Archiv - Beiträge 2019

Zwei gehen durchs Dorf...

hhaufloesung

...und kommen über die Johannwarthstraße zur Laurentiusstraße. Dort sehen sie einen kleinen "Spontan-Flohmarkt". Anlässlich einer Haushaltsauflösung stehen hier nicht mehr verwendete Garten- und Haushaltsgeräte vor der Garage. Diese und weitere, noch verborgene Schätze, sind zu verschenken.

°   °   °

Kreuzung L828/Warburgerstraße: "Kein Handlungsbedarf"

L828 70Aufgrund meiner Bürgeranfrage vom 25.09.2018 fand am 6. Februar eine Verkehrsschau im Bereich der Straßenkreuzung L828/Warburgerstraße statt. Anwesend waren entscheidungsbefugte Mitarbeiter von Kreis- und Landesbehörde, Mitarbeiter der Stadt Bad Driburg und der Polizei.

Es wurde festgestellt, dass sich im  Kreuzungsbereich in den letzten 3 Jahren vor Antragstellung, also seit 2015, nur ein protokollierter Verkehrsunfall eignet hat.
Ausserdem wurde festgestellt, dass

Mitgliederversammlung setzt auf Kontinuität

jhv schuetzen2019 Nach der Schützenmesse trafen sich am Samstag, den 26. Januar die Mitglieder der Bruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse e. V. in der Nethehalle zur diesjährigen Mitgliederversammlung.

Oberst Dirk Garbowsky begrüßte den amtierenden Jubelschützenkönig Hubertus Heising, den Jungschützenkönig Lukas Pastoors sowie den Präses der Bruderschaft Hubertus Rath.

Neben den üblichen Regularien konnte er auf ein tolles Jahr 2018 zurückblicken, dass mit dem Schützenfest zum 425jährigen Jubiläum seinen Höhepunkt finden sollte. Hier hat sich nicht nur die Bruderschaft, sondern die ganze Dorfgemeinschaft von ihrer besten Seite gezeigt. Dafür sprach er allen Beteiligten seinen herzlichen Dank aus.

Bronze für Volleyballerinnen von St. Kaspar

Volleyballmannschaft St KasparBei den Bezirksmeisterschaften in Detmold errangen die Mädchen der Volleyball-AG des Gymnasiums St. Kaspar den dritten Platz in der Wettkampfklasse II.

Wolfgang Panzer, Sportlehrer aus Neuenheerse, lobte nach dem Wettbewerb neben dem Kampfgeist die Geschlossenheit seines Teams auch in schwierigen Spielsituationen. Kurz zuvor war die Mannschaft, bestehend aus acht Schülerinnen der Jahrgangsstufen 8 bis 10 (EF), Dritte der Bezirksmeisterschaften geworden. Das Team aus Neuenheerse konnte im November bereits die Kreismeisterschaft in Höxter für sich entscheiden. Nun musste es sich mit den Siegerinnen der weiteren fünf Kreise und der Stadt Bielefeld messen.

Weitere Spende für Grundschule St.Walburga

20190117 spende boeckmannDie Firma CAR-STOP unterstützt mit einer Spende von 2000,00 Euro die diesjährige Inbetriebnahme der Grundschule St.Walburga. 1500 Euro stammen aus den Erlösen der Aktivitäten der Firma auf den beiden letzten Stiftsmärkten, 500  Euro sind von der Familie Böckmann draufgelegt worden. Der Förderverein der Grundschule St.Walburga bedankt sich bei den Inhabern Klaudia und Frank Böckmann für diese großzügige Unterstützung.

Text: B.Jacobi
Foto (v.l.): Henrik Förster und Michaela Schmitz vom Förderverein, Klaudia und Frank Böckmann, eingerahmt von ihren Mitarbeitern

°   °   °

Großartiger Spendenerfolg in Neuenheerse

Foto BenefizDie große Begeisterung des Publikums verbunden mit großem ehrenamtlichen Einsatz und tollen Klängen des Heeresmusikkorps Kassels waren das Erfolgsrezept! Im August öffneten sich die Türen der Neuenheerser Nethehalle für eine besondere Veranstaltung.

