ordner30

Archiv-Beiträge 2021

 

Kartoffeln vom Erzeuger - Qualität in den Kochtopf

glorietta

Es ist Erntezeit; auch für die Familie Apel.

Ihre leckeren, goldgelben Kartoffeln bieten sie am

Samstag, 25. September, ab 10:00 Uhr

auf dem Parklatz "Landgasthaus Ikenmeyer"

zum Verkauf an.

Die festkochenden Kartoffeln kosten

  • 10 Euro für 12 Kg-Sack und
  • 16 Euro für 25 Kg-Sack
Von den verkauften Kartoffeln spenden sie wieder 2 Euro pro Sack für die Kinderfeuerwehr.

Förderverein lädt zur Mitgliederversammlung

mitgliederversammlung fvgs2021

Ökologische Achtsamkeit vor Ort

Revierförsterin Marina Jürgens begleitet Fünftklässler bei Waldexkursion

2021 09 18 Streuobstwiese(gym) Erneut brach Marina Jürgens, Revierförsterin am Regionalforstamt Hochstift in Neuenheerse, mit den Fünftklässlern des benachbarten Gymnasiums auf, um die Kinder für einen achtsamen Umgang mit der Natur zu sensibilisieren.

Bildunterschrift: Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c spielen an der Streuobstwiese. Im Hintergrund Revierförsterin Marina Jürgens.

St. Kaspar engagiert sich weiterhin für die Glückstour

glueckstour(gym) Die Glückstour des Schornsteinfegerhandwerks unterstützt krebskranke Kinder und Forschungseinrichtungen. Bereits im dritten Jahr unterstützt das Neuenheerser Gymnasium die Glückstour. Trotz pandemiebedingter Widrigkeiten gelang es der Klasse 9b, weiterhin Spenden zu sammeln. Mitschüler, Lehrer und Eltern gaben 450 Euro für den guten Zweck.

Neuenheerser Schnadgang am 3. Oktober

Schnadgang2021(fjnö) Nachdem der Neuenheerser Schnadgang im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen mußte, möchte die EGV-Abteilung Neuenheerse für dieses Jahr wieder diese alte Tradition aufleben lassen. Alle Interessenten treffen sich daher am Sonntag, den 03. Oktober 2021 um 14.00 Uhr am Kirchparkplatz. Der Schnadgang geht durch den von der Stiftung Schröder erworbenen „Stiftswald“, wobei uns Forstamtsrat a.D. Wilfried Drüke die Gegebenheiten und die Grenzen des Stiftswaldes erläutern wird. Die Strecke geht über etwa 8,5 Kilometer und ist auch mit Einschränkungen für Kinderwagen geeignet. Die Wanderung endet gegen 17.00 Uhr an der Bührehütte bei Getränken und Gegrilltem, wobei Nachzügler wie immer herzlich willkommen sind.

Die Organisatoren vom EGV weisen schon jetzt auf die 3-G-Regeln und die sonstigen geltenden Coronaregeln hin, wobei darum gebeten wird, möglichst die vorgeschiebenen Abstände einzuhalten.

weiter 

Gedenkstein erinnert an die Heimkehr unseres Waldes

Helga Schrder

„Wir möchten dem Dorf seinen Wald zurückgeben“, war die Aussage von Generalhonorarkonsul Manfred O. Schröder und seiner Ehefrau Helga, nachdem sie am 12. August 2020 eine 106 Hektar große Waldfläche des ehemaligen Stiftswaldes für die Kulturstiftung zurückgekauft hatten. - Seit Oktober 2020 stehen Aufforstungsmaßnahmen an, da weite Kahlflächen durch den Borkenkäfer entstanden sind.

Am 10. September wurde ein Denkmal enthüllt, das künftige Generationen an das Zustandekommen des Kaufvertrages und somit an die Heimkehr des Stiftswaldes erinnern soll.

Grundschule St. Walburga öffnete ihre Türen

grundschuleZu einem Tag der offenen Tür hatten die Schulleitung sowie der Förder- und Trägerverein interessierte Eltern und Bürger zum Schulrundgang eingeladen. Das Kollegium gab in persönlichen Gesprächen gern Auskunft zu Detailfragen, insbesondere zum Ganztagsangebot vereint mit mehr Lernzeit und Immersion. weiter

 

Neue Fünftklässler starten dreizügig an St. Kaspar

Messe Jahrgang5 2021(gym) Schuljahr startet am Gymnasium mit Gottesdiensten unter freiem Himmel. Neue Schülerinnen und Schüler haben sich inzwischen eingelebt.

Gemeinsam mit ihren Eltern und Lehrern starteten 66 Kinder voller Vorfreude in ihren neuen Lebensabschnitt. Pater Thomas Wunram feierte mit ihnen einen lebendigen Gottesdienst auf dem Sportplatz der Schule. Schulleiter Matthias Nadenau begrüßte die aufgeregten Mädchen und Jungen mitsamt ihrer Eltern herzlich in Neuenheerse: „Ich wünsche euch, dass ihr immer die Freude am Lernen behaltet.“

Grundschul-Anmeldung gestartet

(gs) Nach dem Tag der offenen Tür an der Grundschule St. Walburga in Neuenheerse Ende August besteht für Eltern, die an diesem Tag die Schule nicht besuchen konnten, die Möglichkeit bis Ende September ihr Kind schriftlich für das folgende Schuljahr anzumelden.

Eine Anmeldung an der Grundschule St. Walburga in Neuenheerse ist für schulpflichtige Kinder, die im Schuljahr 2022/23 die Grundschule in Neuenheerse besuchen wollen, bis zum 30. September 2021 möglich. Die Anmeldung muss bis zu diesem Tag im Sekretariat vorliegen.

Der Anmeldebogen kann über die Homepage der Grundschule st-walburga-grundschule.de heruntergeladen werden.

Berufliche Orientierung am Gymnasium

workshop2(gym) Welcher Beruf interessiert mich am meisten? Wie schreibe ich eine Bewerbung? Solche Fragen beschäftigen Schülerinnen und Schüler kurz vor dem Abitur. Am Neuenheerser Gymnasium hatten sie nun fünf Tage Gelegenheit, sich individuell zu informieren. Anna Maria Abraham, zuständig für die Berufsorientierung am Gymnasium: „Mit dieser Woche haben wir die entfallenen praktischen und theoretischen Veranstaltungen der Jahrgangsstufe Q1 ersetzt.“ Immerhin ist das Sozialpraktikum der Jahrgangsstufe Q1 coronabedingt ausgefallen. Viele weitere Veranstaltungen der beruflichen Orientierung konnten in den vergangenen Monaten zudem nur digital stattfinden.

