen sich schon beim morgendlichen Frühstück fest vor, in diesem Jahr König und Königin zu werden.

Französische Gäste aus der Partnergemeinde zu Besuch in Neuenheerse

1Anlässlich des Saturninenfestes weilte eine Gruppe französischer Gäste mit ihrem Bürgermeister Guy de Saint Aubert und der Vorsitzenden der Association Saturnine (Saturninengesellschaft) für drei Tage in der Partnergemeinde Bad Driburg – Neuenheerse.

Auf der Gruppenaufnahme sind die französischen Gäste mit ihrem Bürgermeister Guy de Saint-Aubert zu sehen.

Eggebad öffnet am 19.Mai

geoeffnet20180519Das Egge-Freibad in Neuenheerse wird am Samstag, den 19. Mai (laut Amtsblatt am 18. Mai, also ohne Gewähr) seine Tore öffnen und damit in die Badesaison starten. Alles ist vorbereitet.

Unser Freibad ist geöffnet: An allen Tagen von 13:00 bis 19:00 Uhr. In der Ferienzeit ab 12:00 Uhr.

Bei schlechtem Wetter von 17:00 bis 19:00 Uhr.

Treppenaufgang schließt Sanierung der Ehrenmalanlage ab

ehrenmal 20180512 1283246175Noch einmal haben Willi Hubert Becker, Joachim Osburg und Meinolf Stork Hammer und Meißel in die Hände genommen, um auch den Treppenaufgang zur Ehrenmalanlage für die umfangreichen Sanierungsarbeiten vorzubereiten. Restaurator Axel Kebernik (Altenbeken) hat wiederum mit großer Sorgfalt und meisterlichem Können auch den Treppenaufgang in der alten Form wiederhergestellt. Damit sind alle Arbeiten zum Erhalt der Ehrenmalanlage abgeschlossen. Ehrenamtlicher Einsatz war -wie an vielen anderen Stellen unseres Ortes- die Voraussetzung für eine dauerhafte Verbesserung öffentlicher Plätze.

Text: K-H. Schwarze

- - -

Thekengespräch belauscht

„veröffentlicht im aktuellen Bad Driburger Kurier am 8.05.2017 von Achim Kuhn-Osius“

Mit freundlicher Genehmigung für die Neuenheerser Webseite.

Gespräch an der Theke

Also – Anton da kannste sagen was de willst: Aber ich sach Dir, was die Leutchen da in Neuenheerse in diesem Jahr zum 1150 Jubiläum so alles auf die Füße gestellt haben, finde ich einfach großartig. Jetzt am letzten Wochenende der Festzug vom letzten Samstag und der große Festtag dann Sonntags mit allem was man sich so wünschen kann haben schon für sich bewiesen, dass die Neuenheerser voll zu ihrem Dorf stehen und begeistert mitmachen.

Ja, stimmt Heinrich – da haste voll recht. Und gerade in diesen Zeiten, wo sich viele blind und ergeben darauf verlassen, dass „die da oben“ die notwendigen Maßnahmen anpacken – und dann später, wenn nicht genug passiert, nur enttäuscht rummeckern, ist die Gemeinschaft von Neuenheerse eine besonders lobenswerte Ausnahme. 

Der Dank des Teams

orga dank
- - -

plakat brennholz

- - -

Zusammen leben-Gemeinsam feiern

Der ZieIMG 4063genmarkt zeigt wie es geht

Nach einem wunderschönen Festwochenende bei strahlendem Sonnenschein kann der Ziegenmarkt noch nicht aufhören zu feiern.
Denn es gibt viele Gründe an diesem besonderen Ort, in einem besonderen Ort sich zu treffen.
Wie hat es Rüdiger Beulen beim Festumzug am Ehrenmal so schön gesagt….

In dem Buch 1100 Jahre Neuenheerse steht geschrieben……

Ziegenmarkt: Straße von Ikenmeyer bis Kurze-Göhn und Hake. Wahrscheinlich hat dieser Straßenzug seinen Namen in der Eisenbahnerzeit bekommen, als auf den Hauptstraßen jeden Sonntagmorgen Markt abgehalten wurde für die Eisenbahnarbeiter....

Sternwanderung nach Brenkhausen

Information des EGV-Neuenheerse

(beachten Sie auch: Menü/Termine/Wandern)

egv logoAnlässlich des Jubiläums im Kloster Brenkhausen richtet die dortige Wanderabteilung eine Sternwanderung mit anschließender Feier aus.
Am Sonntag 17.06.2018 werden 2 Sternwanderungen angeboten. Zu beiden Wanderungen wird ein Bustransfer organisiert.