Foto: v.l. Oberst Dirk Garbowsky (Schützenbruderschaft) Michelle Schlender (Spielmannszug), Christian Schwarze (Förderverein Egge Freibad), Daniel Wulf (freiwillige Feuerwehr)

Jugendtreff öffnet die Türen

jugendtreff20190217Am 17. Februar
[ neuer Termin! ] lädt das Leitungs-Team des Jugendtreffs Neuenheerse anlässlich des Umzugs in die neuen Räumlichkeiten alle Gemeindemitglieder und Interessierte zu einem Tag der offenen Tür ein. Nach dem Sonntagsgottesdienst werden ab 10:00 Uhr die neu eingerichteten Räume in der Grundschule Neuenheerse präsentiert, dazu werden Waffeln und Getränke angeboten. Das Leitungs-Team freut sich auf viele interessierte Besucher!

weiter

Martin Knorrenschild ist „König der Könige 2019“

GruppeTraditionell trafen sich die Neuenheerser Schützenkönige im Januar zu einem gemütlichen Abend um den „König der Könige“ zu ermitteln.

Lesen Sie hier weiter schuetzen seite

 

Erlös aus dem Weihnachtsbaumverkauf gespendet

Team 2018Am 08.12.2018 fand der dritte Weihnachtsbaumverkauf in Neuenheerse statt. Gemeinsam mit dem Agrar Transport – Alexander Schwarze richtete der Spielmannszug Neuenheerse diesen Tag aus. Auch in diesem Jahr fand der Weihnachtsbaumverkauf große Resonanz. Trotz des ungemütlichen Regenwetters ließen sich das Organisationsteam sowie die vielen fleißigen Helfer die Stimmung nicht verderben und packten tatkräftig an, um die 140 Bäume zu entladen und auf der Verkaufsfläche auszustellen. Rechtzeitig zum Beginn des Verkaufs hörte der Regen auch zumindest kurzzeitig auf, so dass man sich in aller Ruhe seinen passenden Baum aussuchen konnte. Der Spielmannszug sorgte erneut für den Verkauf von Glühwein, Kaffee, Kaltgetränken, Waffeln und Würstchen. So konnte man sich nach dem Baumverkauf mit einem Glühwein in geselliger Atmosphäre aufwärmen.
„Auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlich bei allen Neuenheersern sowie Freunden und Bekannten auch aus den umliegenden Dörfern bedanken“, so Alexander Schwarze. Aber auch

Gymnasium St. Kaspar lädt zum Tag der offenen Tür

tdot kasparAm 27. Januar 2019 öffnet das Gymnasium von 14 bis 17 Uhr Interessierten seine Türen. Auch Anmeldungen für das neue Schuljahr sind bereits möglich. In Neuenheerse ist im kommenden Schuljahr die Einrichtung von drei neuen fünften Klassen möglich.
Die Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums freuen sich, Grundschüler und andere Interessierte mit ihren Eltern durch das Gebäude zu führen, über die Schule zu informieren und auf individuelle Fragen einzugehen. In den Naturwissenschaften und im Computerraum werden Vorführungen sowie faszinierende Experimente und Versuche zum Selbst-Ausprobieren angeboten.

Termine für Anmeldungen

Anmeldungen zum neuen Schuljahr sind bis Sonntag, 10. Februar, möglich. Eltern können ihr Kind bei Schulleiter Matthias Nadenau am Tag der offenen Tür, zusätzlich montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr sowie am 9. und 10. Februar jeweils von 14 bis 16 Uhr anmelden. Zudem können individuelle Termine mit dem Schulleiter über das Schulbüro unter 05259/986640 telefonisch vereinbart werden.

Antragsverfahren auf der Zielgeraden

grundschule

Am Freitag, 11. Jan. 2019 trafen sich zur gemeinsamen Besprechung die Vorstände von Träger- und Förderverein Grundschule St. Walburga Neuenheerse. Fachlich begleiteten Klaus Peterlein (Bauwesen), Pater Josef Klingele (Privatschule) und der Düsseldorfer Fachanwalt Janbernd Wolfering die ca. vierstündige Sitzung. Die Vervollständigung der Unterlagen für das Antrags- und Genehmigungsverfahren bei der Bezirksregierung Detmold zur Gründung der Grundschule in privater Trägerschaft befindet sich auf der Zielgeraden. „Das Organisationsteam hat insbesondere in den letzten Monaten weitere große Fortschritte erarbeitet!“ lobt Rechtsanwalt Wolfering die Arbeit der Neuenheerser. In der zweiten Februarhälfte wird darüber in einer Informationsveranstaltung für alle Eltern und Interessierte berichtet werden.

