Archiv-Beiträge 2020

 

Alte Grabplatte erstrahlt im neuen Glanz

stein gemmeke(meha) Als vor einigen Jahren das Grab von Pfarrer Gemmeke auf dem Friedhof in Neuenheerse eingeebnet wurde, hat der Kirchenvorstand der katholischen Pfarrgemeinde St. Saturnina beschlossen, die Grabplatte zum bleibenden Andenken an Pfarrer Gemmeke auf der Südseite der Kirche an die Außenwand der Lambertikapelle anzubringen. Durch Witterungseinflüsse in den vergangenen mehr als 80 Jahren verursacht, war die Inschrift der Grabplatte kaum noch zu lesen. Ein ortsengagierter Mitbürger unseres Dorfes, Klaus Peterlein, ergriff im vergangenen Sommer die Initiative und ließ die Grabplatte auf eigene Kosten renovieren. Rechtzeitig zum Weihnachtsfest konnte die Grabplatte nun wieder an ihrem Platz an der Lambertikapelle befestigt werden.

Der Kirchenvorstand und der Pfarrgemeinderat bedanken sich bei Herrn Klaus Peterlein für dieses außergewöhnliche Weihnachtsgeschenk.

KFD St. Saturnina Neuenheerse informiert

Das Jahr 2020 geht zu Ende. Im November wollten wir unser 85-jähriges Jubiläum feiern.

Durch die Corona-Pandemie mussten alle geplanten Veranstaltungen abgesagt werden.

Die Mitarbeiterinnen haben den Kontakt zu „ihren“ Frauen so gut wie möglich erhalten.

Nun wurden alle KFD-Frauen noch einmal persönlich besucht. Mit dem Verteilen der Verbandszeitung „Frau und Mutter“ bekam jede Frau eine Tüte mit leckerem Weihnachtsgebäck überreicht. Gleichzeitig erhielten die Jubilarinnen eine Urkunde und eine Rose.

60 Jahre: Gerda Eschenberg

50 Jahre: Luise Arens

40 Jahre: Ingrid Bertgen, Ursula Hagen, Christine Hegerkamp, Carola Knorrenschild, Barbara Oshadnik, Annette Rustemeier & Ingrid Walther

Bei dieser Gelegenheit machten die Mitarbeiterinnen darauf aufmerksam, dass ab 2021 die Verbandszeitung nun „Junia“ heißen wird und alle 2 Monate erscheint.

Allen Frauen und ihren Familien wünschen wir gesegnete Weihnachten und alles Gute für 2021!

Das Leitungsteam der KFD-Neuenheerse

 

Konzept zum Distanzunterricht am Gymnasium St. Kaspar hat sich bewährt

2020 12 22Distanzunterricht(gym) Über Wochen hat sich das Kollegium am Neuenheerser Gymnasium auf möglichen Distanzunterricht vorbereitet. Nun zeigt sich Schulleiter Matthias Nadenau zufrieden mit den Ergebnissen. „Die kurzfristige Umstellung auf digitalen Unterricht hat gut funktioniert.“ Bereits seit dem Sommer haben Schüler und Lehrer die Lernplattform Logineo LMS wann immer möglich in den Unterricht eingebunden. Materialien konnten geteilt und Hausaufgaben digital eingereicht werden, Schüler und Lehrer niederschwellig in Kontakt treten. Das Einüben hat sich als sehr hilfreich erwiesen. So konnte der Unterricht auch in Zeiten von Quarantäne und des zuletzt verordneten Fernunterrichts in guter Qualität aufrecht erhalten werden.

Innehalten

weihnachtschor2020

2020 wird als Corona-Jahr in die Geschichte eingehen. Ein Jahr lang konnten wir das Wort jeden Tag in der Zeitung lesen und in den Nachrichten hören. Das Jahr ist nun fast vorbei; von der Pandemie kann das leider nicht behauptet werden. War es ein "verlorenes Jahr"? Fehlt uns die Zeit?

Mit einem Zitat aus Elli Michler's Gedicht "Ich wünsche dir Zeit" kommen meine Wünsche zum Weihnachtsfest und für 2021.

Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,
jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.

Aus: Elli Michler, Don Bosco Medien

Nehmen Sie sich "Zeit zum Leben" und bleiben Sie gesund!

Krippenfeier 2020 an Heiligabend

krippenfeier2020

(aw) Da dieses Jahr leider keine Krippenfeier in der Kirche stattfinden kann, wurde spontan entschieden eine alternative Krippenfeier in Form dieses Videos zu ermöglichen.

Gestaltet wurde das Video mit Neuenheerser Kindern und Mitbürgern. Die kleinen Videos wurden größtenteils von den Eltern selbst gedreht und später zusammengeschnitten.

Die Weihnachtsgeschichte wird gelesen von Anja Pape. Die Orgel spielt Claudia Mertens. Organisation und Schnitt: Andrea Weiß. Pater Anthony übernimmt die Ansprache.

Vielen Dank allen, die mitgemacht haben.

Der Pfarrgemeinderat Neuenheerse wünscht allen viel Freude an der Online-Krippenfeier und Frohe Weihnachten.

St. Walburga schenkt Freude mit Weihnachtsbaum

schroeder(khs) Mitte Dezember hatte das Haus Schröder in Dortmund wieder einmal Besuch aus dem Kulturort Neuenheerse.
Karl-Heinz Schwarze (Vorsitzender Trägerverein Grundschule St. Walburga) sowie ein Vertreter des Kuratoriums der „Kulturstiftung Generalhonorarkonsul Manfred O. Schröder und Helga Schröder“ (Malermeister Karl-Heinz Rustemeyer) hatten ein weihnachtliches Geschenk der Grundschule St. Walburga im Gepäck.

Ein 2,50 m hoher Weihnachtsbaum, der von den Schülern der Grundschule St. Walburga mit viel Begeisterung hervorragend geschmückt war, wurde im Haus des Ehrenbürgers der Stadt Bad Driburg im Wohnzimmer aufgestellt. Der Baum war mit großen Kugeln, die mit Rudolf dem Rentier bemalt sind, sowie selbst gebastelten goldenen Ketten und vielen Engelchen behangen. Das löste natürlich im Hause Schröder eine wohltuende Freude aus.

Save the Date: Krippenfeier 2020 an Heiligabend

krippenfeier2020(aw) Da dieses Jahr leider keine Krippenfeier in der Kirche stattfinden kann, wird es hier am Heiligabend ab 14 Uhr ein Krippenfeier-Video geben. Nachdem nach der Ministerpräsidentenkonferenz am 2. Advent feststand, dass die alljährliche Krippenfeier an Heiligabend nicht stattfinden darf, wurde spontan entschieden eine alternative Krippenfeier zu ermöglichen.

Gestaltet wurde das Video mit Neuenheerser Kindern und Mitbürgern. Die kleinen Videos wurden größtenteils von den Eltern selbst gedreht und später zusammengeschnitten.

Die Weihnachtsgeschichte wird gelesen von Anja Pape. Die Orgel spielt Claudia Mertens. Organisation und Schnitt: Andrea Weiß. Pater Anthony übernimmt die Ansprache.

Vielen Dank allen, die mitgemacht haben.

Der Pfarrgemeinderat Neuenheerse wünscht allen viel Freude an der Online-Krippenfeier und Frohe Weihnachten.

Video wird erst am 24.Dezember um 14:00 Uhr freigegeben !

Zwei gehen durchs Dorf...

...und suchen ein Motiv mit 4 Kerzen für den 4. Advent.

Sie sind zwar fündig geworden, die vier Kerzen sind auf dem Bild, aber irgendwie....

zum 4ten advent

 

Grundschüler besuchen Mitmenschen zuhause

3 tannenbaum(bk) Weihnachtsgedichte erfreuen die Ältesten und die Jüngsten Neuenheerse. Menschen im Dorf trotz Corona Krise aufzumuntern, dass hatten sich die Kinder aller drei Klassen der Grundschule St. Walburga im Rahmen ihres Unterrichts zur Aufgabe gemacht. Dabei haben die jungen Schüler gelernt, wie schön es sein kann, gerade in der Adventszeit lieben Mitmenschen durch kleine Gesten eine Freude zu machen.

Mit Gedichten und kleinen Wichtelmännchen wurde Josefine Hartmann, älteste Mitbürgerin in Neuenheerse, vor ihrer Wohnung durch die Jungen und Mädchen der Klasse 2 überrascht.

