ordner30

Neueinteilung der Wahlbezirke in Bad Driburg beschlossen

Wahlausschuss setzt Urteil des Verfassungsgerichtes NRW um

(tar) Der Wahlausschuss der Stadt Bad Driburg hat in seiner Sitzung am Mittwoch die Neueinteilung der Wahlbezirke gemäß der Vorgabe des Urteils des Verfassungsgerichtes NRW vom Dezember beschlossen. Danach mussten die 16 Bad Driburger Wahlbezirke neu geordnet werden.

Nichts ändert sich für die Ortschaften Langeland, Erpentrup, Reelsen, sowie Pömbsen und Alhausen, die weiterhin je einen Wahlbezirk bilden.

Große Veränderungen dagegen in den anderen Wahlbezirken. So wurde mit der Mehrheit der CDU Fraktion beschlossen, künftig in der Kernstadt 10 statt bisher 9 Wahlbezirke zu bilden, für die Ortschaften bleiben somit nur noch 6 statt bisher 7 übrig. Umstritten hierbei war die Bildung eines Mischwahlbezirkes aus Dringenberg, Neuenheerse, Kühlsen und Teilen der Kernstadt.

Die Ortschaften Herste und Siebenstern stellen demnächst einen gemeinsamen Wahlbezirk. Statt früher je zwei Wahlbezirken in Dringenberg und Neuenheerse bilden die beiden Orte zukünftig jeweils nur noch einen eigenständigen Wahlbezirk.

Die ehemaligen selbständigen Wahlbezirke 16.1 Neuenheerse und 14 Dringenberg werden zu einem Mischwahlbezirk mit der Ortschaft Kühlsen und Teilen der südlichen Kernstadt Bad Driburg zusammengefasst (incl. Gewerbegebiet).

Der Vorschlag der SPD-Fraktion, 10 reine Wahlbezirke in der Kernstadt und 6 reine Wahlbezirke in den Ortschaften zu bilden, fand im Ausschuss keine Mehrheit. Demnach hätte Dringenberg einen eigenen und mit Herste einen zweiten Wahlbezirk gebildet. Neben einem eigenständigen Wahlbezirk wären Teile von Neuenheerse, die Ortschaften Kühlsen und Siebenstern zu einem Wahlbezirk zusammengefasst worden. Für die CDU-Mehrheit im Ausschuss war letztendlich die Bildung ähnlich großer Stimmbezirke ausschlaggebend.

Was bedeutet das für Neuenheerse?

Neuenheerse wird in Zukunft nur noch einen eigenen Wahlbezirk haben. (Wahlbezirk 15)

365 Einwohner aus dem Unterdorf bilden dann zusammen mit 99 Kühlsern, 191 Dringenbergern und 399 Einwohner der südlichen Kernstadt den Wahlbezirk 16

 

Impressum     Datenschutz     Kontakt     Links     Newsletter     Zustimmungsformular

Copyright © 2020 | neuenheerse.de | die Dorfseite

Zum Seitenanfang

hg2020 01 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.