40 Säcke Kartoffeln in 130 Minuten

40kartoffelsaeckeVon 10 bis 14 Uhr sollten am Samstag, 26.09.2020 in Neuenheerse Kartoffeln angeboten werden. Der Zusatz "solange der Vorrat reicht" hat seine wichtige Funktion erfüllt. "Schnell wie die Feuerwehr" hatte der Kartoffelbauer aus Grifte schon um 12:12 Uhr alle Kartoffeln, das waren 20 Säcke mit 25 kg und 20 Säcke mit 12,5 kg, verkauft.

Die Freiwillige Feuerwehr freut sich über eine Spende, die der Kinderfeuerwehr zu Gute kommt. Marc Rustemeier konnte stellvertretend die zugesagten 40 x 2 Euro in Empfang nehmen. Allerdings erhöhte Georg Apel die Spendensumme auf 100 Euro.

"Qualität ist, wenn die Kunden und nicht die Kartoffeln wiederkommen", kommentierte er seine Aktion mit dem Zusatz: "Sollte Bedarf bestehen, laden wir den Anhänger voll und kommen wieder nach Neuenheerse". Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Impressum     Datenschutz     Kontakt     Links     Newsletter     Zustimmungsformular

Copyright © 2021 | neuenheerse.de | die Dorfseite

Zum Seitenanfang

20210610


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.