Der Jugendtreff Neuenheerse öffnet am 1.September

Dazu wurde der "Dorfseite" folgende Information zur Veröffentlichung übersandt.

jugendtreff ffnet 20210901"Hallo ihr Lieben👋🏼
Es ist endlich soweit! Der Jugendtreff ist nach dem Umzug in die Alte Dechanei fast fertig, wir haben Nachfolger gefunden und auch die Coronaschutzverordung lässt Gruppenstunden wieder zu🥳. Also steht uns nichts mehr im Weg!
Kylie und Leonie geben den Schlüssel nach 2,5 Jahren Leitung weiter🤝
Am Mittwoch, den 01.09. um 16:30 werden Frederik Weiß und Julian Sommer, als neue Leiter, den Jugendtreff nach einem Jahr wieder öffnen.
Wir freuen uns auf euch ☺️"

Auf dem Foto sind v.l. Kylie Jung, Leonie Arens, Frederik Weiß und Julian Sommer zu sehen.

Der Artikel stammt von Kylie Jung. 
Das Foto stammt von Felix Koch

Bezirksausschusssitzung am 31. August 2021

BZA20210831 

Die Sitzung findet selbstverständlich öffentlich statt.

Aufgrund der Inzidenz im Kreis Höxter müssen alle Teilnehmer (Mitglieder wie Zuschauer), zu Beginn der Sitzungen einen entsprechenden Nachweis über die Immunisierung oder eine negative Testung (nicht älter als 48 Stunden) vorlegen.

Die Nachweise werden beim Eintritt in die Nethehalle kontrolliert.

weiter

Stellvertretende Schulleiterin am Gym. St. Kaspar

Christin Johlen übernimmt das Amt

schulleitung gym2021 (gym) Seit 2004 unterrichtet Frau Johlen die Fächer Deutsch, Französisch und Musik an St. Kaspar. Damals begann sie ihr Referendariat und blieb nach dem Vorbereitungsdienst an ihrer Schule. Nach 17 Dienstjahren wird sie nun in die Schulleitung berufen.

Mit ihrer ruhigen, kompetenten und hilfsbereiten Art genießt die leidenschaftliche Lehrerin großes Ansehen bei Schülern, Eltern und Kollegen. Als persönliches Steckenpferd bezeichnet die 41-jährige Schwaneyerin die Herausforderungen im Bereich der Digitalisierung.

Wanderung des EGV auf dem Schmetterlingspfad

EGV Wanderung2011Foto der Wanderung von 2011

(fjnö) Nach zwei sehr interessanten und von zahlreichen Teilnehmern besuchten Wanderungen geht es beim nächsten Mal wieder über den Schmetterlingspfad von Willebadessen nach Neuenheerse. Alle interessierten Wander treffen sich dazu

am Sonntag, den 05. September 2021 um 14.00 Uhr am Kirchparkplatz.

Wie immer sind Gäste des EGV herzlich willkommen.

Dritte Einschulung von Erstklässern an St. Walburga

bulk Einschulung 2021

Mit dem Beifall von Eltern, Mitschülern, Kollegium, Verwaltungsmitarbeiter und Ehrenamt von Träger- und Förderverein betraten 22 Schüler/innen erstmals ihren Klassenraum in der Grundschule St. Walburga.

Ein ausführlicher Bericht mit weiteren Fotos finden Sie auf der Seite der Grundschule

(Foto:Bulk)

Mein Freund, der Baum......

kappung der hiermanns linde 20210819 1424406685Die ca. 250 Jahre alte, über 30 Meter hohe „Hiermanns Linde“ wird am 19. August durch starke Kappung des Stammes und der Seitenäste auf 7 bis 8 Meter "stand- und verkehrssicher" gehalten.

Kleines Video vom 19.08.2021

Weitere Fotos von Marco Dockhorn

Lesen Sie den ausführlichen Artikel von Thomas Arens:

Grundschule St. Walburga Neuenheerse öffnet die Türen

STWG Plakat 2021 1 kleinAm 28.08.2021 ab 14.00 Uhr öffnet St. Walburga seine Türen für interessierte Schulanfänger 2022/2023.

In diesem Jahr freuen sich das Lehrerkollegium und die Vertreter des Trägervereins der Grundschule in Neuenheerse wieder darauf, alle interessierten Kinder und deren Eltern an St. Walburga begrüßen zu können.

weiter

 

Zwei gehen durchs Dorf...

do1..und kommen zum Nackenweg. Dort treffen sie die ehrenamtlich tätige Seniorengruppe, die sich auch bei Regenwetter für Neuenheerse einsetzt.

Um ein Abrutschen des Hanges auf die Straße "Nackenweg" zu verhindern, wurde von ihnen unter der Leitung von Klaus Peterlein eine Trockenmauer gesetzt. Die technische Unterstützung kam von Meinolf Arens. Er stellte dazu seinen "Speditions-Unimog" zur Verfügung.

Nicht alle Ehrenamtlichen sind schon von weitem durch eine rote Warnweste so gut sichtbar wie diese. Viele Helfer für Neuenheerse arbeiten auch im "Verborgenen".

Einladung zur Generalversammlung

Der Förderverein Freibad Neuenheerse e.V. lädt alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

GV2021 einladung

Sonntag, 29. August 2021, 11:00 Uhr, Eggefreibad Neuenheerse

> zur Tagesordnung

 

Hoffnungsvoll die Fahnen hoch

Oberst 2021Ein Schützentag, der am 15. August 2021 mit gemütlichen Stunden hinter der Nethehalle enden sollte, ist aufgrund steigender Inzidenzzahlen und Auflagen des Land NRW nicht möglich. Trotz dieser Beschränkungen möchte die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse an der langjährigen Tradition festhalten und lädt alle Neuenheerser/innen ein, vom 13. bis 15. August 2021 ihre Fahnen zu hissen.schuetzen seite

Schleicht die Sauer unter dem Ellerbach nach Paderborn?

Als Reaktion auf den Artikel "EGV Neuenheerse wandert im Tal der Sauer" erreichte mich die Rückmeldung eines aufmerksamen Lesers.

Aufgrund seines Hinweises wollte auch ich es genau wissen und nahm Kontakt zu Herrn Finke von der Biologischen Station Kreis Paderborn - Senne e. V. auf. Ich bat ihn um weitere Erläuterungen zum Thema: "Wasser der Sauer verschwindet".

Herr Finke stellte mir dankenswerter Weise folgende Informationen zur Veröffentlichung zur Verfügung:

sauer3

"Nur das Meer können wir nicht nach Neuenheerse holen"

20210805sandkastenMit diesen Worten von Susanne Pieper, der Betreuerin des Kinderferienprogramms an der St. Walburga Grundschule, wurde der neue Sandkasten als Teil der Schulhof-Umgestaltung eröffnet.