 

Patronatsfest in Neuenheerse

SchreineEs war um das Jahr 887, als unter dem vierten Paderborner Bischof Biso (887-908) die Überführung der Gebeine der Hl. Saturnina aus dem französischen Ort Sanctis, dem heutigen Sains-les-Marquion, nach Neuenheerse erfolgte. Der Überlieferung nach sollen zeitgleich die Gebeine der Hl. Fortunata, die als Nebenpatronin der Kirche benannt wird, aus Rom nach Heerse übertragen worden sein.
Anlässlich des Saturninenfestes werden ihre Reliquiensärge mit vergoldeten Zierschreinen (siehe Foto) umhüllt, die der Dringenberger Künstler Heinrich Gröne im ersten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts aus Holz geschaffen hat.

Zuerst kamen die Biker

bike01Es war der 5. Mai 2018. Ganz Neuenheerse fieberte dem Start des Festumzuges entgegen.

Um 12:30 Uhr kamen allerdings zuerst einmal 120 Motorradfahrer und -fahrerrinnen. Am Anfang und am Ende des Konvois fuhr die Polizei mit ihren Blaulicht geschmückten Maschinen. 

Saturninenprozession in Neuenheerse

saturnina2Die Pfarrgemeinde St. Saturnina Neuenheerse feiert am Sonntag, 13.05.2018, das Hochfest ihrer Schutzpatronin, der hl. Saturnina. Traditionsgemäß treten die Schützen aus Neuenheerse und Kühlsen nach der hl. Messe, die um 09:00 Uhr in der Pfarrkirche beginnt, vor der Kirche an. In feierlicher Prozession begleiten die Schützen dann die Reliquien zum Saturninenkreuz. Anschließend führt die Prozession durch das Dorf zurück zur Pfarrkirche. Im Anschluss an die Prozession lädt der Pfarrgemeinderat zum Saturninenbrunch am Parkplatz hinter der Kirche ein. Die Vorstände der beiden Schützenbruderschaften aus Kühlsen und Neuenheerse bitten ihre Mitglieder um zahlreiche, aktive Teilnahme in Uniform. (Text: ng)

- - -

1150wappenklFeuerwehr feiert Gründungsfest

zum Programm

90Jahre FF NH kopf

Zur Geschichte der Feuerwehr in Neuenheerse

- - -

Besuch von Freunden aus Frankreich

Freundschaft ist da, wo man stets ein wenig Nachhausekommen findet. (Peter Horton)

Vom 11. bis zum 13. Mai treffen sich die Mitglieder des Freundeskreises Neuenheerse - Sains-les Marquion

Die Bürger aus der französischen Partnerstadt kommen nach Neuenheerse. (heku)

Das Veranstaltungsprogramm

de fr

 - - -

Neue Mitglieder in der Freiwilligen Feuerwehr Neuenheerse

20180506 114207Viele Vereine und Institutionen nutzten die "Jubiläumsbörse" am 5. und 6. Mai, um sich an den Schauwänden in der Nethehalle, durch vorgelebte Zusammengehörigkeit, Mitmachaktionen und Ausstellungen auf der Freifläche vor der Halle zu präsentieren.

Hingehen und Hinsehen

eroeffnung robrechtZeitgleich mit den Jubiläumsfeierlichkeiten eröffnete die kleine aber feine Fotoausstellung "Neuenheerse im Bilde" in den St. Hubertus Helga-Hallen, dem Museumsneubau am Wasserschloss. Die Zeitreise in die Vergangenheit berührt die Seele. Eine Wohltat verglichen mit der digitalen Bilderflut (an der sich auch neuenheerse.de beteiligt). Die Eröffnungsrede hielt Landrat Friedhelm Spieker im Beisein des anwesenden "Geburtstagskindes" Honorargeneralkonsul Manfred O. Schröder und seiner Frau Helga.

Danke liebe Fee, vielen Dank - wie bin ich glücklich

plakatkopf1150Dieser Satz aus dem Stück "Aschenputtel mal anders", das von Kindern der Grundschule aufgeführt wurde, brachte es am Sonntag, den 6. Mai 2018 auf den Punkt.

"Einfach toll", "alles klasse", "Wetter gut, Programm gut, Akteure gut und der Zusammenhalt im Dorf gut", "Es stimmte einfach Alles". Die Neuenheerser und ihre Gäste sind wohl nach der zweitägigen Geburtstagsfeier 1150 Jahre Neuenheerse etwas glücklicher.