„We wish you merry Christmas“, über diesen bekannten Weihnachtslogan sowie über Grüße in englischer Sprache durfte sich Peter Benzies, britischer Mitbürger in Neuenheerse, freuen. Vorgetragen wurden die Verse und Texte von Schülerinnen und Schülern der Klassen 4 direkt vor der Tür. Alle Kinder hinterließen bei beiden Besuchen, als sichtbares Zeichen der Neuenheerser Dorfgemeinschaft, einen weihnachtlich geschmückten Baum und eine Hecke, selbstverständlich mit selbst gebastelten, weihnachtlichen Accessoires aus dem Unterricht.

Neuenheerser Schulen sammeln Päckchen für bedürftige Kinder in Rumänien

Du kannst mit KLEINEN Dingen für ein Kind GROSSES bewirken“

gs weihnachten im(tgs) Bereits zum zweiten Mal beteiligte sich die Schulgemeinschaft der St. Walburga Grundschule Neuenheerse an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Gemeinsam mit dem benachbarten Gymnasium St. Kaspar wurden über 100 Pakete für bedürftige Kinder in Rumänien gepackt.

Die Leitidee der St.Walburga Grundschule „Christlich – Mutig- Weltoffen“ greift die Unterstützung Schwächerer durch Stärkere auf und so war es nicht verwunderlich, dass die Grundschulkinder von der Idee des vorweihnachtlichen „Päckchenpackens“ direkt begeistert waren.

3. Advent 2020

..warten ..versuchen auszuhalten .. Zuversicht ..zufrieden sein

3kerzen

 

St. Kaspar beteiligt sich an „Weihnachten im Schuhkarton“

Weihnachten im Schuhkarton2020(gym) Nach den überragenden Ergebnissen der Vorjahre stand für die Klasse 7b fest, sich erneut an der Aktion Weihnachten im Schuhkarton zu beteiligen. „Die Aktion begleitet uns nun schon seit der fünften Klasse. Es ist toll zu sehen, wie sich Kinder für Benachteiligte engagieren“, fasst Lehrerin Mareike Clarke zusammen. Da sie an beiden Neuenheerser Schulen unterrichtet, übernahm sie kurzerhand erneut die Organisation.

Neuenheerser Gymnasium sammelt zusammen mit benachbarter Grundschule über 100 Pakete für rumänische Kinderheime

Die Siebtklässler rührten kräftig die Werbetrommel und ermunterten viele Schüler und Lehrer an beiden Schulen, ebenfalls kleine Pakete beizusteuern. Mehr als hundert liebevoll gepackte und verzierte Schuhkartons kamen zusammen. „Wenn man mit einem kleinen Päckchen armen Kindern eine Freude machen kann, ist man doch selbst fröhlich“, ist Clarke überzeugt. Kleidung, Kuscheltiere und Spielzeug, Schokolade, Mal- und Schulsachen - leider werden sie oft die einzigen Geschenke sein, die manches Kind erreichen.

 Weihnachtsgrüße 2020

Trägerverein u. Förderverein der GS St. Walburga

gs20201218

...wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

> zur Schule

Mitteilung des Pfarrgemeinderates

Der Pfarrgemeinderat gibt folgende Regelung zur Teilnahme an den Messen zu Weihnachten bekannt:

(dkw) In diesem außergewöhnlichen Jahr 2020 steht uns nun auch noch eine besondere Advents- und Weihnachtszeit bevor. Da in der Kirche unter Berücksichtigung der Coronavorgaben nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, ist eine Teilnahme an den Gottesdiensten zu Heiligabend sowie an dem 1. und 2. Weihnachtstag nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Für die Verteilung der Plätze ist folgendes Prozedere vorgesehen:

  1. Seit dem 06.12. liegen in der Kirche Anmeldebögen aus
  2. Diese Anmeldebögen können nach dem Hochamt am 13.12. in der Kirche wieder abgegeben werden. Diese Anmeldungen werden vorrangig berücksichtig
  3. Vorab bzw. im Anschluss an den 13.12. im Pfarrbüro abgegebene Anmeldebögen werden dann in der Reihenfolge ihrer Abgabe berücksichtigt. Sollten keine freien Plätze mehr vorhanden sein, werden Sie telefonisch hierüber informiert

Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Mi.+Do. 9:30-11:30 Uhr sowie Do. 16:00-17:00 Uhr / Tel.-Nr. 05259/99900

Wir bitten um ihr Verständnis. Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit. Bleiben Sie gesund.

Bezirksausschuss Neuenheerse gebildet

(tar) Der Rat der Stadt Bad Driburg hat am Montag, 30.11.20 in seiner 2. Sitzung die Bildung von Bezirksausschüssen beschlossen und die jeweiligen Mitglieder auf Vorschlag der Fraktionen benannt.

Für den Bezirksausschuss Neuenheerse wurden folgende Mitglieder für die nächsten 5 Jahre vom Stadtrat benannt:

SPD Fraktion

Arens, Thomas (StVO)

Gutsche, Mareike

Klostermann, Sascha

Kröger, Sven (StVO)

Peine, Jana

Struck, Andreas

Vertreter: Komm, Jörg; Jacobi, Bernfried

CDU Fraktion

Bulk, Heiko

Flintrop, Andreas

Vertreter: Arens, Ferdinand; Nöltker, Franz-Josef; Jung, Holger

Fraktion Bündnis 90, Die Grünen

Böckmann, Ilrud

Vertreterin: Denkner, Martina (StVO)

Vandalismus am Sportplatz und im Freibad

vandalen01

(khs) Unbekannte Täter trieben vor einigen Tagen am Sportplatz und im Freibad ihr Unwesen. Verursachender Grund war auch ein widerrechtlich abgestelltes Aquarium mit Porzellantellern am Glascontainer zwischen Sportplatz und Freibad. Nach ersten Erkenntnissen warfen die Täter einige Porzellanteller auf die Gehwegumrandung des Sportplatzes in der Nähe eines der beiden Unterstände. Zahlreiche Scherben kamen dabei auch auf dem Kunstrasen zu liegen. Auch an zwei Mülltonnen ließen sie ihre Willkür aus und beförderten diese mit offenem Deckel auf das Dach eines Unterstandes.

2. Advent 2020

Diese Kerzen sind alt. Sie brannten schon 2017 für den Neuenheerser Adventskalender.

Allen Lesern*innen weiterhin eine gute Zeit.

2kerzen

Jugendtreffteam stellt Weihnachtsbaum am Ehrenmal auf

jugendtreff2020(fk) Auch der Jugendtreffbetrieb leidet natürlich unter dem inzwischen monatelang herumspukenden Virus. Damit alle gesund bleiben, finden seit März daher keinerlei Aktivitäten statt. Nächstes Jahr können hoffentlich wieder schöne Nachmittage in einem sicheren Rahmen stattfinden, so die Hoffnung der Leiter des Jugendtreffs.

Am Samstag vor dem ersten Advent schmückte das Jugendtreffteam den traditionellen Weihnachtsbaum am Ehrenmal. An dieser Stelle herzlichen Dank an Willi Tewes für die Spende des Baumes und an die Kameraden der Löschgruppe Neuenheerse für die tatkräftige Unterstützung.

Schülerinnen des Gymnasiums glänzen in der E-Prüfung

20201124Blaeser(gym) Elf Schülerinnen der Jahrgangsstufe 7 haben die zweijährige Bläserklasse erfolgreich abgeschlossen. Kenntnisse wurden teilweise unter Coronabedingungen vermittelt.

Mit ihren hervorragenden Kenntnissen im Instrumentalspiel konnten elf Schülerinnen des Gymnasiums St. Kaspar in der E-Prüfung glänzen. In der zweijährigen Ausbildung in Klasse 5 und 6 erlernten sie das Spiel von Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Posaune oder Bariton. Die E-Prüfung ist eine Prüfung des Volksmusikerbundes.

Auf der Seite des Gymnasiums weiter

Schützenbruderschaft verschiebt Generalversammlung

schuetzenwappenkl(mo) Aufgrund der anhaltenden Pandemie hat der Vorstand der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse beschlossen, die Generalversammlung, die am Samstag, den 23.Januar 2021 stattfinden sollte, zu verschieben. Der Nachholtermin ist, unter Berücksichtigung möglicher corona- bedingter Einschränkungen für den 08. Mai 2021 geplant. Die Veröffentlichung des Nachholtermins und die Tagesordnung wird wie gewohnt erfolgen. Auch alle weiteren Vorhaben und Veranstaltungen der Schützenbruderschaft sind bis auf Weiteres, unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Situation, ausgesetzt.

Schüler und Schülerinnen von St. Walburga auf Spurensuche im Advent

(nsr) Advent lebendig erfahrbar machen – geht das in Corona Zeiten? „Ja“, sagen die Kinder und Lehrpersonen unserer Grundschule in Neuenheerse.

In den kommenden 4 Adventswochen dürfen die BewohnerInnen des Eggedorfes gespannt sein: immer am Montag werden die Kinder eine neue Spur im Dorf hinterlassen. An verschiedenen symbolträchtigen Orten machen sie auf die liebevollen, vertrauten Bräuche und Gewohnheiten aufmerksam, die für uns alle so selbstverständlich in diese Zeit der Vorbereitung auf Weihnachten gehören.

Auf der Seite der Grundschule St. Walburga weiter

Gymnasium St. Kaspar spendet alte Handys

2020 11 14 Handy12020 11 14 Handy2

(gym) Wir leben in einer geteilten Welt. Für unseren Wohlstand müssen andere hart arbeiten oder werden massiv unterdrückt. Unsere technisierte Welt benötigt immer neue Rohstoffe, die vor allem aus Entwicklungsländern, zum Beispiel dem Kongo, stammen. Gleichzeitig schlummern viele wertvolle Rohstoffe in geschätzt rund 200 Millionen ungenutzten Handys allein in deutschen Schubladen. Um die in den ausgedienten Geräten enthaltenen Bodenschätze zu gewinnen, mussten Millionen Tonnen Erz unter menschenunwürdigen Bedingungen abgebaut werden. Kinderarbeit ist keine Seltenheit.

Aufforstungsarbeiten im Stiftswald

pol arbeiter(wd) Wie Sie alle sicher beobachten, leidet unser Wald durch die vergangenen trockenen und heißen Jahre sehr. Verheerender Borkenkäferfraß hat zum Absterben großer Fichtenbestände auch im zurück erworbenen Stiftswald geführt. Nach dem Abräumen der abgestorbenen Bäume konnten nun die Aufforstungsarbeiten im Bereich der Eggekammlage beginnen.

Mahnwache am Ehrenmal

mahnwache2020Anstelle der Gedenkfeier hat der Vorstand der Reservisten Kameradschaft am Samstag, 14. November am Ehrenmal einen Kranz niedergelegt und eine Mahnwache gehalten.

Foto: Thorsten Vogt

Zwei gehen durchs Dorf...

...und sehen im Park Schilder, die von Schülern des Gymnasiums aufgestellt wurden. Sie erfahren von Pater Thomas, dass diese Aktion aufmerksam machen soll.

hklo01

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b haben sich sehr geärgert, als manche von ihnen während des Spielens in den Pausen in Hundekacke getreten sind.

St.Kaspar ist eine Schule, Park und Pausenhof kein Hundeklo

Lehren und lernen auch auf Distanz

Coronaartikel(nsr) Erstmalig trat an der privaten Grundschule St. Walburga in Neuenheerse unter den Mitarbeitern ein bestätigter Coronafall auf (die Öffentlichkeit ist informiert), so dass das Gesundheitsamt die Quarantäne aller drei Klassen und des Personals veranlasste.

Die Einhaltung der Hygienevorschriften ist fester Bestandteil des Schulalltags an St. Walburga. „Alle Räume wurden regelmäßig quergelüftet“, bestätigte Rita Dierkes, Lehrerin der Schule, „außerdem haben Kinder und Erwachsene sehr gewissenhaft ihren Mund-Nasenschutz getragen. Das mehrmalige Händewaschen und Desinfizieren sind für alle zu einem festen Ritual geworden.“

Grundschule St. Walburga gut vorbereitet

Weihnachtsbaumverkauf am 05.12.2020

wintertannen(mg) Auch in diesem Jahr richtet die Firma Agrar Transport – Alexander Schwarze in Kooperation mit dem Spielmannszug den alljährlichen Weihnachtsbaumverkauf in Neuenheerse aus. Leider kann der Verkauf aufgrund der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Form stattfinden. Das Team vom Weihnachtsbaumverkauf hat sich dennoch für die zahlreichen Unterstützer eine Alternative überlegt.

In diesem Jahr werden die Weihnachtsbäume in gewohnter Qualität „ausschließlich“ mit Vorbestellung angeboten.

Wer eine Nordmanntanne erwerben möchte, der meldet sich bitte bis zum 30.11.2020 bei Alexander Schwarze unter der Rufnummer 01515 254 60 27.

Freiwilligenjahr von Johanna Schlüter

johanna schlterDas Freiwilligenjahr von Johanna Schlüter und der Weg dahin ist mit vielen Stolpersteinen gepflastert. Sie möchte immer noch nach Bolivien, da aber das Auswärtige Amt  zur Zeit noch vor Reisen nach Bolivien warnt, kann sie nur von Tag zu Tag abwarten.

Hier gibt sie für neuenheerse.de einen Zwischenbericht über ihre augenblicklichen Einsatzstellen und Aufgaben.

zur PDF

 

An der St. Walburga Grundschule in Neuenheerse ist ein bestätigter Coronafall aufgetreten.

Ab Dienstag, den 10.11.2020, ist die Schule geschlossen.

Trägerverein St. Walburga

update41

Alle Kontaktpersonen im Schulbereich sind durch Ordnungsverfügung in häusliche Quarantäne bis einschließlich zum 19.11.2020 gestellt. Bis dahin hält der Schulträger die Schule geschlossen.

°  °  °

Brennholz aus dem Stiftswald

imWald(wd) Wie Sie durch die örtliche Presse erfahren haben, konnten Waldflächen des historischen Stiftswaldes aus dem ehemaligen Besitz der Gemeinde Neuenheerse durch den Rückkauf von Konsul Schröder wieder nach Neuenheerse zurückgeführt werden. Die Waldflächen in den Forstorten „Schürenbusch“, „Am langen Berge“, „Sundern“ und „Bühre“ sind in den Besitz der Kulturstiftung Schröder in Neuenheerse übergegangen.

Nun besteht für die Neuenheerser Bürger die Möglichkeit, aus diesen Waldflächen Brennholz zu günstigen Bedingungen zu erwerben.

Ziel soll es sein, die Neuenheerser Wälder zu pflegen, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten und gleichzeitig die Wärmeversorgung des eigenen Hauses kostengünstig zu gestalten.

Interessenten melden sich bei Wilfried Drüke Tel. 05259-930033

Entdecke deine Schule: Gymnasium St. Kaspar öffnet seine Türen digital 

offeneTuer20201109Tag der Offenen Tür findet in diesem Jahr pandemiebedingt online statt. Interaktive Angebote informieren über die Schule. Pandemie beeinflusst Schulalltag weiterhin.

(gym) Viele Eltern stellen sich zurzeit die Frage, welche weiterführende Schule die richtige für ihr Kind ist. Das Neuenheerser Gymnasium möchte bei dieser wichtigen Entscheidung helfen. Aufgrund der Corona-Schutzverordnung wurde der für Ende November geplante Tag der Offenen Tür abgesagt. Bereits jetzt können Interessierte die Schule online erkunden und selbstverständlich auch individuelle persönliche Termine mit der Schulleitung und den Oberstufenkoordinatoren vereinbaren.

Bildunterschrift: Das Gymnasium St. Kaspar verlegt den Tag der Offenen Tür pandemiebedingt ins Internet. Hier öffnet Schulleiter Matthias Nadenau die Tür der Schule.

Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Ehrenmal entfällt

ehrentafeln

(bk) Aufgrund der aktuellen Corona Situation haben sich der Bezirksausschuss und die Reservistenkameradschaft dazu entschlossen, die geplante, traditionelle Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Samstag, 14. November abzusagen. Damit der Gedenktag in diesem Jahr aber nicht in Vergessenheit gerät, soll stattdessen eine stille Kranzniederlegung mit einer Mahnwache durch den Vorstand der Reservistenkameradschaft im Rahmen der Corona-Schutzverordnung erfolgen.

Schüler lernen ökologische Achtsamkeit

streuobstwiese20201030(gym) Waldpädagogische Angebote am Gymnasium St. Kaspar. Kooperation mit Regionalforstamt Hochstift.
Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf unsere Wälder? Wie ist der Wald aufgebaut? Und was macht eigentlich ein Förster bzw. eine Försterin? Marina Jürgens, Revierförsterin am Regionalforstamt Hochstift in Neuenheerse, konnte auch in diesem Jahr die Fünftklässler während einer spannenden und kurzweiligen Wanderung durch den Neuenheerser Wald begeistern. Ziel der Exkursion war eine Streuobstwiese am Hang des Sannebergs bei Dringenberg. Seit einigen Jahren pflegt die Schule diese fußballfeldgroße Wiese in Abstimmung mit dem Forstamt.

Martinsumzug fällt aus

martin2020

Eltern gestalten Schulhof von St. Walburga

Schulhof20201025(nsr) Viel Neues gab es nach den Herbstferien für die Kinder der Grundschule St. Walburga auf ihrem Schulhof zu bestaunen und zu entdecken. Auf Initiative aus der Elternschaft in Zusammenarbeit mit der Elternpflegschaft wurde der Schulhof umgestaltet. Die Kinder erfreuen sich an aufgemalten Spielparcours, Fahrstrecken, Spielfeldern und weiteren bunten Pausenbeschäftigungen. In anstrengenden Corona-Unterrichtszeiten lädt der Schulhof nun zu Aktivität und Bewegung in den Pausen ein bis zu einer endgültigen Neugestaltung des Außengeländes, die mittelfristig geplant ist.

Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule St. Walburga e.V.

JHVFV20201005(fvgs) Am 05.10.2020 fand unter Einhaltung der Hygieneregeln die JHV des Fördervereins in der Nethehalle Neuenheerse statt. Der 1.Vorsitzende, Bernfried Jacobi, begrüßte die Anwesenden herzlich und bedankte sich für die großartige Unterstützung und das Vertrauen, das dem Förderverein entgegengebracht wurde. Der 1.Vorsitzende des Trägervereins, Karl-Heinz Schwarze, berichtete über eine recht erfreuliche Anmeldezahl zum Schuljahr 2021/22. Nachdem Frau Dr. Kathrin Weiß einen Rückblick auf die geleisteten Renovierungsmaßnahmen an der Grundschule vorgestellt hatte, trug Hendrik Förster den Kassenbericht vor. Auf eine weiterhin positive Entwicklung freut sich der Vorstand des Fördervereines und stellt die Werte „mutig – christlich – weltoffen“ weiterhin in den Vordergrund.

Absage der kfd-Jahreshauptversammlung

(ms) Die Jahreshauptversammlung der kfd St. Saturnina Neuenheerse kann leider aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden, da weder eine ausreichend große Räumlichkeit zur Einhaltung des Mindestabstandes, noch die technischen Voraussetzungen aller Mitglieder zur Teilnahme an einer Online-Versammlung gegeben sind. Da die erforderliche Satzungsänderung bereits in der letzten Jahreshauptversammlung beschlossen wurde und in diesem Jahr keine Neuwahlen anstehen, wird die nächste Jahreshauptversammlung das Jahr 2020 und 2021 umfassen.

Die kfd lädt am 14.11.2020 um 18:00 Uhr zum Gottesdienst ein, in dem der verstorbenen kfd Frauen gedacht werden soll und freut sich über eine rege Teilnahme.
"Wir bedauern es sehr, dass in diesem Jahr keine gesellige Runde zustande kommen kann, freuen uns aber umso mehr auf das nächstmögliche Treffen. Bis dahin, bleiben Sie gesund!"

Konsul Schröder ist Ehrenbürger

Das Ehepaar Schröder hat sich durch sein vielfältiges Engagement für Bad Driburg - Neuenheerse sehr verdient gemacht.

Dafür wurde wurde Generalkonsul a.D. Manfred O. Schröder am 14. Oktober 2020 zum Ehrenbürger der Stadt Bad Driburg ernannt.

neuenheerse.de gratuliert recht herzlich!

Leider habe ich hiervon erst durch die örtliche Presse erfahren.

Vom Bäume Pflanzen bis zum Apfelsaft Pressen

apfelernte2020(gym) Im Herbst pflanzen sie junge Obstbäumchen, und im Winter beschneiden sie die alten professionell. Mit der Frühlingssonne laden sie die schuleigenen Bienen zum Bestäuben ein, und während des trockenen Sommers gießen sie die jungen Bäume. Nun haben sie die Früchte ihrer Arbeit geerntet: 300 Liter Apfelsaft.

Die Umwelt-AG des Gymnasiums St. Kaspar kümmert sich um eine Streuobstwiese in Dringenberg und hat noch andere Ideen

Bücherei macht Ferien

koeb20201012

St. Kaspar zeigt Visionen und Emotionen in der Burg Dringenberg

Bild 2(gym) Was passiert, wenn Schülervisionen von der Realität eingeholt werden, können Besucher derzeit in der Burg Dringenberg beobachten. Dort stellen Neuenheerser Gymnasiasten ihre Arbeiten aus dem Kunstunterricht aus.

Kunstausstellung greift Pandemie auf.

Viele im Schulunterricht begonnen Werke mussten im Lockdown in Heimarbeit fertiggestellt werden – die Exponate wurden dadurch noch emotionaler und persönlicher. Denn „Kunst ist Kommunikation“, so Lehrerin Maria-Theresia Sinning. Besonders deutlich wird der „Corona-Einfluss“ in Werken der Oberstufe zum Thema Zukunftsvisionen.

weiter

40 Säcke Kartoffeln in 130 Minuten

40kartoffelsaeckeVon 10 bis 14 Uhr sollten am Samstag, 26.09.2020 in Neuenheerse Kartoffeln angeboten werden. Der Zusatz "solange der Vorrat reicht" hat seine wichtige Funktion erfüllt. "Schnell wie die Feuerwehr" hatte der Kartoffelbauer aus Grifte schon um 12:12 Uhr alle Kartoffeln, das waren 20 Säcke mit 25 kg und 20 Säcke mit 12,5 kg, verkauft.

Die Freiwillige Feuerwehr freut sich über eine Spende, die der Kinderfeuerwehr zu Gute kommt. Marc Rustemeier konnte stellvertretend die zugesagten 40 x 2 Euro in Empfang nehmen. Allerdings erhöhte Georg Apel die Spendensumme auf 100 Euro.

"Qualität ist, wenn die Kunden und nicht die Kartoffeln wiederkommen", kommentierte er seine Aktion mit dem Zusatz: "Sollte Bedarf bestehen, laden wir den Anhänger voll und kommen wieder nach Neuenheerse". Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Kartoffeltag" in Neuenheerse

kartoffeltag nh

Direkt vom Feld kommen die Kartoffeln, die Georg Apel am 26. September in Neuenheerse zum Verkauf anbietet.

Der Verkauf findet statt:

Samstag, 26.09.2020

von 10 bis ca.14 Uhr (solange der Vorrat reicht)

beim Landgasthaus Ikenmeyer auf dem Parkplatz

25 Kg kosten 15 Euro; 12,5 Kg für 10 Euro

Spende geht an die Kinderfeuerwehr

Die Kinderfeuerwehr Neuenheerse erhält von jedem verkauften Sack vom Kartoffelbauer eine Spende von 2 Euro

Schnatgang fällt aus

egv logo(fjnö) Der alljährlich am 03. Oktober stattfindende Neuenheerser Schnatgang findet in diesem Jahr nicht statt. Angesichts der derzeitig wieder steigenden Corona-Neuinfektionen auch in unserer Region ist eine solche Veranstaltung in diesem Jahr nicht möglich.
Die Veranstalter vom Eggegebirgsverein, Abtlg. Neuenheerse und der Bezirksausschuss bitten um Verständnis und hoffen auf eine bessere Situation im Jahr 2021.

 

Anmeldung in die Kinderfeuerwehr

kinderfeuerwehr20200914

Einbindung der Lernplattform Logineo NRW LMS

2020 09 14 Digitale Angebote weiterentwickeln(gym) Die Einbindung der Lernplattform Logineo NRW LMS in den täglichen Unterricht und Anschluss ans Glasfasernetz erhöhen die Qualität der Schulausbildung.

Seit einigen Wochen bietet das Land NRW den Schulen mit der digitalen Lernplattform Logineo LMS eine sinnvolle Hilfestellung an. Schüler und Lehrer können Unterrichtsmaterialien wie Texte, Bilder und Videos teilen. Hausaufgaben lassen sich digital einreichen, Tests können geschrieben werden und Lehrer können online Rückmeldungen geben.

Gymnasium St. Kaspar stärkt weiter den digitalen Unterricht

Die Steuergruppe des Neuenheerser Gymnasiums hat, unterstützt durch weitere Kolleginnen und Kollegen, ein Konzept entwickelt, um das Lernmanagementsystem für Schüler und Lehrer gezielt einzuführen und zu nutzen. Zum Team gehören Lehrerinnen und Lehrer aller Fachbereiche und aller Altersgruppen. Mit dabei sind auch Magdalena Blum und Jörg Lange; sie freuen sich über die Möglichkeiten, die Logineo bietet. Dazu gehört insbesondere der gleichzeitig datenschutzkonforme und niederschwellige Unterrichts-Kontakt zu Schülerinnen und Schülern per Logineo-Chat.

Zwei gehen durchs Dorf...

...und sehen den Brückenheiligen Nepomuk.

Auch er blieb von den Coronaauflagen nicht "verschont".

Nepomuk Coronaschutzverordnung
Ein harmloser Streich finden die Zwei.

St. Kaspar lädt zur Ausstellung in die Burg Dringenberg

(gym) Vier Wochen präsentiert die Fachschaft Kunst des Neuenheerser Gymnasiums Werke ihrer Schüler in der Burg Dringenberg. Ausstellung beginnt am 16. September.

Die Exponate bestehen aus Gemälden, Plastiken und Portfolios. Angefertigt wurden sie von Schülern aller Jahrgangsstufen im Kunstunterricht der vergangenen Monaten, aber auch während des Corona-Lockdowns in Heimarbeit. „Wie wollen wir in Zukunft leben? - Wie werden wir in Zukunft leben?“ - die Coronakrise inspirierte nicht nur die Künstler der Jahrgangsstufe Q1 in ihren auf Leinwand gebrachten Zukunftsvisionen. In Plastiken ausgedrückte Emotionen, Fantasietiere sowie Traumlandschaften in Guckkästen sind weitere Highlights, die in der Burg auf interessierte Betrachter warten.

Pfarrer Rath besucht St. Walburga

Rath 1 edit web 2(tvgs) Zu einem Arbeitsgespräch trafen sich im Lehrerzimmer der Grundschule St. Walburga Neuenheerse in Vertretung der Schulleitung die Lehrerinnen Rita Dierkes und Sonja Plewka mit Pfarrer Hubertus Rath vom Pastoralverbund Bad Driburg.

Wahlergebnisse der Kommunalwahl 2020

Die Wahlbeteiligung im Stimmbezirk 15 betrug 68,96 %

Wähler setzen Vertrauen auf eine aktive Dorfpolitik in:

Stimmbezirk 15

Anzahl

Prozent

  Jung, CDU 98 14.22 %
  Arens, SPD 473 68.65 %
  Böckmann, GRÜNE 43 6.24 %
  Fleckner, UWG 6 0.87 %
  Kurze, ÖDP 9 1.31 %
  Hamelmann, FDP 17 2.47 %
  Lange, AfD 43 6.24 %

Förderverein der St. Walburgaschule lädt zur Mitgliederversammlung ein

Einladung MV FVGS 2020Die Mitgliederversammlung des Fördervereins St. Walburga findet statt

  • am Montag, 05. Oktober 2020
  • um 19:00 Uhr
  • in der Nethehalle in Neuenheerse

Tagesordnung

Der Vorstand des Vereins bittet die Regeln der Coronaschutzverordnung (Abstandsregeln, Mund- und Nasenschutz) einzuhalten.

Montagssportgruppe wanderte um den Stausee

montags20200831Nach einer strammen Wanderung, die durch Gymnastikübungen unterbrochen wurde, waren sich die Teilnehmer einig: "Das wiederholen wir".

11 Mitglieder der Montagssportgruppe gingen durch den Bollberg und um den Nethestausee. Dabei wurde versucht, den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. In dieser problematischen Zeit hatten sich die Übungsleiter zu diesem Alternativprogramm entschlossen und fanden damit großen Anklang bei den Mitgliedern der Gruppe. Man wolle vorerst noch auf den Hallensport verzichten, da die Umsetzung der Verhaltensregel nach wie vor als schwierig angesehen werde, formulierte Dieter Kappius die Entscheidung.

Die sportlichen Aktivitäten sollen bei trockener Witterung bis auf Weiteres um 18:30 Uhr auf dem Parkplatz unterhalb des Sportplatzes beginnen. Um sich zukünftig einfacher abstimmen zu können, wird eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet.

Bildstöcke werden renoviert

Bildstock 1Bildstock 2

(bk) Auf Initiative von Franz-Josef Nöltker werden in den nächsten Monaten einige der Bildstöcke am „Alten Prozessionsweg“ renoviert. Dieser hatte beim Heimatministerium NRW einen Heimatscheck über 2000,00 Euro beantragt, der kürzlich genehmigt wurde. Da auch einige Spendenzusagen vorliegen, und auch der Bezirksausschusses Neuenheerse u.U. mit einem Beitrag aus dem sog. Dorfbudget die Renovierung unterstützen will, kann der Restaurator Axel Kebernik mit den teilweise sehr aufwendigen Arbeiten beginnen, sobald die Genehmigung des Denkmalamtes vorliegt.
Auch die Kirchengemeinde St. Saturnina Neuenheerse und die Stadt Bad Driburg wollen sich an den Renovierungskosten beteiligen, auch hier wurden entsprechende Förderanträge gestellt.

kfd sagt Veranstaltungen ab

Leider muss auch die kfd-Neuenheerse/Kühlsen wegen der CORONA-Pandemie Termine absagen. Das Leitungsteam schreibt dazu:

kfd absagen termine2020

Neue Fünftklässler am Gymnasium St. Kaspar

48 Schülerinnen und Schüler feiern Schulwechsel zum Gymnasium

einschulung gym2020(gym) Mit einem lebendigen Gottesdienst unter freiem Himmel starteten die Mädchen und Jungen ihre neunjährige Gymnasialzeit. Pater Thomas Wunram, Rektor des privaten Gymnasiums, feierte mit ihnen und ihren Eltern den Auftakt in einen neuen Lebensabschnitt - Wanderstab und großer Rucksack als Zeichen des Aufbruchs durften in der Predigt nicht fehlen. Auch Schulleiter Matthias Nadenau ließ es sich nicht nehmen, die „Neuen“ mitsamt ihren Eltern herzlich in Neuenheerse zu begrüßen und einen erfolgreichen Schulstart zu wünschen: „Ihr gehört jetzt zum Bild von St. Kaspar! Macht euch diese Schule zu einer Heimat!“

Burkhard Nickel geht in den verdienten Ruhestand

(gym) 34 Jahre unterrichtete Burkhard Nickel am Neuenheerser Gymnasium. Nun beendete er sein letztes Schuljahr.

2020 08 03 verabschiedung nickelNickel prägte das Gymnasium St. Kaspar während seiner langjährigen Lehrtätigkeit und auch durch seine Funktion in der erweiterten Schulleitung entscheidend mit, so Schulleiter Matthias Nadenau während einer kleinen Feierstunde. Immerhin für 16 Jahre fungierte er als Oberstufenkoordinator. Wenn es um Fragen bezüglich der Laufbahn ging, war der Deutsch- und Geschichtslehrer ein verlässlicher Ansprechpartner.

Freiwilligenjahr in Bolivien update40

Im Februar 2020 stand auf dieser Seite ein Artikel mit dem Titel:
Freiwilligenjahr in Bolivien

- Dann kam CORONA -

Habe Sie sich schon einmal gefragt, was aus dem Projekt geworden ist? Johanna Schlüter schreibt jetzt dazu:

Corona–Information
Aufgrund der momentanen Situation kann ich leider nicht im August nach Bolivien ausreisen.
Deshalb werde ich den ersten Teil meines MaZ–Jahres bei den Pallottinern in Berlin - Neukölln machen.
Dort werde ich vor allem im sozialen Bereich tätig sein und hoffe durch meine Mitarbeit bei der Erreichung einiger Ziele der SDGs (Ziele der UN für nachhaltige Entwicklung) mitwirken zu können......

Sobald das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung das „Okay“ gibt, reise ich für den Rest meines MaZ–Einsatzes in die bolivianische Kleinstadt Monteagudo. Dort unterstütze ich die Arbeit in einem Krankenhaus und einem Kindergarten.....

Lesen Sie auch die neuen Infos von Johanna Schlüter:

INFO

PDF 1

PDF 2

Gedenkstein im Schlosspark

Folgende Leserzuschrift erreichte mich am 20.08. mit der Bitte um Veröffentlichung.

helgahallen schlosspark

Verehrte Damen und Herren,

wie Sie jetzt aus der Zeitung entnehmen konnten, ist beabsichtigt, im Park des Wasserschlosses St. Hubertus – Heerse ein Denkmal zu errichten, das zukünftige Generationen an die Rückkehr des Waldes nach Neuenheerse erinnern soll.

Dazu gebrauchen wir einen Felsbrocken von mind. 2 m Höhe oder größer. Sämtliche Bürger von Neuenheerse sind aufgerufen, uns mitzuteilen, in welchem Wald und wo wir einen solchen Felsbrocken finden können.

Schon jetzt verbindlichsten Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred und Helga Schröder

> Bitte benutzen Sie diesen Kontakt <

Anmeldungen für Schuljahr 2021/22 bis 30.09.2020

grundschule(dkw) Eine Anmeldung an der Grundschule St. Walburga in Neuenheerse ist für schulpflichtige Kinder, die im Schuljahr 2021/22 die Grundschule in Neuenheerse besuchen wollen, bis zum 30. September 2020 möglich. Die Anmeldung muss bis zu diesem Tag im Sekretariat vorliegen. Die Grundschule St. Walburga kann nur eine begrenzte Zahl an Schulplätzen vorhalten Bei einer Überzahl an Anmeldungen, wird u.a. das Anmeldedatum als Entscheidungskriterium berücksichtigt.

Grundschul-Anmeldung läuft diesmal schriftlich

Vor der Anmeldung erst einmal Grundschulluft schnuppern: „In diesem Jahr ist dies leider nicht möglich“, sagt Schulleiterin Alexandra Tansoy. „Wegen der geltenden Hygieneregeln und Kontakteinschränkungen laufen die Anmeldungen der Erstklässler diesmal nur schriftlich“.

Der Anmeldebogen kann über die Homepage der Grundschule St. Walburga heruntergeladen werden.

Nach der Anmeldung erhalten die Eltern einen persönlichen Termin, an dem ein beidseitiges Kennenlernen stattfindet und Einblick in die Schule gewonnen werden kann.

Einschulung in St. Walburga-Neuenheerse

Einschulung2020(gs) Am Donnerstag, 13.8.2020, begann für 28 I-Männchen der kath. Grundschule St. Walburga in Neuenheerse der „Ernst des Lebens“. Mit leuchtenden Augen über bunten Schutzmasken trugen sie ihre prall gefüllten Schultüten auf den liebevoll geschmückten Schulhof. Das großzügige Gelände bot genügend Platz, so dass die Mütter und Väter der neuen Schulkinder mit gebührendem Sicherheitsabstand an der Begrüßung teilnehmen konnten.

Voller Stolz und Freude richtete zunächst Karl-Heinz Schwarze (Vorsitzender Schulträger) das Wort an die Eltern und Kinder der zukünftigen Klasse 1. „Es ist schön, dass so viele Familien uns ihr Vertrauen schenken und mit uns an die Zukunft dieser Schule glauben!“

28 Erstklässler starten in die Schule

Ganz herzlich begrüßte er auch zum bestehenden Kollegium die neue Schulleiterin, Alexandra Tansoy, und die Lehrkräfte Sonja Plewka, Rita Dierkes, Dominik Klingsiek und Jennifer Mundhenk. Mit zum wachsenden Team gehören in diesem Jahr auch die Bundesfreiwilligen Elea Scheipers und Marc Wetter.

Neuenheerse hat seinen Stiftswald wieder

Der Neuenheerser Stiftswald ging nach der kommunalen Neugliederung an die Stadt Bad Driburg über, die ihn 1997 an einen Privateigentümer verkaufte.

20200815„Wir möchten dem Dorf seinen Wald zurückgeben“, so das Ehepaar Schröder. Durch das jahrzehntelange Engagement von Generalhonorarkonsul Manfred O. Schröder und seiner Ehefrau Helga wurde und wird in Neuenheerse Kulturgeschichte geschrieben. Großzügige finanzielle Zuwendungen kamen dem Gymnasiums St. Kaspar und erst kürzlich der privaten Grundschule St. Walburga zugute.

Am 12. August wurde bei Kaufvertragsunterzeichnung  die "Heimkehr des Stiftswaldes" gefeiert. Heutige und zukünftige Generationen können "dem Konsul" und seiner Gattin mehr als dankbar sein.

> zum Presseartikel Westfalen-Blatt © Copyright 2020

Schulstart und Einschulung in Neuenheerse

(tvgs) Die Grundschule St. Walburga Neuenheerse startet am 12.08.2020 (Mittwoch) mit den Klassen 2 und 4 in das neue Schuljahr. Am 13.08.2020 werden die „Erstklässler“ mit einer Einschulungsfeier und einem Wortgottesdienst willkommen geheißen. Leider lässt „CORONA“ nur zwei Begleitpersonen pro Erstklässler an der Veranstaltung zu.

Lehrerkollegium2020 21

Das Lehrerkollegium 2020 – 2021: Doris Salmen – Mareike Clarke – Jan Dominic Klingsiek – Reinhild Nüsse – Sonja Plewka – Schulleiterin Alexandra Tansoy – Wiebke Verse – Jennifer Mundhenk – Claudia Schweser – Elea Scheipers (Bundesfreiwilligendienst) – Rita Dierkes

Das Lehrerkollegium unter der Leitung von Frau Alexandra Tansoy als auch die Vorstände von Träger- und Förderverein freuen sich auf den Schulstart mit nun 71 Kindern.

Gedenkfeier im kleinen Kreis

Eine hoffentlich einmalige Veranstaltung fand am 9. August in Neuenheerse statt. Vorstand und Königspaar nahmen am Sonntag nach dem Hochamt Aufstellung am Eggedom, um anschließend den Kranz für die Gefallenen der beiden Weltkriege am Ehrenmal niederzulegen. Bilder vom Ehrenmal und von den Gedenktafeln mit den Namen der Gefallenen finden Sie in der Gallery.

kranznieder20200809 01 

Zum Trompetensolo, "Ich hat' einen Kameraden", das von Jürgen Witte gespielt wurde, erfolgten drei Böllerschüsse.

kranznieder20200809 02 kranznieder20200809 03

Die Gedenkfeier durfte wegen der Ansteckungsgefahr durch Corona nicht im gewohnten Rahmen stattfinden.

Auf den Straßen von Neuenheerse

schuetzenfest20200808

Nicht in geschlossenen Räumen sondern an der frischen Luft wurde, umgeben von wehenden Fahnen, die "Übungsstunde" des Spielmannszuges am 8. August abgehalten.

Der Spielmannszug verlegte Übungsstunde auf die Straße

Mit großem Abstand marschierten die Musiker durch Neuenheerser Straßen - zur Freude und zur Erbauung der Zuschauer, die durch die Schützenmusik angelockt wurden. Die Neuenheerser wünschen sich, dass das Schützenfest 2021 wieder in gewohnter Weise stattfinden kann.

FC Neuenheerse-Herbram wieder am Ball

(best) Zwischenzeitlich hat auch der FC Neuenheerse-Herbram wieder mit dem Training begonnen. Trainingsplan

In der Corona Phase wurde die Zeit genutzt, um an der Mannschaft für die neue Saison zu arbeiten.

neue spieler 1

Mit Sebastian Hoppe (31) vom SV Dringenberg hat die junge Mannschaft von Frank Ziegeroski einen erfahrenen Spieler für das Mittelfeld gewinnen können. Der Verein und das Trainierteam waren und sind sehr glücklich über seine Zusage, da er das junge Team durch seine Erfahrung führen kann. Der starke Linksfuß ist zwar vielseitig und variabel einsetzbar, jedoch mehr im zentralen Mittelfeld oder auf der linken Seite beheimatet.

Wenn im Dorf die Fahnen wehen

uwe 1995Traditionell würde am 2. Wochenende im August das Neuenheerser Schützenfest stattfinden. Aufgrund der aktuellen Situation wurde das Fest bereits vor Wochen abgesagt. Für das Neuenheerser Königspaar Claudia und Michael Böhler stand sofort fest, dass sie die Regentschaft fortführen werden, um die Königswürde an einen Nachfolger zu übergeben.

Am Freitag, 7. und Samstag 8. August bringt der Vorstand kleine Schützenfrühstückspakete an die Mitglieder, um den Zusammenhalt und die Geselligkeit in dieser außergewöhnlichen Zeit zu unterstützen. Somit soll und darf unter Einhaltung der geltenden Schutzmaßnahmen über den Gartenzaunhinweg angestoßen werden.

Am Sonntag wird dann nach dem Hochamt der Vorstand sowie das Königspaar am Ehrenmal den Kranz für die Gefallenen der beiden Weltkriege niederlegen. Der Vorstand bittet um Verständnis, dass wegen der geltenden Verordnung nur eine kleine Abordnung auf dem Ehrenmalgelände sein wird.

Bezirksausschusssitzung in der Alten Dechanei

(bk) Die überarbeiteten Pläne zur Gestaltung des Dorfplatzes Neuenheerse (Dorferneuerung am Turnplatz) werden in der Bezirksausschusssitzung am Dienstag, 28. Juli um 18.30 Uhr in der Alten Dechanei vorgestellt.

turnplatz20200722

Einer geht durch´s Dorf ...

Folgende Leserzuschrift erreichte mich am 20.07., die ich gerne veröffentliche.

Einer geht durch´s Dorf ...

… und sieht dieses schäbige Relikt aus längst vergangenen Tagen.

IMG 2808

Schönes Neuenheerse

Abiturientia 2020 am Gymnasium St. Kaspar feierlich entlassen

Abitur 2020 Bild 1

Mit großem Abstand sitzen die Abiturienten mit ihren Eltern auf dem Rasenplatz

(gym) Eltern und Lehrer sind gekommen. Es ist ihr Tag. Gleich erhalten die stolzen Abiturienten ihre Abiturzeugnisse.

Wegen der Corona-Pandemie war die Feier auf den Sportplatz verlegt worden.

Ein großer Rasenplatz, mit viel Fläche – Abstand und Frischluft gelten immerhin als Schutzmaßnahmen gegen eine Ansteckung mit dem tückischen Virus. Immer drei Stühle stehen beisammen - zwei Begleiter konnte jeder Abiturient mitbringen.

Erster Schuljahresabschluss an St. Walburga

abschluss stwalburga2020

(gs) Ein großes Fest sollte es an St. Walburga zur ersten Jahresabschlussfeier werden. Leider ließ „CORONA“ nur eine deutlich verkleinerte Veranstaltung auf dem Schulhof zu.
Unter der Leitung von Frau Mareike Clarke lieferten die Schulkinder der ersten und dritten Klasse ein wahres Feuerwerk als Dank an ihre Lehrerinnen ab.

Sommerferien in der Bücherei

20200705 03

Neuer Lesestoff für den Urlaub...

St. Kaspar unterstützt weiterhin die Glückstour

2020 06 24 Glckstour(gym) Siebtklässler sagen Unterstützung für die Glückstour der Schornsteinfeger zu. Spendensammlung soll nach Corona nachgeholt werden.
Aktiv konnte sich die Klasse 7b des Neuenheerser Gymnasiums coronabedingt noch nicht an der diesjährigen Glückstour beteiligen – Spendensammeln war durch die Schulschließungen nicht möglich. Das Schornsteinfegerhandwerk schickt jedes Jahr seine Glücksradler quer durch die Republik, um Spenden für krebskranke Kinder und Forschungseinrichtungen anzunehmen.

Frau Tansoy wird Nachfolgerin von Schulleiterin Anne Kemper

kl SchulleiterwechselUnsere private Grundschule St. Walburga startet in das zweite Jahr ihres Bestehens mit nun drei Klassen und einer neuen Schulleitung.

Der Vorstand ist sichtlich froh, zu dem bestehenden Kollegium und der neuen Schulleitung drei weitere hoch qualifizierte Lehrerinnen zum neuen Schuljahr begrüßen zu können. Frau Tansoy wird die Nachfolge von Schulleiterin Anne Kemper antreten, die aus persönlichen Gründen in ihren Heimatkreis Paderborn zurückkehrt. Für die vorbildliche Aufbauarbeit gilt Frau Kemper der nachhaltige Dank der Vorstände von Träger- und Förderverein St. Walburga, der Elternschaft und vor allem der Kinder. weiter

Weiterbau und Digitalisierung an St. Walburgaschule

kl SonnenschutzAuch in den Corona-Zeiten stehen die Entwicklungen an der Grundschule St. Walburga nicht still. Mit viel Unterstützung des Ehrenamtes und durch das Engagement des Lehrerkollegiums wurden auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten wieder erfolgreich verschiedene Maßnahmen an der Grundschule St. Walburga in Neuenheerse umgesetzt. Der 1. Vorsitzendes des Trägervereins Karl-Heinz Schwarze freut sich: „Wir konnten nun die nächsten Meilensteine für eine moderne, attraktive Grundschule legen!“.weiter

Caritas sammelt für in Not Geratene

caritasDie Ortscaritas Neuenheerse sammelt auch im Jahr 2020!

Um die Gesundheit aller zu schützen, wird allerdings auf eine Haussammlung verzichtet. Vielmehr bitten die Mitarbeiterinnen der Caritas um eine Spende auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Caritas-Konferenz Neuenheerse/Kühlsen

IBAN: DE89 4726 0121 6101 3446 00

BIC: DGPBDE3MXXX

Verwendungszweck: Spende Sommersammlung 2020

70 % des gespendeten Geldes kommt Hilfebedürftigen in unserem Ort zu Gute.

30 % erhält der Caritasverband für den Kreis Höxter e. V. für übergeordnete Hilfen.

Spendenaufruf der Caritas Anzeigen

 

Hl. Messe findet statt

Wichtiger Hinweis des Kirchenvorstandes der Pfarrgemeinde St. Saturnina

aushang fronleichnam

 

Zwei gehen durchs Dorf...

Jugendhaus2 20200607(ask) ..und kommen zum Jugendhaus von St.Kaspar. Dort sehen sie, dass der Innenhof zwischen Kapelle und Aula ein ganz neues Aussehen bekam.

Heimat für Kakteen

Jugendhaus1 20200607Das errichtete Gewächshaus bietet ausreichend Platz für stachelige Schönheiten. Die Kakteen von Pater Josef Klingele haben hier eine schöne Heimat gefunden. Sein lang gehegter Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Das Drumherum wird derzeit passend gestaltet. Ein Hotel für Bienen und diverse Flügeltiere hat ebenfalls schon geöffnet.

Der Innenhof dient zudem als Ruheoase für SchülerInnen des Gymnasiums und Gästen der Jugendhäuser.

Ein gelungenes Projekt von Pater Thomas, ganz im Verborgenen. - Bewundernswert!

Neuenheerser Schützenfest abgesagt

koepa boehlerNach Entscheidung auf höchster politischer Ebene muss auch das zentrale Fest der Neuenheerser Dorfgemeinschaft, das alljährlich Familien, Freunde und Bekannte zusammen feiern, aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Neben der Absage des Schützenfestes werden bis zum 31. August 2020 keine weiteren Veranstaltungen der Bruderschaft stattfinden.

Die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse schreibt dazu auf ihrer Internetseite weiter

 

Milchstraße überm Stausee

nethestauseeHerr Matthias Groppe, Fotograf aus Paderborn, wollte gerne die nächtliche Milchstaße fotografieren. Es sollte unbedingt eine Aufnahme mit See sein und er hat Stunden damit verbracht, den See in der Region mit der geringsten Lichtverschmutzung ausfindig zu machen.

Der Neuenheerser Stausee erwies sich als ideal.

In einer der letzten Neumondnächte entstand in der Zeit von 1:30 Uhr bis 4:30 Uhr diese Timelapse-Aufnahme (Video mit Ton).

Danke an Herrn Groppe für diese schönen Aufnahmen.

Bezirksausschusssitzung am 28. Mai 2020

BZA NH20200528

Anzeigen 

Kirchliche Festtage ohne Pfarr-Prozessionen

Der Bitte des Kirchenvorstandes St. Saturnina, diesen Hinweis, der sich auf die Festtage 24.05, 11.06. und 14.06 bezieht, zu veröffentlichen, komme ich hiermit gerne nach.
prozessionen2020

Öffnung der Bücherei

koeb20200514Ab dem 17.05.2020 wird die Bücherei KöB St.Saturnina, vorläufig sonntags, wieder geöffnet.

Folgende Regeln werden bis auf Weiteres für den Büchereibesuch gelten:

  • Das Betreten der Bücherei ist nur mit Mundschutz erlaubt.
  • Der Mindestabstand von 1,50 m ist einzuhalten.
  • Alle Besucher werden namentlich aufgeschrieben.
  • Es dürfen nicht mehr als 5 Personen gleichzeitig in der Bücherei sein.

 

St. Kaspar in Coronazeiten

(gym) Selfie-Aktion wirbt für das Tragen von Schutzmasken. Erste Schüler kehren zurück an ihre Schule.

Foto 3 HinweisMaskenpflicht beim Einkaufen und im Bus – gerade von letzterem ist der Großteil der Neuenheerser Gymnasiasten betroffen.

Stiftsmarkt verschoben auf 2021

stiftsmarkt

 

Der Ausnahmezustand verhindert nun auch unseren Stiftsmarkt in Neuenheerse. Obwohl es in den vergangenen Wochen schon viele Anmeldungen gab, hat sich das Stiftsmarktteam jetzt entschlossen, die Veranstaltung in diesem Jahr NICHT stattfinden zu lassen.

Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben sagen die Verantwortlichen und verweisen auf den neuen Termin

am Sonntag, den 19. September 2021

weiter

 

Steinschlange an der Walburgaschule

Steinschlange2342020SteinschlageInfo (ak) In den letzten Wochen haben Lehrer der Grundschule den Eltern der Schüler immer mal wieder auch Tipps für die Gestaltung der vielen Zeit mit den Kindern gegeben. Am 20. April startete Frau Clarke eine Aktion direkt vor der Schule. Sie hat am Eingang zum Schulhof eine Steinschlange begonnen. Eine tolle Idee, um kreativ zu seinen, einen Grund zu haben, sich in Richtung Schule auf den Weg zu machen, eine Möglichkeit, Zusammenhalt zu spüren, auch wenn wir weit voneinander entfernt sind. Seit Montag ist sie tatsächlich schon einen Meter gewachsen. 

<Bildklick = vergrößern>



Aktuelle Meldung zum Brennholzverkauf

20200421brennholz100

Anzeigen 

 

Zu Ostern Flagge zeigen

osterfahne2

Die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian bittet alle Einwohner und Vereinsmitglieder zu Ostern (von Samstag- bis Montagabend) die Neuenheerser Ortsfahnen zu hissen.

Als Zeichen der Verbundenheit und Solidarität untereinander und als Anerkennung für alle, die zur Zeit beruflich und ehrenamtlich für die Menschen da sind, soll damit ein Zeichen gesetzt werden.

> Zum Originaltext der Schützenbruderschaft

 

Fahrt nach Sains-les-Marquion abgesagt

(fjnö) Der Freundeskreis Neuenheerse/Sains-les-Marquion teilt mit, dass die für Ende Mai 2020 geplante Fahrt in die Partnergemeinde Sains-les-Marquion in Frankreich aus aktuellem Anlass abgesagt wird.

Wenn die Verhältnisse es zulassen, wird die Fahrt im Mai 2021 nachgeholt.

Obstbäume gepflanzt

obstbume pflanzen1(fjnö) Wie einige aufmerksame Spaziergänger vielleicht schon gesehen haben, sind in der Neuenheerser Feldflur einige neue Obstbäume angepflanzt worden. Der NABU Kreis Höxter spendete 7 Apfelbäume und 9 Zwetschenbäume, die von den aktiven Rentnern eingepflanzt und mit vom städtischen Bauhof zur Verfügung gestellten Pfählen versehen wurden. Der Dank gilt aber auch Florian Rahe, der mit einem Minibagger die Pflanzlöcher ausgehoben hat.

Zusammen halten - mit Abstand

Bring In AutoIn diesen Zeiten der Corona-Pandemie gilt unser besonderer Dank den Ärzten, Krankenschwestern, Pflegekräften, Verkäuferinnen, LKW-Fahrern und Sicherheitskräften, die durch ihren Einsatz die Funktion unserer Gesellschaft aufrechterhalten. Danke auch an alle, die denen helfen, die alleine und nicht mehr so mobil sind.

Blick über den Tellerrand

An dieser Stelle ein Kompliment an die Helfer des Dringenberger Dorfladens. Sie haben jetzt ihren Liefersevice auf die umliegenden Dörfer von Dringenberg, ohne Mindestbestellwert, ausgedehnt. Bestellt werden kann von 7 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 05259-9322699. Die Helfer kündigen sich vor der Lieferung an und stellen die Waren vor die Haustür. Bezahlt werden soll über die Dorfladenkarte oder per Überweisung nach der Lieferung.

Hinweise und Frühlingsbeginn

20200320

>> zu den Hinweisen

Brennholzverkauf 2020

brennholz2020kl

Anzeigen

Absage Veranstaltungen Alte Dechanei

Aufgrund eines Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums werden alle Freizeit-, Sport-, Unterhaltungs- und Bildungsangebote im Land NRW bis mindestens 19.04. 2020 eingestellt.

Ebenso sind ab Dienstag Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich nicht mehr gestattet.

Das gilt auch für die  Nutzung der „Alten Dechanei“

Ich möchte euch alle herzlich bitten, eure in der „Alten Dechanei“ geplanten Treffen und Aktivitäten zunächst bis zum 19.04.2020 auszusetzen bzw. abzusagen.

Ihr leistet damit einen großen Anteil zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie.

Viele Grüße, Thomas Arens

Absage Veranstaltungen Nethehalle

Logo NethehalleDie Nethehalle ist nach Auskunft des 1. Vorsitzenden des Betreibervereins Herrn Meinolf Arens ab sofort bis auf Weiteres für alle Veranstaltungen gesperrt!

Zwei gehen durchs Dorf...

zwei 20200307...und sehen Plakate, auf denen mitgeteilt wird, dass eine Veranstaltung ausfällt oder zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird.

Es ist eine Zeit der Vorsicht und der Rücksicht auf andere, denken die Zwei. Jetzt müssen wir alle Interesse daran haben, dass dieser Ausnahmezustand so schnell wie möglich wieder vorbeigeht. Das bedeutet auch, dass jeder seine Kontakte einschränkt. Danach wird wieder gefeiert, denn:

"aufgeschoben ist nicht aufgehoben"

Zusammen leben, zusammenhalten

kinder FW verschoben

Hier und Heute in Neuenheerse

walburga2

Der WDR war wieder unterwegs im schönen Neuenheerse. Hier geht es zu einem 9 Minuten langen Beitrag über unsere Grundschule.

Anzeigen

Zeitzeuge besucht das Gymnasium St. Kaspar

2020 03 08 Zeitzeuge1(gym) Burkhard Seeberg aus Münster berichtet dem Abiturjahrgang von seiner Zeit im Stasigefängnis.
Mehr als sieben Wochen Einzelhaft in der zentralen Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit in Hohenschönhausen und anschließend Unterbringung im Bautzener Gefängnis - wegen Liebe zwischen Ost und West. Seeberg erzählt seine Geschichte, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2/12 hören sehr aufmerksam zu. Den Wert demokratisch abgesicherter Grundrechte sollen die Schüler reflektieren, wünscht sich Burkhard Nickel, Geschichtslehrer am Gymnasium. Immerhin berichtet Seeberg aus persönlicher Erfahrung über das Leben in einem Unrechts- und Überwachungsstaat und die Absurdität der damaligen Verhältnisse während der Teilung Deutschlands.

Bildunterschrift: Nach der Veranstaltung tauscht sich Seeberg mit Lehrern und Schülern aus. V.l.n.r.: Burkhard Seeberg, Schulleiter Matthias Nadenau, Lena Gerecke, Burkhard Nickel, Johanna Schlüter, Sarah Manegold und Hannes Fieseler (Foto: T. Kreutzmann)

ausfall

Schützen üben für das Großgemeindepokalschießen

schuetzenwappenkl(ng) Die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse richtet am Samstag, 14. März 2020 ab 19.30 Uhr, ihren monatlichen Schießabend aus. Dieser Schießabend kann zu Trainingszwecken für das Großgemeindepokalschießen genutzt werden. Das Großgemeindepokalschießen wird durch die Schützenbruderschaft Pömbsen auf dem Kleinkaliberschießstand in Reelsen ausgerichtet. Die Neuenheerser Schützen sind herzlichst eingeladen am Freitag, 20. März von 16 Uhr bis 22 Uhr und am Samstag, 21. März von 12 Uhr bis 18 Uhr für die Neuenheerser Schützenbruderschaft anzutreten.

Neben dem Training mit dem KK-Gewehr, wird zudem der Tagessieger mit der Kleinkaliberpistole am monatlichen Schießabend ermittelt. Alle Mitglieder, Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Schießmeister und der Vorstand freuen sich auf einen sportlichen und geselligen Abend.

Impressum     Datenschutz     Kontakt     Links     Newsletter     Zustimmungsformular

Copyright © 2021 | neuenheerse.de | die Dorfseite

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Zum Seitenanfang

hg2020 01


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.