Einen Artikel über die Kinderferienwoche gab es schon in der örtlichen Presse. Nachzulesen ist der Beitrag von Heiko Bulk auch auf der Internetseite der Grundschule.

EGV Neuenheerse wandert im Tal der Sauer

Grundsteinheim1(fjnö) Bei bestem Wanderwetter fanden sich am 1. August 30 Wanderer und Wandererinnen aus Neuenheerse und Umgebung zusammen, um das Tal der Sauer zu erwandern. Von Ebbinghausen aus ging es entlang der dort trocken gefallenen Sauer durch Wiesen und Felder Richtung Grundsteinheim. Unterwegs gab Wilfried Drüke allerlei Informationen über die in diesem Jahr besonders üppig sprießende Pflanzenwelt. Die Schönheit und Vielfalt der Landschaft steht nach Ansicht der Wanderer, die dieses schöne Tal bisher noch nicht erwandert hatten, dem Schwarzwald oder dem Sauerland in nichts nach. Dieses wurde besonders beim Blick von der sog. „Sauerkanzel“ bei Grundsteinheim in das obere Tal der Sauer deutlich.

nh dorfpost  2. Ausgabe 2021

Alle Ausgaben unter:
Neuenheerse / Bezirksausschuss informiert

 

Nachlese BZA Sitzung

Die zweite Sitzung des BZA hat am 17.06.21 in der Nethehalle stattgefunden.

Anzeigen 

Fahrbahnsanierung Neuenheerse - Dringenberg

(straßen.nrw) Die StraßenNRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift erneuert ab dem 2. August 2021 die Fahrbahn der L953 von Bad Driburg-Dringenberg bis –Neuenheerse. Der Vollausbau der 3,3 Kilometer langen Fahrbahnstrecke wird in vier Bauabschnitten mit einer abschnittsweisen Vollsperrung ausgeführt.

Begonnen wird am 2.8 mit dem 1. Bauabschnitt, der Sanierung innerhalb der Ortsdurchfahrt von Dringenberg „Zum Stadttor“ ab der Kreuzung Burgstraße/Zur Dringe. Der Bauabschnitt streckt sich auf 630 Meter und endet 100 Meter hinter der Kreuzung K52 Abfahrt Kühlsen. Dabei wird zunächst die Kreuzung (K52) saniert, um diese während der anschließenden Bauphasen nutzen zu können. Der Bauabschnitt wird im Zuge der Bauarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung wird über Bad Driburg-Siebenstern eingerichtet. Der erste Bauabschnitt wird voraussichtlich innerhalb von sechs Wochen abgeschlossen sein.

Die umfangreiche Baumaßnahme soll voraussichtlich im April 2022 abgeschlossen sein.

Reinhard Wegner verlässt das Gymnasium St.Kaspar

Reinhard Wegner(gym) Reinhard Wegner begann 1983 als Referendar seine Tätigkeit am Neuenheerser Gymnasium; im gleichen Jahr wurde von der damals noch unbekannten Firma Microsoft ein PC-Betriebssystem, Windows 1.0, angekündigt, dem Gymnasium St. Kaspar war damals noch ein Internat für Jungen angeschlossen, es gab eine 6-Tage-Woche, bei der nur jeweils der 1. Samstag im Monat unterrichtsfrei war, die angeblichen Tagebücher Hitlers wurden als Fälschung entlarvt und die Bundesrepublik unterzeichnete das UN-Abkommen gegen jegliche Diskriminierung der Frau. Reinhard Wegner wurde nach dem Ende seines Referendariats am Gymnasium St. Kaspar als Lehrkraft für Deutsch und Geschichte angestellt. Nun, nach 38 Jahren, beendet er sein letztes Schuljahr.

EGV-Wanderung durch das Tal der Sauer

(fjnö) Nachdem die erste Wanderung nach der „Coronazeit“ über den Klusenberg ein so großer Erfolg war, sieht sich der Neuenheerser EGV-Vorstand ermutigt, für den Monat August eine weitere Wanderung durchzuführen. Geplant ist diese Wanderung für Sonntag, den 01. August 2021 durch das Tal der Sauer zwischen Ebbinghausen und Grundsteinheim. Ein Fachmann der biologischen Station Paderborn wird uns bei der Wanderung die Gegeben-heiten des dortigen Naturschutzgebietes und der Karsthöhle bei Grundsteinheim erläutern.
Die Wanderung endet an der Wanderhütte in Grundsteinheim, wozu auch „Nichtwanderer“ herzlich zum gemütlichen Ausklang willkommen sind.
Nicht nur EGV-Mitglieder sondern auch Gäste sind zu der Wanderung herzlich willkommen.
Treffpunkt ist um 13.00 Uhr am Kirchparkplatz Neuenheerse.

Erfolgreich beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Geschichtspreis2021(gym) Zufrieden mit dem Ergebnis können sie alle sein. Betreut durch ihren Geschichtslehrer Jörg Lange beteiligten sich gleich zwei Schülerteams des Neuenheerser Gymnasiums mit Beiträgen zum Thema „Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft“ am diesjährigen Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten, dem bundesweit größten historischen Forschungswettbewerb für junge Menschen mit diesmal über 3.400 Teilnehmenden.

Schulleiter Matthias Nadenau (hinten rechts) und Geschichtslehrer Jörg Lange (hinten links) überreichen den erfolgreichen Forscherinnen Matilda Weskamp und Lea Schnellmann ihre Wettbewerbsurkunden; daneben die im August noch geehrt werdenden Landessiegerinnen Franziska Schäfer, Nele Heinmann, Lea Schopohl und Finja Krell (v.l.n.r.).

Wiederaufnahme Schießbetrieb in Neuenheerse

pastors

Nach über einem Jahr coronabedingten Stillstandes nimmt die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse am Samstag, den 17. Juli 2021, ab 19.30 Uhr den Schießbetreib unter neuer Leitung wieder auf.

weiter

Ferienprogramm der KÖB

Die katholische Bücherei St.Saturnina startet ab 13. Juli ein Ferienprogramm in der Bücherei

 

Feierliche Entlassung der Abiturientia 2021 am Gymnasium St. Kaspar

Abitur2021(gym) Mit Eltern, Geschwistern und Lehrern feierten die Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums St. Kaspar ihren Schulabschluss auf dem Sportplatz der Schule. Bei strahlendem Sonnenschein führten Pater Rektor Thomas Wunram und Schulleiter Matthias Nadenau durch den Festakt. Jahrgangsstufenleiterin Gabriele Thanbichler versicherte ihren Schützlingen, der Begriff „Coronajahrgang“ müsse als „Prädikat und nicht als Abwertung verstanden werden“. Immerhin habe der Jahrgang in der gesamten Qualifikationsphase mehrere Lockdowns, Phasen des Distanzunterrichts und Quarantäne durchstehen müssen. Auch Rüdiger Beulen als Vorsitzender des Fördervereins, der stellvertretende Schulpflegschaftsvorsitzende Franz-Josef Lüns und Mitglieder der Schülervertretung (SV) würdigten die besonderen Leistungen der Abiturientinnen und Abiturienten. Schulleiter Nadenau bescheinigte den Abiturientinnen und Abiturienten „Sie haben Ihr Ziel erreicht, weil Sie allen Schwierigkeiten getrotzt haben. Wer in Zukunft die Jahreszahl 2021 auf Ihrem Abiturzeugnis liest, wird wissen, dass Sie Krisentauglichkeit bewiesen haben.“

Der "Bergdoktor" Blümel empfiehlt...

...sich in den kommenden Tagen entsprechend der STIKO-Empfehlungen mit Astra-Impfstoff impfen zu lassen.

Der Impfstoff ist vorrätig. Ein Impftermin muss vorher vereinbart werden!

Alle Personen über 40, (Manner auch jünger) werden geimpft.

Das Praxisteam ist ab dem 17. Juli im Urlaub

Für die 2. Impfung soll nach dem Urlaub BionTech-Impfstoff verwandt werden.

Hoffnung auf Schützenfest 2022

mgv2021Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse bestimmt durch Neuwahl Jürgen Brandt zum Schriftführer. Markus Pastoors wurde neuer Schießmeister. Weitere, zur Wahl stehende  Vorstandsmitglieder, wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Auf der am Samstag, 3. Juli 2021 stattgefundenen Mitgliederversammlung brachte Oberst Dirk Garbowsky seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die Bruderschaft im Jahr 2022 wieder gemeinsam mit der Dorfgemeinschaft ein reguläres Schützenfest feiern kann.

weiter

Neuenheerse wandert wieder

Der Eggegebirgsverein ist wieder unterwegs

egv591(fjnö) Am kommenden Sonntag, den 04. Juli 2021 findet nach langer Zeit wieder eine Wanderung des Eggegebirgsvereins, Abteilung Neuenheerse, statt. Alle interessierten Wanderer treffen sich um 14.00 Uhr am Kirchparkplatz. Wanderfreund Wilfried Drüke wird auf den Klusenberg in den Bereich „Drei-Länder-Eck“ führen und über die Folgen der Borkenkäfer-Plage berichten. Die Wanderung dauert etwa zweieinhalb Stunden.

Nicht nur EGV-Mitglieder, sondern auch andere interessierte Wanderer sind herzlich willkommen.

Wiedereröffnung der Vereinigten Museen

wasserschloss20210629

(kk) Ab 01. Juli 2021 sind die Vereinigten Museen im Wasserschloss Heerse in Bad Driburg-Neuenheerse für Besucher wieder geöffnet. Museumsführungen finden nach entsprechender Voranmeldung (Tel.: 05259 930333 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) unter Beachtung der Hygieneregelungen und der aktuellen gesetzlichen Vorgaben statt. Anmeldungen und Rückfragen sind möglich in der Zeit von dienstags bis freitags, jeweils 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie auf www.wasserschloss-neuenheerse.com

Freiwilligenjahr von Johanna Schlüter

Einen Zwischenbericht für neuenheerse.de . Hier erzählt sie über die vergangenen Monate und wie es für sie ab August weitergeht.

zur PDF

 

Bezirksausschusssitzung in der Nethehalle

sitz glocke

Die nächste Bezirksausschusssitzung in Neuenheerse findet am

Donnerstag, 17. Juni um 19:00 Uhr

in der Nethehalle statt.

Tagesordnung

Bühre Hütte repariert

buehrehuette20210614

Die Bühre Hütte, die am 5. Mai vom Sturm beschädigt wurde, wurde am heutigen Montag (14. Juni 2021) von Mitarbeitern der Firma Auge aus Dringenberg repariert. Die beiden Neuenheerser Daniel Vogdt und Bastian Heising haben ganze Arbeit geleistet und der Hütte neue Stabilität verliehen.

Bücherei St. Saturnina öffnet wieder

1

Die Bücherei St. Saturnina, in der alten Dechanei ist ab Sonntag, 13.Juni 2021 wieder für Klein und Groß geöffnet. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter freuen sich auf viele Besucher.

weiter

Egge-Freibad am 28. Mai eröffnet

Freibad 20210528 Das Neuenheerser Egge-Freibad ist startklar. Pünktlich zur Eröffnung am 28.05.2021 sind die letzten Arbeiten im Egge-Freibad in Neuenheerse abgeschlossen worden und das Bad ist bereit für die Badesaison 2021. Leider hat die Pandemie nach wie vor das Geschehen im Griff und bestimmt den Alltag. So ist auch in diesem Sommer nur ein eingeschränkter Badebetrieb möglich. Der „Förderverein Freibad“ hofft auf das Verständnis der Badegäste und wünscht allen eine sonnige und schöne Sommerzeit!

Schützenbruderschaft lädt zur Mitgliederversammlung ein

schuetzenwappenklAm Samstag, 03.07.2021, findet um 19.00 Uhr in der Nethehalle die Mitgliederversammlung der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse e.V. statt. Hierzu sind alle Schützenbrüder herzlich eingeladen. Die sonst vorher in der Stiftskirche stattfindende Schützenmesse ist auf Sonntag, 04. Juli um 09.30 Uhr verlegt worden.

Weitere Einzelheiten können auf der Homepage der Schützenbruderschaft eingesehen werden.

Mitteilung des Pfarrgemeinderatesupdate41

.

Prozessionen zum Selbergehen

(saturnina2021dkw) Ein Hinweis an alle, die die morgige Prozession zu St. Saturnina alleine und mit digitaler Unterstützung gehen wollen. An sechs Stationen auf dem Prozessionsweg zum Saturninenkreuz finden sich QR-Codes, die mit der App Actionbound gelesen werden können! Diese App sollte zuvor runtergeladen werden!

Prozessionen dürfen leider auch in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Daher werden sowohl an Saturnina als auch auf Fronleichnam keine großen Prozessionen durchgeführt.
Unter dem Motto „Fronleichnam zum Selbergehen“ und „St. Saturnina zum Selbergehen“ können jedoch alle die Prozessionswege z.B. auch im Rahmen eines Sonntagsspaziergangs alleine abschreiten. Auf St. Saturnina wird an dem Prozessionsweg Schilder mit dem Text des Saturninenliedes aufgestellt. Außerdem gibt es QR-Codes fürs Smartphone. Wer sie abruft, kann dann auch das Lied hören.

Der Pfarrgemeinderat

"Eugen" wütet über Neuenheerse

Buehrehuette nach dem Sturm

Sturmtief "Eugen" hat am 5.Mai auch Neuenheerse nicht verschont. Hier hat der Sturm zugeschlagen und die Bührehütte durch einen Ast stark beschädigt - Muss also, nicht nur wegen der Corona-Pandemie, das Bührefest in diesem Jahr ausfallen ?

Das Foto schickte der aufmerksame Wanderer F.J. Nöltker mit dem Hinweis, die Wälder bei Sturm zu meiden.

Schulgemeinschaft gratuliert Generalkonsul

konsul geb96Manfred O. Schröder wird 96 

(khs) Pünktlich zum Gratulationsauftakt ließ der Regen nach und die Sonne strahlte auf die Südseite des Wasserschlosses Heerse. Hier hatten sich die Schüler/innen mit dem Lehrerkollegium der St. Walburga Grundschule auf dem Balkon versammelt, um Generalkonsul Schröder ein feierliches Geburtstagsständchen zu überbringen. Zunächst wurde von den Klassen1, 2 und 4 ein Geburtstagslied im Kanon vorgetragen, dann sagte die Klasse 2 tänzerisch ein Tulpengedicht auf und zum Abschluss überreichte jedes Kind passend dazu eine Tulpe. Die „Kleinsten“ unseres Dorfes brachten damit auch ihre Anerkennung für die wohlwollende Unterstützung der Familie Schröder für St. Walburga zum Ausdruck.

Grundschüler verabschieden beliebten Lehrer

grundschuleMit einer beeindruckenden Abschiedsfeier wünschten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 der privaten Grundschule St. Walburga ihrem Klassenlehrer Dominic Klingsiek viel Glück und Erfolg für die berufliche Zukunft. Der Pädagoge wird sich in der kommenden Zeit seinem Referendariat widmen und muss deshalb seine Lehrtätigkeit in Neuenheerse aufgeben. weiter

Sommersammlung der Caritas

caritas

Spendenaufruf der Ortscaritas Neuenheerse:

"Liebe Neuenheerserinnen und Neuenheerser, es kann jede und jeden von uns treffen, unverschuldet in Not zu geraten. Jede und jeder von uns soll dann darauf vertrauen können, in einer Notlage aufgefangen zu werden. Dafür setzen sich die Caritas-Mitarbeiterinnen ein. Für unsere Arbeit benötigen wir Ihre Unterstützung.  Vom 5. bis 26. Juni findet in diesem Jahr die Caritas-Sommersammlung statt. Bedingt durch die aktuelle Situation und um die Gesundheit aller zu schützen fallen auch in diesem Jahr unsere Hausbesuche aus. Vielmehr bitten die Mitarbeiterinnen der Caritas um eine Spende auf folgendes Konto:"

Kontoinhaber: Caritas-Konferenz Neuenheerse/Kühlsen

IBAN: DE89 4726 0121 6101 3446 00

BIC: DGPBDE3MXXX

Verwendungszweck: Spende von....für "Sommersammlung 2021"

Für eine Spendenquittung ist die Angabe der Adresse erforderlich.

70 % des gespendeten Geldes kommt Hilfebedürftigen in unserem Ort zu Gute.

30 % erhält der Caritasverband für den Kreis Höxter e. V. für übergeordnete Hilfen.

Spendenaufruf der Caritas (PDF) Anzeigen

 

Die RK Neuenheerse stellt den Maibaum auf

mb2021 1

(cs) Ein bunter Maibaum strahlt über der Ortsmitte von Neuenheerse. Corona bedingt musste auch in diesem Jahr das traditionelle Maifest mit Kinderprogramm, Waffeln und Würstchen leider ausfallen. Als Zeichen von Dorfkultur und -gemeinschaft haben in der vergangenen Woche die Kinder der Grundschule St. Walburga den Maibaum farbenfroh geschmückt.

Der Bezirksausschuss informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Neuenheerse,

der Bezirksausschuss (BZA) hat sich dazu entschlossen, in Zukunft in unregelmäßigen Abständen eine Art Newsletter oder „Dorfpost“ herauszugeben, um auch außerhalb der BZA Sitzung über einige Dinge zu informieren.

Hier nun die erste Ausgabe der „Dorfpost“ im Jahr 2021

Anmerkung: neuenheerse.de hat einen neuen Menüpunkt "NEUEENHEERSE > Bezirksausschuss informiert" eingerichtet. Dort werden die Informationen des BZA's nachlesbar sein

Schützentag als Alternative ?

schuetzentag2021Leider muss auch in 2021 das Schützenfest in Neuenheerse ausfallen.

Der Vorstand der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse plant als Alternative am Samstag, dem 23. Oktober einen Schützentag durchzuführen. Er bittet die Schützenbrüder, MitbürgerInnen und Freunde der Bruderschaft sich schon heute den 23. Oktober im Kalender fest zu reservieren.

Erinnerung: Schützenfrühstück 2018

 

St. Kaspar macht weiterhin Schule unter Coronabedingungen – Testungen gut angelaufen

2021 04 24 Wechselunterricht Schnelltests(gym) Der Einsatz der Corona-Selbsttests durch Schüler und Lehrer habe sich schnell eingespielt, berichtet Schulleiter Matthias Nadenau. Die alltägliche Praxis zerstreute mögliche Bedenken, dass das Testen schmerzhaft sein könnte. „Das kitzelt ja nur“, lautet die eigentlich einhellige Meinung. Durch frühzeitige Thematisierung im Unterricht wurden Ängste genommen. Nadenau informiert die Eltern regelmäßig und transparent per E-Mail-Verteiler, so auch aktuell über Einsatz und Ablauf der Schnelltests, mitsamt beigefügter Kurzanleitung. Inzwischen hat sich eine Routine entwickelt. Die Beteiligten

Der EGGi erwacht aus seinem Winterschlaf

planschbecken2021(anpa) Am vergangenen Wochenende sind die Vorbereitungen für die kommende Badesaison gestartet. Das Kinderbecken und der große Schwimmbereich sind vom Laub, Dreck und Algen befreit worden. Nach und nach werden die Schäden, die der Winter mich sich führt, ausgebessert und repariert. sauber2021Schon jetzt nach den ersten Reinigungsmaßnahmen für die Saison strahlen die Schwimmbereiche und lassen die Freude auf eine sonnige Badesaison erwachen.

Unser Wald ist unverzichtbar !

(Ein Beitrag von Marco Dockhorn)

helgaschrder Wald kl

Stürme, extreme Dürre und Schädlings- und Borkenkäferbefall hat den heimischen Wäldern in den vergangenen Jahren immens zugesetzt. Die trockene Wetterlage hat sich vielerorts auch im vergangenen Jahr fortgesetzt. Große Teile des Fichtenbestandes sind abgestorben. So leider auch in den Wäldern unserer Region. Wir haben uns vor:Ort in Neuenheerse mit Wilfried Drüke, dem Betreuer der Stiftswälder, getroffen.

Erneute Verschiebung der Mitgliederversammlung

schuetzenwappenkl(mo) Leider hat die Pandemie auch das Schützenwesen weiterhin fest in ihrem Griff. Und da die Gesundheit immer an erster Stelle steht, hat sich der Vorstand der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse dazu entschieden, den ursprünglich für Mai angesetzten Ausweichtermin der Mitgliederversammlung erneut zu verschieben. Die Versammlung wird voraussichtlich Samstag, den 03. Juli 2021 stattfinden. Die Mitglieder werden rechtzeitig informiert.

weiter 

Fällt der 1. Mai 2021 aus?

keinmaibaum2021

Nein, der 1. Mai findet statt.

Leider musst das Aufstellen des Maibaum's aber auch in diesem Jahr coronabedingt ausfallen. Die Reservistenkameradschaft Neuenheerse bedauert das sehr und hofft, dass im Jahre 2022 diese schon traditionelle Veranstaltung wieder stattfinden kann.

 

°   °   °

Bewährtes Team geht in den Ruhestand

abschied sch und wi

Dank an Frau Schräder und Frau Willhöft

Anna-Maria Schräder und Ursula Willhöft, betonte Susanne Sommer (Elternvertretung) in der Laudatio, haben wertvolle und verlässliche Aufbauarbeit für die private Grundschule St. Walburga mit Gründungsbeginn (2019) geleistet. Unter der Leitung von Rita Dierkes verabschiedeten Schulkinder, Kollegium, Mitarbeiter und Eltern in einem Coronaangepasstem buntem Zeremoniell bewährte Mitarbeiterinnen der ersten Stunde.

weiter

Zwei gehen durchs Dorf...

ohase...und treffen Wanderer, die den Osterhasen gerettet haben.

(ch) In der Woche vor Ostern entdeckten die Wanderer im Wald das verzweifelte Tier, das wie festgenagelt an einem gefällten Baumstamm hing.

Sie eilten dem Hasen zu Hilfe. Dieser war überglücklich: "Ich dachte schon, ich würde die Eier nicht mehr rechtzeitig bemalen und ausliefern können!"

Nach einem kurzen Fotoshooting hoppelte er eilig davon. Die genauen Koordinaten seiner Werkstatt wollte er nicht verraten. Nur ein kurzes "Frohe Ostern" rief er noch über die Schulter zurück, bevor er im Unterholz verschwand.

Osterhasen erfreuen Grundschüler an St. Walburga

bk20210330(bk) Große Freude für die Grundschüler in Neuenheerse. Am letzten Schultag gab es für die Kinder einen Schokoladen-Osterhasen, den die Biker als kleines Geschenk mitgebracht haben.

Gemeinsam Großes bewirken

Biker helfen Kindern, gemeinsam etwas bewegen. Mit dieser starken Initiative möchten heimische Motoradfreunde die private Grundschule St. Walburga ehren-amtlich unterstützen. Die Idee entwickelte der Biker's Club Germany 2020 IG, deren Mit-glieder/innen in vielen Berufen täglich ihren Dienst verrichten, wie beispielsweise im medi-zinischen Bereich, im Handwerk oder auch als Unternehmer.

Fahrplanwechsel im Bereich Neuenheerse

buslinienAb dem 28.03.2021 gelten neue Abfahrtzeiten für Bus und Bahn. Durch den Fahrplanwechsel ergeben sich Verbesserungen für die Fahrgäste auf den Buslinien S30 / R31 / 431. Auf den Buslinien R31 und R54 werden wesentlich einfachere Linienverläufe für die Fahrgäste zu mehr Übersicht führen. Zusätzlich werden wieder Direktverbindungen zwischen Altenbeken und Paderborn, teilweise mit Umstieg zum Padersprinter, angeboten. Die Buslinie R54 verkehrt jetzt auch an Samstagen von Bad Driburg nach Altenheerse und zurück. Die Buslinie 432 erhält Anschluss an den Padersprinter der Linie 6 in Dahl.

Die Schulverkehre bleiben in den meisten Fällen auf allen Linien unverändert.

Alle Fahrpläne, die Neuenheerse betreffen, finden Sie hier.

 

Ostereier-Suchspiel an St. Walburga Neuenheerse

Ostereier Suchspiel Foto(gs) Die Schulgemeinschaft der kleinen privaten Dorfschule St. Walburga lädt in den Osterferien herzlich alle Kinder aus Neuenheerse und Umgebung zum Eiersuchen ein. Die Schülerinnen und Schüler von der St. Walburga Grundschule haben anlässlich dieser Aktion im Unterricht liebevoll Ostereier nach ihren Vorstellungen gestaltet. „Vom 27.03. bis zum 11.04.2021 könnt ihr nun bei einem Erkundungsgang um die Grundschule herum in den Fenstern diese aufgeklebten Ostereier entdecken. Eure Aufgabe ist es, sie zu zählen“, erklärt Schulleiterin Alexandra Tansoy, „die Gesamtzahl aller Eier müssen dann nur noch auf einen Zettel mit eurem Namen und eurer Adresse geschrieben und in den Briefkasten der Grundschule St. Walburga eingeworfen werden“. Unter allen richtigen Ergebnissen werden nach den Osterferien fünf attraktive Spiele fürs Freie verlost. Es lohnt sich also mitzumachen. Das St. Walburga-Team wünscht viel Spaß beim Umrunden der Schulgebäude und drückt bei der Eiersuche allen jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen, nach spannender Suche das richtige Ergebnis zu finden. Die Gewinner des Ostereier-Suchspiels werden benachrichtigt und auf der Schulhomepage bekannt gegeben.

Neuenheerse zeigt zu Ostern Flagge

fahne 2021 ostern(ng-schuetzen) Seit mehr als zwölf Monaten bestimmt die Corona-Pandemie unser Privat- und auch unser gesamtes Schützenleben. Der Kontakt mit Mitmenschen ist stark eingeschränkt und das gesamte Schützenwesen, welches für Gemeinschaft und Füreinander steht, ist zum größten Teil zum Erliegen gekommen. Wir alle sehnen uns nach unseren Alltag, der Normalität, den geselligen Stunden und der Sorglosigkeit bei Veranstaltungen, wie unser Schützenfest.

Nach der überwältigenden Resonanz auf die Oster-Aktion 2020 "Flagge zeigen", an der sich auch weit über die Hochstiftgrenzen hinaus unzählige Bruderschaften/Vereine/Gilden beteiligt haben, wird auch in diesem Jahr eine Aktion stattfinden, die 2021 unter dem Motto steht

Flaggen der Hoffnung und Zuversicht

Wir bitten alle Einwohner und Vereinsmitglieder zu Ostern (von Samstag- bis Montagabend) die Neuenheerser Ortsfahnen zu hissen.

Als Zeichen der Verbundenheit und Solidarität untereinander und als Anerkennung für die Menschen, die zur Zeit beruflich und ehrenamtlich für uns da sind, möchten wir hier ein Zeichen setzen.

Neuenheerser Jugend für Vielfalt, Toleranz und Menschlichkeit

ViToMen(fk) Wie auch in den letzten Wochen und Monaten bleibt es um unseren Jugendtreff leider still. Die Pandemie hat uns weiterhin fest im Griff und tut dies leider wahrscheinlich auch noch eine ganze Weile. Sobald es etwas Neues gibt, werden wir uns selbstverständlich melden!
Wie Ihr sicherlich schon gesehen habt, hängt seit gestern Abend ein großes Plakat über unseren neuen Räumlichkeiten. Wir wollen damit auf ein sehr wichtiges Thema aufmerksam
machen:
Heute starten die Internationalen Wochen gegen Rassismus. Auch im Kreis Höxter finden daher um den 21. März, den “Internationalen Tag gegen Rassismus”, vielerlei Aktionen statt.
Uns Jugendlichen in Neuenheerse ist es sehr wichtig uns für Vielfalt, Toleranz und Menschlichkeit einzusetzen! Auch unser Jugendtreff steht daher selbstverständlich jedem und jeder offen! Daher setzen wir mit diesem Plakat gerne ein Zeichen gegen Rassismus und eben für diese Werte.
Wenn ihr mehr zu diesem wichtigen Thema und zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus im Kreis Höxter erfahren wollt, schaut gerne auf den Seiten www.integration.kreis-hoexter.de und auf Instagram @jugendarbeit_dekanat_hoxter vorbei!

Verabschiedung Pater Antony

pantony

(dkw) Nach über 3,5 Jahren Wirken im Pastoralverbund Bad Driburg wird Pater Antony am 11.04.2021 seine Abschiedsmesse in der Pfarrkirchen St. Saturnina halten. Eine größere Verabschiedung ist Corona- bedingt leider nicht möglich! Die Kollekte an diesem Sonntag soll jedoch Pater Antonys „Projekt 25x50“ zukommen! In den Messen vor dem 11.04. wird schon ein zusätzlicher Kollektenkorb am Ausgang bereit stehen, über dem es auch möglich ist, dem Projekt eine Spende zukommen lassen zu können. Zudem ist natürlich auch die Abgabe einer Spende über das Pfarrbüro möglich! Alternativ kann auch eine Überweisung an folgenden Empfänger erfolgen: Kath. Pfarrgemeinde St. Petri Hüsten, IBAN: DE26466500050021002480 Stichwort: Projekt 25x50. Hierüber sowie über das Pfarrbüro kann man dann auch eine Spendenquittung erhalten.

 

Neuverpachtung landwirtschaftlicher Flächen

nh1000

Die landwirtschaftlichen Flächen (Ackerland und Weideflächen) der katholischen Pfarrgemeinde St. Saturnina Neuenheerse werden zum 01.10.2021 neu verpachtet. Die zum 30.09.2021 auslaufenden Pachtverträge werden nicht automatisch verlängert.

Der Kirchenvorstand hat beschlossen, die kirchlichen Acker- und Grünlandflächen wie folgt zu vergeben:

  1. Die Verpachtung erfolgt an Interessenten, die in der Pfarrgemeinde leben
  2. Die Vergabe erfolgt nach dem Höchstgebot

Nähere Informationen zur Neuverpachtung entnehmen Sie bitte in Kürze dem Aushang im Schaukasten an der Pfarrkirche.

Interessenten können ihr Gebot in einem verschlossenen Briefumschlag bis zum 17. April 2021 im Pfarrbüro abgeben. Der Briefumschlag muss mit dem Vermerk „Flächenverpachtung sowie mit Flurnummer, Flurstücksnummer und Flurstücksgröße“ versehen werden.

Später oder nicht ordnungsgemäß eingehende Gebote können nicht berücksichtigt werden.

Meinolf Hagen

Geschäftsführender KV-Vorsitzender

Spendenübergabe – Erlös aus dem Weihnachtsbaumverkauf vom 05.12.2020 in Neuenheerse

spende20201205(mg) Am 05.12.2020 fand der Weihnachtsbaumverkauf in Neuenheerse statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie gab es einige Umstrukturierungen. So war es zum einen nicht möglich, sich „persönlich“ einen Weihnachtsbaum auszusuchen, zum anderen fiel das gesellige Beisammensein mit Glühwein sowie Bratwürstchen und Waffeln komplett weg, da der Verkauf von Speisen und Getränken leider vom Spielmannszug aufgrund der Hygienebestimmungen nicht angeboten werden konnte.

Trotz der genannten Umstände traf der Weihnachtsbaumverkauf erneut auf große Resonanz, ein Gesamtbetrag von 600 Euro kann gespendet werden. Die Ausrichter haben sich für die „Kinderfeuerwehr“ sowie für die „Jugendabteilung des Tennisvereins“ entschieden. Beide Einrichtungen können sich über einen Betrag von jeweils 300,00 Euro freuen.

Michaela Schlichting von der Kinderfeuerwehr sowie Anja Pape im Namen des Tennisvereins nahmen dankend am 28.02.2021 den Scheck entgegen.

Das Team vom Weihnachtsbaumverkauf freut sich auf ein Wiedersehen beim Baumverkauf 2021, dann hoffentlich wieder in gewohnter Form mit einem heißen Glühwein und einer leckeren Bratwurst und/oder Waffel.

Die Tennisabteilung des SV Neuenheerses bittet um Ihre Mithilfe!

 IMG 20210303 162937 IMG 20210303 162957

IMG 20210303 162919

(madam) Am Donnerstag (4.3.) wurde im hinteren Bereich des Tennisplatzes dieses schrottreife Fahrzeug gefunden. Wie es aussieht, wurde es dort illegal entsorgt. Wer dazu sachdienliche Hinweise geben kann wendet sich bitte an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!

Danke! an das starke Team mit Herz

wandweinreben

Zur Information der Mitglieder des Fördervereins der Grundschule St. Walburga Neuenheerse und für alle interessierten Neuenheerser, hier ein Brief der Eltern an das Grundschulteam, indem sie sich für die tolle Begleitung im Lockdown bedanken.

Onlinetraining mit Rosi

wappen svDer Sportverein Neuenheerse bietet wieder ZOOM-Training an und bittet um Veröffentlichung des Hinweises auf folgende Kurse: Drums Alive, Trommel dich fit, Faszientraining nach Faszio, Einsteiger Faszientraining.

Programm als PDF-Datei

Anmeldung und Info bei: Rosi Stork-Schlender 05259-930339

Die Sache mit dem Schnee

Neuenheerse oht65(bza) Endlich wieder ein richtiger Winter. Wie hatten wir uns das gewünscht!

Doch nun kamen Schnee und Frost so heftig, wie es sich sicher keiner von uns gewünscht hat!

Die Räumdienste haben auch in Neuenheerse ihr Bestes gegeben!

Herr Hartmann, der für die Stadt Bad Driburg den Räumdienst in Neuenheerse macht, war am Sonntag 18 Stunden ununterbrochen im Einsatz. Auch Montag und Dienstag (8.+9.) war er fast pausenlos im Einsatz. Das gleiche gilt für das Team vom Bauhof, die Gehwege und Haltestellen vom Schnee befreiten. Jedoch waren Straßen die am Vormittag geräumt wurden, ein paar Stunden später schon wieder komplett zu geschneit. Hinzu kommt, dass Streusalz bei diesen Minustemperaturen keine Wirkung mehr zeigt.

Zwei gehen durchs Dorf...

klopfer

(ask) ...und beobachten maskierte Kfd-Helferinnen, die "ihre" Frauen an die Haustür locken.

In dieser Zeit ist das Türklingeln selten geworden. Umso mehr sind die Frauen überrascht, einen Muntermacher in Empfang nehmen zu können. Er soll als kleine Erinnerung dienen an die sonst so beliebte Karnevalsveranstaltung der Kfd Neuenheerse, die für dieses Jahr leider abgesagt werden musste.

In dem Sinne, trotz allem, "kfd olè"

Danke den treuen Helferinnen und Mitarbeiterinnen, die die Frauen in der Dorfgemeinschaft ein Stück weit zusammenhalten.

Johanna Schlüter schreibt uns

johanna schlter

Nun bin ich schon seit einigen Monaten in Neukölln und engagiere mich in verschiedenen sozialen Projekten.
Um Euch/Ihnen einen besseren Einblick in meine Arbeit zu gewähren, haben wir ein Video gedreht.
Dies ist unter https://youtu.be/M6x6Xk0m6e0 zu finden. Der Link kann gerne geteilt werden!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erste Sitzung des neuen Bezirksausschusses

Neuenheerse oht65(bza) Am 27. Januar fand die konstituierende Sitzung des Bezirksausschusses Neuenheerse statt.

Zunächst wurden die sachkundigen Bürgerinnen und Bürger: Mareike Gutsche, Jana Peine, Sascha Klostermann, Andeas Struck, Heiko Bulk, Andreas Flintrop und Ilrud Böckmann als neue Mitglieder des Bezirksauschusses verpflichtet. Anschließend wählte der Bezirksausschuss (BZA) den Stadtverordneten Thomas Arens zu seinem neuen Vorsitzenden und den Stadtverordneten Sven Kröger zum Stellvertreter.

Die neuen Mitglieder wollen parteiübergreifend und transparent zusammen arbeiten, zum Wohle der Ortschaft Neuenheerse.

Als weiterer Punkt stand die Stellungnahme zum Entwurf des neuen Regionalplanes auf der Tagesordnung. Der Vorsitzende Thomas Arens erläuterte die Ziele und Bedeutung des Regionalplanes. Dieser legt die Entwicklung der Siedlungs- und Gewerbeflächen in ganz OWL fest. Positiv hervorzuheben ist, dass Neuenheerse im neuen Regionalplan nun als Allgemeiner Siedlungsbereich (ASB) dargestellt werden soll. Das erleichtert in Zukunft die Darstellung von Flächen für die Wohnbebauung.

Lerncoaches am Gymnasium St. Kaspar bieten nachhaltige Unterstützung

lernen(gym) Drei Kollegen des Gymnasiums St. Kaspar, darunter Schulleiter Matthias Nadenau, haben sich zu Lerncoaches fortbilden lassen. Kostenloses Angebot an Schülerinnen und Schüler.

Der Unterrichtsstoff will einfach nicht in den Kopf, die Motivation zum Büffeln ist nicht besonders groß - manchmal geht es einfach nicht weiter, trotz unterschiedlicher Methoden, Anregungen und Materialien. Immer wieder beschreiben Schülerinnen und Schüler so ihr Problem und manchmal fragen sie auch um Rat.

„Manchmal hakt es einfach. Um die Blockade zu lösen, muss der Lernende herausfinden, wo das Problem eigentlich liegt“, bestätigt Miriam Herbst-Zeyrek. Die Lehrerin aus Neuenheerse hat sich zusammen mit Schulleiter Matthias Nadenau und ihrem Kollegen Torsten Grimm in einer vom Kreis Höxter organisierten Ausbildung zum Lerncoach fortbilden lassen. Lerncoaches begleiten die Schülerinnen und Schüler bei Bedarf und unterstützen sie, die Blockade zu bewältigen.

Auf der Seite des Gymnasiums weiter

Bildstöcke am „Alten Prozessionsweg“

Bildstock 1(fjnö) Der aufmerksame Wanderer in der Neuenheerser Feldflur wird festgestellt haben, dass die Bildstöcke am „Alten Prozessionsweg“ teilweise oder ganz abgebaut wurden. Dieses geschah einmal aus Gründen der Verkehrssicherung, da diese Bildstöcke nicht mehr fest auf den Sockeln standen. Weiterhin lassen sich die Bildstöcke im abgebauten Zustand in der Werkstatt besser und leichter restaurieren. Die abgebauten Bildstöcke befinden sich beim Bildhauer Kebernik in Altenbeken. Ziel ist es, diese weiter dort zu restaurieren zu lassen.

Die bisher durchgeführten Arbeiten an den Bildstöcken sind mit Mitteln in Höhe von 2000,00 Euro aus dem „Heimatscheck NRW“ und mit Spenden und Eigenleistungen von Neuenheerser Mitbürgern in Höhe von etwa 800 Euro durchgeführt worden. Dafür bedankt sich der Vorsitzende der EGV-Abteilung Neuenheerse, Franz-Josef Nöltker, als Initiator der Restaurierungsmaßnahmen bei den Spendern und Helfern recht herzlich.

Gymnasium St. Kaspar lädt zum digitalen Tag der offenen Tür

tot2021gym

(gym) Der für 22. Januar angekündigte Tag der offenen Tür muss coronabedingt in seiner gewohnten Form entfallen. Stattdessen zahlreiche digitale Angebote. Anmeldungen werden bis 31. Januar angenommen.

Brennholzverkauf 2021 im FBB Neuenheerse

Das Regionalforstamt Hochstift bittet um Veröffentlichung des folgenden Hinweises:

Brennholzverkauf2021

<klick>



Copyright © 2021 | neuenheerse.de | die Dorfseite

September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Zum Seitenanfang

20210610


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.