Festgottesdienst in der Nethehalle

vordermesse

FGD 

Festumzug 1150 Jahre Neuenheerse

Am 5. Mai startete das Geburtstagswochenende mit einem Festumzug. Viele Fotografen waren unterwegs, um das Ereignis bildlich festzuhalten.

abends in der halle nheku 20180509 1529227581

Einige Fotos sind in der Gallery unter Festjahr2018-Festwochenende zu sehen.

Hier ein Video von Tobias Kröger

- - -

Sebastian Arens gewinnt 1. Neuenheerser Stielhöpper Wettbewerb

tobias kroeger 20180505 1059406879Eine super Idee vom Organisationsteam 1150 Jahre Neuenheerse. Der erste Stielhöpper Wettbewerb in Neuenheerse ist ein voller Erfolg. Am Freitagabend fanden sich um 19 Uhr über 130 Zuschauer am Stielhöpper in der Johanwartstraße zusammen. Thomas Arens übernahm die Moderation durch den Wettbewerb. In drei Durchgängen wurde dann der Stielhöpper 2018 ermittelt. Eine mutige Frau, mutige Mädchen, Jungs und Männer wagten den Sprung über die ca. 2 Meter breite und 50 cm tiefe Nethe.

Ein "historischer Toilettengang"

logo ikenmeyerDer Toilettengang im Landgasthaus Ikenmeyer wird in Zukunft etwas länger dauern.

Im Rahmen der 1150-Jahrfeier von Neuenheerse stellt die Familie Ikenmeyer im Gang zum Saal, zur "Backstube", zur "Westfalenstube" und zum "Kaiserstuhl" historische Fotos des Gasthauses aus.

Auch das Landgasthaus, das in dritter Generation geführt wird, feiert Geburtstag:

90 Jahre Ikenmeyer

Ehrenmal strahlt in neuem Glanz

ehrenmal 20180503 1322592755Seit 1953 mahnt das Relief (Christus fährt in den Himmel auf, gefolgt von zwei Engel, die einen gefallenen Soldaten tragen) auf dem ehemaligen Friedhof gegenüber der Kirche für Frieden in Freiheit. Unsere Ehrenmalanlage ist eine würdige Stätte der Trauer der Opfer von Krieg und Terror sowie der Hoffnung auf brüderliche Zusammenarbeit der Völker. Viele auswärtige Gäste teilen diese Botschaft und kommen immer wieder gern zu Veranstaltungen des Dorfes mit eingebundener Ehrenmalfeier. Zahlreich waren die Bemühungen der Gemeinde Neuenheerse, diese Anlage zu pflegen und das Relief instand zu halten. Doch Frost und Hitze haben nach über 65 Jahre starke Beschädigungen hinterlassen.

Nur noch 60 Heimatbücher "1150 Jahre Neuenheerse"

heimatbuch coverDas Ortsheimatpflegeteam bietet am Festwochenende die letzten Exemplare des neuen Heimatbuches "1150 Jahre Neuenheerse" an ihrem Stand in der Nethehalle noch zum Kauf an. Das Buch beschreibt unseren Heimatort, gibt einen Einblick in die Geschichte der letzten 50 Jahre, stellt alle Vereine vor, sowie das Gewerbe in Neuenheerse. Auf 364 Seiten

Ein weiteres Mitglied für den Förderverein Grundschule Neuenheerse

Frderverein GrundschuleDer Förderverein Freibad Neuenheerse hat am letzten Wochenende seine Unterstützung durch die Unterzeichnung  des Mitgliederantrags dem Förderverein für die geplante Gründung der privaten Grundschule St. Walburga in Neuenheerse zugesagt.

Maibaum 2018

maibaumaufstellen 2018 20180501 1329129746Der kalte Wind konnte uns in Neuenheerse nicht vom Feiern abhalten.

Fotos in der Gallery unter: Gallery/Veranstaltungen/Maibaum2018

Mutter-Kindgruppe in Neuenheerse

krabbel

Eine Mutter-Kindgruppe trifft sich montags von 10:00 - 11:30 Uhr zum Singen, Spielen und Austausch. Es sind noch Plätze frei.
Die Kinder sind zwischen 8 Monate und 2 Jahre alt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Bei Interesse: Christine Görk Tel: 0175-2551534

- - -

 

Neuenheerser zeigen Flagge!

flagge zeigenDas Organisationsteam hat ganze Arbeit geleistet. Viele fleißige Helferinnen und Helfer waren und sind aktiv. Wir Neuenheerser repräsentieren unser Dorf und wollen am 5. und 6. Mai Flagge zeigen und unsere Gäste willkommen heißen.