Bezirksausschuss tagte im Dorfcafe

20190110 1200Das Cafe "platzte aus allen Nähten", als der Bezirksausschussvorsitzende (BAV) Heiko Bulk kurz nach 19:00 Uhr die Sitzung des Bezirksausschusses eröffnete. Ca. 50 Neuenheerser hatten sich in der Filiale von Goeken backen eingefunden um der Versammlung beizuwohnen.

Der Landtagsabgeordnete Matthias Goeken berichtete ausführlich über die Arbeit in Düsseldorf. Er ging in seiner Ausführung besonders auf die Bestrebungen der Landesregierung ein, den Bedürfnissen der Bevölkerung im ländlichen Raum Rechnung zu tragen. Seine Themenschwerpunkte waren: Verkehr, Straßenbau, Bauland für Ortschaften unter 2000 Einwohner, Digitalisierung, ärztliche Versorgung. Einzelheiten sind dem Protokoll zu entnehmen, das demnächst von der Stadt Bad Driburg veröffentlicht wird.

Tag des offenen Gymnasiums

tdot kaspar

°  °  °

Sternsinger zogen durch Neuenheerse

sternsinger2019

Am 6. Januar zogen auch in Neuenheerse die Sternsinger wieder festlich gekleidet von Haus zu Haus und baten um eine Spende für einen wohltätigen Zweck. Über die Türen der Spender schrieben die kleinen Könige C + M + B. Diese Abkürzung steht nicht für Caspar, Melchior und Balthasar, sondern für "Christus mansionem benedicat" (Christus segne dieses Haus).

In diesem Jahr wurde für Kinder mit Behinderungen in Peru gesammelt.

Foto: F.Koch

°  °  °

Mitgliederversammlung der Schützen mit Neuwahl

PlakatMGV2019Am Samstag, 26.01.2019, findet um 19.00 Uhr in der Nethehalle die Mitgliederversammlung der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse e.V. statt. Zuvor sind die Schützenbrüder eingeladen, die Schützenmesse in der Pfarrkirche St. Saturnina zu besuchen, die um 18.00 Uhr beginnt.

Tagesordnung

°  °  °

Bezirksausschuss geht ins Cafe

Der Bezirksausschuss Neuenheerse trifft sich zu seiner Sitzung

am 10. Jannuar 2019

um 19:00 Uhr

im Dorfcafe Goeken

Tagesordnung

°  °  °

Veranstaltungskalender 2019

 2019djdt

Sternsinger kommen am 6. Januar

sternsinger2018An diesem Tag wollen die "Hl.3 Könige" durch Neuenheerse ziehen, die Häuser segnen und Spenden für Kinder in Not sammeln. In diesem Jahr werden Projekte für benachteiligte Kinder in Peru sowie in Indien unterstützt. Alle wichtigen Infos sind beim Vorbereitungstreffen am Freitag, den 28.12.2017 um 15 Uhr im Jugendtreff (Grundschule) zu erhalten. Alle, die nicht zum Vorbereitungstreffen kommen können, können natürlich trotzdem an der Sternsingeraktion teilnehmen. Die Organisatoren bitten dann aber um Bescheid für die Einplanung.

Weiteren Fragen beantwortet Felix Koch: 0174-8447002

°  °  °

Zwei gehen durchs Dorf...

edelwappen..und sehen unzählige Wappen. An vielen Häusern sind sie als Erinnerung an das Jubiläumsjahr angebracht worden.

Ja, die Erinnerungen bleiben, es war ein phantastisches Jahr für die Dorfgemeinschaft und alle Gäste aus Nah und Fern.

Wirklich bemerkenswert, was wir in unserem Dorf unter dem Motto: "Zusammen leben - gemeinsam feiern" zu Stande gebracht haben. Alle haben zum Gelingen beigetragen, daran mitgewirkt, jeder und jede fühlte sich zugehörig.
abends in der halle nheku 20180509 1529227581

Impressum     Datenschutz     Kontakt     Links     Zustimmungsformular

Copyright © 2019 | neuenheerse.de | die Dorfseite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang

hglenz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen