ordner30

Gedenkstein erinnert an die Heimkehr unseres Waldes

Helga Schrder

„Wir möchten dem Dorf seinen Wald zurückgeben“, war die Aussage von Generalhonorarkonsul Manfred O. Schröder und seiner Ehefrau Helga, nachdem sie am 12. August 2020 eine 106 Hektar große Waldfläche des ehemaligen Stiftswaldes für die Kulturstiftung zurückgekauft hatten. - Seit Oktober 2020 stehen Aufforstungsmaßnahmen an, da weite Kahlflächen durch den Borkenkäfer entstanden sind.

Am 10. September wurde ein Denkmal enthüllt, das künftige Generationen an das Zustandekommen des Kaufvertrages und somit an die Heimkehr des Stiftswaldes erinnern soll.

Die Feierstunde wurde durch den Vorsitzenden der Kulturstiftung mit einleitenden Worten eröffnet. Nach einem musikalischen Zwischenspiel trugen Kindern der Grundschule St.Walburga ein Gedicht vor.

Thomas Arens dankte in seiner Funktion als Vorsitzender des Bezirksausschusses dem Stifterehepaar für "die Heimkehr des Waldes" und ließ in seinem Redebeitrag die Geschichte des Stiftswaldes wieder auferstehen.enthuellung

Pater Thomas ging in seiner Ansprache auf die Aufforstungsmaßnahmen der Kahlflächen ein und brachte seine Vermutung zum Ausdruck, dass die zukünftigen Generationen mit der Rückgabe ihres Waldes auch den Auftrag erhalten hätten, den Wald und die Schöpfung zu bewahren.

In ihrer Festrede dankte Frau Schröder allen, die sich für den heimgekehrten Stiftswald verdient gemacht haben und ehenamtlich darin arbeiten. Ebenso dankte sie denen, die zum Zustandekommen dieses Tages beigetragen haben.

Helga Schröder und Bernfried Jacobi enthüllten anschließend den Gedenkstein.

Weitere Fotos in der Gallery

Neuenheerse kann sich glücklich schätzen, dass das Stifterehepaar Manfred O. Schröder und seine Ehefrau Helga Schröder unser schönes Dorf entdeckt und durch ihr vielfältiges Engagement bereichern. Seit Jahrzehnten wirken sie in Neuenheerse und stellen so einen maßgeblichen Faktor für die positive Entwicklung des Ortes dar.

Herr und Frau Schröder haben Neuenheerse als Ortsteil von Bad Driburg als Kulturort weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt gemacht.

An dieser Stelle noch einmal DANKE.

Außer der „Kulturstiftung Generalkonsul Manfred O. Schröder und Helga Schröder“ (Wasserschloss) wurden von ihnen 5 weitere Stiftungen ins Leben gerufen:

  • Kinder- und Jugendstiftung in Dortmund
  • Drei Sozialstiftungen in Höxter, Paderborn und Plettenberg
  • St.-Kaspar-Stiftung

 

Copyright © 2021 | neuenheerse.de | die Dorfseite

September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Zum Seitenanfang

20210610


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.