Alle sollen sehen, wir feiern Geburtstag:

1150 Jahre Neuenheerse

 -----------------------------------------

Sonderseite 1150 Jahre Neuenheerse

Das Mitteilungsblatt Bad Driburg berichtet auf 7 Sonderseiten über das Jubelfest 1150 Jahre Neuenheerse.

zur PDF 

Festumzug-Reihenfolge

Am Samstag, 05. Mai 2018 treffen und sammeln sich ab ca. 16:30 die Gruppen und Vereine auf dem Parkplatz der Spedition Arens.

Für die teilnehmenden Gruppen hier die Aufstellung:

(marschweg

Klick auf Block)

Block A

Block B

Block C

 

Neuwahlen Förderverein Freibad Neuenheerse

VorstandFoerderverein FreibadAm 23.03.2018 fand die diesjährige Generalversammlung des Fördervereins Freibad Neuenheerse statt. Im Rahmen der Versammlung standen Turnus gerecht die Neuwahlen des Vorstandes  an. Christian Schwarze als 1. Vorsitzender, Michael Weiß als 2. Vorsitzender und Anja Pape als Geschäftsführerin wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

1. Neuenheerser Stielhöpperwettbewerb

stielhoepper klEigentlich werden die Neuenheerser in den Nachbarorten "Stienhöpper" (vom plattdeutschen Stien für Stein) genannt. Im Ort gab es z.B. eine Furt in der Paderborner Str., da wo die Hunnebieke die Straße quert. (Höhe Ikenmeyer/St Kaspar) Die pfiffigen Neuenheerser legten große Steine in die Furt und konnten so, von Stein zu Stein springend, trockenen Fußes den Bach überqueren. Bei Hochwasser nahm man auch schon mal einen langen Stab zur Hilfe.

Sonderausstellung "Neuenheerse im Bilde"

jubi ausstellung

Anlässlich der 1150 Jahrfeier präsentiert die Kulturstiftung Generalhonorarkonsul Manfred O. Schröder und Helga Schröder die Sonderausstellung „Neuenheerse im Bilde“.

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 13-18 Uhr

Eintritt: Erwachsene 1,00 €, Kinder frei

Die Ausstellung zeigt über 60 historische Fotografien aus der Sammlung Robrecht. Die Bilder beleuchten nicht nur die Geschichte von Neuenheerse sondern zeigen auch

Neuenheerser Kinderkönigspaare zum Jubelfest

KomplettDie ersten Neuenheerser Majestäten der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse für das bevorstehende Jubelfest stehen nun fest. Oberst Dirk Garbowsky und Major Johannes Hesse ließen es sich nicht nehmen das Dosenwerfen für die Kleinsten durchzuführen. So wurden im katholischen Kindergarten Neuenheerse Isabell Böhler und Ole Birkenfeld das Bambini-Königspaar 2018. Das Nethe-Königspaar ist in diesem Jahr Linea Pastoors und Julian Böhler. In ihren Hofstaat gehören Emiliana Schuchart mit Mats Birkenfeld und Emily Frick mit Nick Meyer.

weiter

Majestätischer Glanz in der Nethehalle

IMG 2359Am Samstag, 21. April 2018 wurde der Startschuss für die neue Schützenfestsaison 2018 gegeben. Die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse zauberte die Nethehalle in ein festliches blau-weißes Ambiente. Die Sonne strahlte mit den Majestäten um die Wette. Nach dem Einmarsch aller Majestäten der Großgemeinde begrüßte der Oberst Dirk Garbowsky die ca. 400 Gäste und stellte den Königs- und Offiziersball unter das Motto „Großgemeinde Bad Driburg – gemeinsam Spaß haben“.

weiter

Ins Bild gesetzt

ins bild gesetztEinen ganzseitigen Beitrag über Neuenheerse ist in der heutigen (25.04.2018) Ausgabe des Westfalen-Blattes zu lesen.

Um ein aktuelles Meinungsbild über unser Heimatdorf zu erfahren, interviewte Jürgen Köster Neuenheerser aus drei Generationen.

Zum Presseartikel: Ein Bild von einem Dorf

11:00 Uhr

Neuenheerser Triathlon 2018

triathlon2018 klAm 7. Juli 2018 findet wieder das Neuenheerser Triathlon statt.
Für das diesjährige Sportereignis liegen bereits folgende Anmeldungen vor: (Stand 23.04.2018)

Halbtriathlon: 46 Anmeldungen
Jedermann: 20 Anmeldungen
Team: 6 Anmeldungen (Da ein Team aus 3 Mitgliedern besteht, sind es daher gesamt 18 Anmeldungen)

Anmeldefrist: 10. 06. 2018
Da die Anzahl der Teilnehmer jedoch begrenzt werden muss, empfehlen die Veranstalter eine schnelle Anmeldung.

- - -

Gut bedacht

gut bedacht 20180423 2096968001Schutzhütte an der Bühre bekommt neues Dach. Am Wochenende wurden weitere Arbeiten an der Bühre durchgeführt. Um das Podest an der Feuerstelle zu begradigen, wurde von Michael Weiß und Meinholf Wiederhold Schotter aufgefüllt. Am Tag darauf bekam die Schutzhütte ein neues Dach, da das alte Dach durch Sturmschäden stark beschädigt wurde. Hierfür gilt besonderen Dank: Daniel Vogdt (Firma Auge), Basti Heising, Carsten Hesse, Christian Sievers und Christian Gutsche.
Text und Fotos Chr. Gutsche

Fotos in der Gallery

Kindergarten wird schöner

hochbeetebau 20180421 1253589925Vätervormittag im Kindergarten Neuenheerse

Fleißig ging es zu, am Samstag, den 21. April im Kindergarten St. Josef in Neuenheerse. Viele kleine Bauarbeiter und Bauarbeiterinnen haben, gemeinsam mit ihren Vätern zwei wunderschöne Hochbeete für das Außenspielgelände errichtet. Im Rahmen der Partizipation bestimmten die Kinder bereits im Vorfeld, wie die neuen Beete auszusehen haben und womit sie bepflanzt werden. Bei herrlichem Sonnenschein gab es jede Menge zu tun. Die Verschraubung des Hochbeetes

Ehrenmal im neuen Glanz

ehrenamtlDas Ehrenmal trotzt seit Jahrzehnten der alljährlichen Witterung und erinnert an Leid und Schrecken von Krieg und Terror. Doch Frost und Hitze haben starke Risse in den Fugen hinterlassen und einige Abdeckplatten sind unfallträchtig.

Unter der Leitung des Restaurators Axel Kebernik (Altenbeken) wird nun eine Grundsanierung an der Vorder- und Rückseite als auch an den seitlichen Mauerausläufen vorgenommen. Willi Hubert Becker, Joachim Osburg, Meinolf Stork und Karl-Heinz Schwarze haben

Neuenheerse macht sich fein

NHmachtsichfeinRichtiger ist: "Neuenheerse wird fein gemacht".
Wie üblich im Frühjahr und nun ganz besonders für das Geburtstagfest am 5.+6. Mai sind Mitglieder der ehrenamtlich tätigen Seniorengruppe aktiv. Die Blumenbeete werden gerichtet, in Kürze werden die Bänke aufgestellt. Einheimische und hoffentlich zahlreiche Gäste sollen sich im Dorf wohlfühlen und spüren, dass sie willkommen sind.
Manchmal agiert die Seniorengruppe wie die Heinzelmännchen.
Man sieht sie nicht immer,  aber alles ist herausgeputzt.
Einfach mal DANKE dafür!

Eggegebirgsverein Neuenheerse wandert mit der Försterin

foersterwanderung 2018 20180419 1834957283Der Eggegebirgsverein Neuenheerse hatte kürzlich zu einer Försterwanderung mit der Revierförsterin Marina Jürgens vom Regionalforstamt Hochstift eingeladen. Bei gutem Frühlingswetter waren etwa 30 Wanderer dieser Einladung in den Revierteil Hardehausen  gefolgt.
Zu Beginn der Wanderung lud Frau Jürgens alle Wanderer ein, mit in den Wald einzutauchen, denn der Wald biete Ruhe, Entspannung und senke nachweislich den Blutdruck.

Neuenheerser Majestätenbuch jetzt erhältlich!

majesttenbuchSeit November wurde am Buch „Unsere Majestäten“ gearbeitet. Pünktlich zur Eröffnung der Schützenfestsaison ist das Majestätenbuch erhältlich! Stolz präsentieren Oberst Dirk Garbowsky und Major Johannes Hesse die etwas andere Chronik der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse. Auf  112 Seiten werden die Juwelen der Bruderschaft präsentiert. Mit Juwelen sind nicht nur die Königskette, die Diademe der Königinnen,

EGGE-Freibad endgereinigt - Das Team fiebert der neuen Saison entgegen!

endgereinigt2018Am Vormittag des 14. April wurde das EGGE-Freibad in Neuenheerse endgereinigt. Fleißige Hände mit Schlauch und Schrubbern bewaffnet sorgten für ein glänzendes Ergebnis. EGGi freut sich mit seinen Helfern Hendrik Förster, Christian Schwarze, Michael Weiß, Andreas Flintrop, Johannes Thewes (auf dem Foto v. l. n. r.) und Thomas Berendes (hinter der Kamera). Nun fiebert das gesamte Team dem baldigen Beginn der Saison im EGGE-Freibad Neuenheerse entgegen!

Förderverein St. Walburga Neuenheerse ist ein beispielhafter Magnet

schuleNach der ersten Informationsveranstaltung in der Nethehalle mit 300 und dem Elternabend mit 60 Besuchern sind innerhalb eines Monats 130 Mitglieder dem Förderverein Grundschule St. Walburga beigetreten. Mehr als 30 Td EUR (gleich zwei Drittel)  des jährlich zu tragenden Eigenanteils von 45 Td EUR sind inzwischen durch die Dorfgemeinschaft Neuenheerse und auswärtige Mitglieder finanziert. Das Motto: „In Bildung investiertes Geld ist immer gut angelegt!“ begeistert immer mehr Mitbürger im Ort und auch schon außerhalb, freut sich Bernfried Jacobi vom Förderverein. „Unserem Ziel kommen wir dank der Begeisterung vieler Menschen immer näher. Um auf dem gemeinsamen Weg bleiben zu können,

FC wird Mitglied im Förderverein Grundschule

fc grundsch

Übergabe an den Vorsitzenden Bernfried Jakobi

Als Zeichen der Verbundenheit und Unterstützung wird der FC Neuenheerse/Herbram Mitglied im Förderverein für die geplante Gründung der privaten Grundschule St. Walburga in Neuenheerse.

kuchenzauberw

weiter

update40

kuchenzaubernach

weiter

Ein Neuenheerser Wappen für die Zukunft

Vergangenheit ist Geschichte
Zukunft ist Geheimnis
Jeder Augenblick ist ein Geschenk
                                                                   -Ina Deter-

wappen100Eine Idee vom Organisationsteam war es, etwas Besonderes für das Jubiläumsjahr aus der Vergangenheit, für die Zukunft und ein Geschenk für besondere Augenblicke zu erstellen.
Und so entstand aus dem Entwurf von Uwe Schramm und durch die Fertigstellung von der Firma Metallbau Knorrenschild das Neuenheerser Jubiläumswappen.
Aus einer kleinen ersten Bestellung sind mittlerweile 103 geworden.

Nethekönigspaar mit Hofstaat gesucht!

Anmelung NetheknigspaarEs ist wieder soweit, die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse sucht ein neues Nethekönigspaar. Charlotte Urban und Julian Jelitte suchen ihre Nachfolger. Gesucht werden Neuenheerser Kinder, die in die 1.-4. Klasse gehen und sich beim Dosenwerfen unter Beweis stellen wollen. Eigentlich sollte das Auswerfen der Grundschulkinder am 13. April 2018 in der katholischen Grundschule stattfinden, leider kann dieser Termin aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden. Auch das Anmeldeverfahren muss noch einmal erneuert werden. Um am Auswerfen teilzunehmen, bitten wir das beigefügte Dokument auszufüllen und bis zum 17. April 2018 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zurückzusenden. Ein Termin wird den Teilnehmern dann gesondert mitgeteilt.

zur PDF

Förderverein St. Walburga Neuenheerse wächst stetig

g300Die Begeisterung zur Gründung der privaten Bekenntnisgrundschule St. Walburga Neuenheerse zum Schuljahr 2019 wird im Ort täglich in privaten Gesprächen und öffentlichen Diskussionen sichtbar. Immer enger rücken die Menschen im Dorf zusammen und machen die Idee der Initiatoren zu ihrer eigenen. Weitere 55 Mitglieder sind in wenigen Tagen den 15 Gründungsmitgliedern im Förderverein beigetreten. Vor allem das Beitragsaufkommen rollt nach dem Motto: „In Bildung investiertes Geld ist immer gut angelegt!“ bestens an.

Reservistenkameradschaft Neuenheerse reinigt Anlage am Ehrenmal

Ehrenmal reinigenAm vergangenen Wochenende (6.+7. April) reinigte die Reservistenkameradschaft Neuenheerse, die sich u. A. um die Pflege des Neuenheerser Ehrenmales kümmert, die Parkanlage vom winterlichen Unrat. Außerdem galt es, die durch die Baumfällungen entstandenen Schäden an den Rasenflächen zu beseitigen. Nun kann der Frühling auch am Neuenheerser Ehrenmal Einzug halten, sodass die Anlage demnächst wieder in vollem Grün erstrahlt.
Appell der Reservistenkameradschaft Neuenheerse:

Reinigungsarbeiten im EGGE-Freibad

freibad01 2018

Nun will der Lenz uns grüßen - heute (07. April) 22°C. Jetzt werden überall die Gärten aus dem Winterschlaf "geweckt". Auch manche freiwilligen Helfer des Fördervereins Freibad Neuenheerse waren schon wieder im Einsatz. Die Reinigungsarbeiten im Freibad sind nur die erste Stufe auf dem Weg, das Freibad wieder "beschwimmbar" zu machen. Nach der Grundreinigung werden die Becken vom Fliesenleger auf Beschädigungen überprüft und bei Bedarf ausgebessert.

 

"Stifte machen Mädchen stark!"

stifteÜber Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.

So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit.

Leere Stifte abgeben und Bildung anstiften

Unter diesem Motto macht das Komitee für den Weltgebetstag der Frauen auf eine Sammelaktion aufmerksam, die vom Pastoralverbund unterstützt wird und noch bis Ende 2018 läuft.

Zwei gehen durchs Dorf...

stiftstrasse..und kommen am Eggedom vorbei. Dort sind gerade zwei Bauarbeiter damit beschäftigt, das Teilstück der Stiftstraße vor der Kirche auszubessern. Die neuen Steine, die für die Rinnensanierung verwendet werden, sind Natursteine und erheblich größer als die zuvor verwandten. Dadurch und durch Verlegung in Beton soll mehr Stabilität in die Rinne gebracht werden. Im Gehwegbereich vor der Kirche sind durch das Befahren mit schweren Fahrzeugen Unebenheiten entstanden. Diese abgesackten Pflastersteine werden ebenfalls aufgenommen und neu verlegt.

Neuenheerser Schützen reinigen Kluskapelle

Foto Kluskapelle 1Der Vorstand der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian bittet die Mitglieder und interessierte Mitbürger beim traditionellen Reinigen des Geländes an der Kluskapelle mitzuhelfen. Die Säuberungsaktion beginnt am Montag, 09. April, ab 17.30 Uhr. Notwendiges Arbeitsmaterial ist mitzubringen. Über eine zahlreiche Beteiligung würde sich der Vorstand freuen.

Neue Perspektive - Grundschule St. Walburga Neuenheerse

grundschulewalburga- Infoabend für Eltern -

Vorbehaltlich der Genehmigung durch die Bezirksregierung wird zum Schuljahr 2019/20 in Neuenheerse die private Grundschule St. Walburga gegründet. Die Schule startet dann mit den Jahrgängen 1 und 3.. Die Vorstände von Träger- und Förderverein St. Walburga laden alle Eltern, die dieses Projekt interessiert, am 11. April um 20 Uhr in die Aula von St. Kaspar herzlich ein.

Wanderung brachte den Osterhasen ins Schwitzen

osterwanderung2018Bei der Osterwanderung des EGV am 02. April stand das Eier- und Hasensuchen durch die zahlreichen Kinder natürlich im Vordergrund. 
Überraschend querten mit großen Sprüngen einige Rehe den Weg der Wanderer. Vor allem die Kinder, aber auch die Eltern, Großeltern und übrigen Wanderer hatten viel Freude bei der gut vorbereiteten Wanderung. So wurde von den fleißigen Suchern jedes gefundene Schokoladenei wurde mit großer Begeisterung  präsentiert.

"Frischgemachtes" auf den Tisch

kesselDie Blumenwerkstatt, Kerstin Gottwald und Ulla Adden wollen kreative Tischdekoration für das Geburtstagsfest zum Dorfjubiläum gestalten.

Kerstins Idee ist es,  aus „Dingen“  die „alt“ sind, die Deko zu fertigen.

Daher der Aufruf an alle Dorfbewohner: Bitte bringen Sie alte Gegenstände wie Suppenkellen, Durchschläge, Bücher, Hüte…

Rückkehr der Farben
Themenabend zu den Frühjahrsblühern im Hammerhof
Wildbiene Waldgelbstern PreDas Waldinformationszentrum lädt botanisch Interessierte am 10. April ab 18.00 Uhr zu einem "bunten" Themenabend über die Frühjahrsblüher in den heimischen Wäldern ein. Nach einer kurzen Exkursion mit dem Biologen Peter Rüther und dem Förster Jan Preller zu den Frühjahrsblühern im Hammerbachtal wartet ein kleiner Wildkräuterimbiss im Hammerhof-Café. Danach wird das Phänomen europäischer Laubwälder mit der Blüte vieler Waldblumen schon vor dem Laubaustrieb im Hammerhof vorgestellt. Der Fachbuchautor Peter Rüther geht in seinem Vortrag vertiefend auf die einzelnen Arten und ihren naturschutzfachlichen Wert ein.

EGGE-Freibad mit großer Terrasse

TerrassenerweiterungFreibad 2018 2Der Engpass vor dem Kinderbecken ist beseitigt. Nicht nur die schmale Stelle von Eingang und Kiosk zur Liegewiese wurde verändert, auch die Anzahl der Sitzplätze auf der Terrasse wurde erweitert.

Schon im Winter wurden bei eisigen Temperaturen Baggerarbeiten ausgeführt, um den Untergrund im Bereich der Erweiterung vorzubereiten.

Dank fleißiger Helfer konnten die Pflasterarbeiten für die Vergrößerung der Terrasse unseres EGGE-Freibads jetzt abgeschlossen werden. Das Neuenheerser Freibad ist damit wieder etwas attraktiver für seine Gäste geworden!

osterngruesse2018text

Am 5. Mai: Nethehalle

20180324 donauwAm am 05. und 06. Mai wird ab 19:00 der "Dorf-Geburtstag" gefeiert.

Zum Tanz spielt am Samstag, den 05. Mai die Liveband des "Blasorchester Lichtenau". Viele davon sind ehemaligen St. Kaspar-Schüler.

Hier ein kleiner musikalischer Vorgeschmack:

Aber keine Angst, es kommt nicht das gesamte Orchester, sondern die "kleine Abordnung" mit 16+17 Bläsern.

Spielmannszug Neuenheerse übt für die Geburtstagsparty

ueben smz201803Vorfreude und Nervosität, so was begleitet jeden vor einem großen Festakt. Neuenheerse feiert 1150 Jahre Geschichte. Am 5. und 6. Mai wird darum in Neuenheerse kräftig gefeiert. Schon seit einigen Wochen probt der Spielmannszug Neuenheerse mit seinen ehemaligen und aktiven Mitgliedern für ihren Auftritt. Wir haben einen schnellen Blick in einen Übungsabend gewagt und ein kleines Videostück mitgebracht. Wer Interesse hat sich dem Spielmannszug anzuschließen, egal ob ehemaliges Mitglied oder Neuling,

Löschgruppe Neuenheerse besteht im Juni 90 Jahre

IMG 2597Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Neuenheerse begrüßte Löschgruppenführer Dirk Schlichting alle anwesenden aktiven Kameraden, die Kameraden der Ehrenabteilung, den Wehrführer der Stadt Bad Driburg Waldemar Gamenik, Heiko Bulk und Karl-Heinz Schwarze vom Bezirksausschuss Neuenheerse. - Im Jahr 2017 wurde die

Eröffnung der Wandersaison am 2. Ostertag

Osterwanderung 2016Die EGV-Abteilung Neuenheerse möchte die diesjährige Wandersaison mit einer Osterwanderung am 2. Ostertag eröffnen. Gewandert wird in der Umgebung von Neuenheerse, wobei die Wegstrecke der Witterung angepasst wird. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Kirchparkplatz.. Vor allem Kinder sind willkommen, weil der Osterhase in der Neuenheerser Feldflur vermutlich ein paar Eier versteckt hat. Auch Gäste des EGV sind wie immer herzlich willkommen.

Das Foto zeigt die Osterwanderer 2016.

Platzwart, Platzbetreiber für den Campingplatz Neuenheerse gesucht

Wintercamping

Impressum     Datenschutz     Kontakt     Links

Copyright © 2018 | neuenheerse.de | die Dorfseite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Zum Seitenanfang

20180512 02

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok