sommerloch2018

Jubelschützenkönig wird ermittelt

schuetzenwappenklDie Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Neuenheerse feiert im Jubeljahr 1150 Jahre Neuenheerse ihr 425-jähriges Bestehen.

Am Samstag, den 28. Juli 2018, wird aus diesem Anlass am Schießstand hinter der Nethehalle ab 16:00 Uhr ein Jubelschützenkönig und ein Jungschützenkönig ermittelt.

weiter

 

Noch Standplätze für den Stiftsmarkt 2018 frei

stiftsmarktAm Sonntag, den 16. September ist es wieder soweit. Neuenheerse feiert Stiftsmarkt! Zum mittlerweile weit über die Grenzen der Region bekannten Markt, erwartet das Eggedorf wieder viele Besucher. Neben einem umfangreichen kulturellen Rahmenprogramm bietet die örtliche Gastronomie kulinarische Köstlichkeiten. Besonderer Anziehungspunkt ist jedes Jahr die bunte Marktmeile, die sich durch den historischen Ortskern schlängelt. Hier sind auch noch ein paar Standplätze frei. Wer also seine Waren anbieten oder seinen Betrieb oder Verein präsentieren möchte, kann sich gerne noch beim Verein Stiftsmarkt bewerben.

Zum Bewerbungsformular

- - -

Heeresmusikkorps Kassel in Neuenheerse

HeeresmusikcorpsAm Dienstag, 28. August 2018 ist das Heeresmusikkorps Kassel in der Neuenheerser Nethehalle zu Gast. Mit ihren Klängen werden sie ihr Publikum begeistern. Dieses Wohltätigkeitskonzert wird zugunsten der Jugendarbeit in Neuenheerse durchgeführt. Beginn ist 19.30 Uhr. Der Einlass findet ab 18.30 Uhr bei freier Platzwahl statt. Ab sofort sind die Eintrittskarten in der Sparkasse Höxter in Bad Driburg, Vereinigte Volksbank eG in Neuenheerse, Lotto-Annahmestelle in Willebadessen sowie im Markant-Markt in Schwaney zum Preis von 15€ erhältlich.

- - -

Jubiläumsfeier bei Kaiserwetter

80 jahre eggebad 20180708 1647751609Zur Jubiläumsfeier 80 Jahre Eggefreibad begrüßte Christian Schwarze besonders den stellv. Bürgermeister Horst Verhoeven und dankte auch allen Gästen für ihr Kommen. Die anwesenden Mitglieder des ersten Vorstandes des Fördervereins wurden durch ihn willkommen geheißen, er dankte ihnen für ihre Engagement, das zur Gründung des Fördervereins im Jahre 1995 führte. Ein besonder Dank ging an Uwe Schramm. Das Marketing-Konzept des damaligen Vorstandes, das mit seinem EGGI-Design seinen Anfang nahm, habe Früchte getragen und zum Bekanntheitsgrad des "Eggebad-Neuenheerse" beigetragen. Ein besonderes Lob für ihre Modellierung, also der 3D-Erschaffung des EGGI, ging an Andrea Weiß. Ebenso dankte der 1. Vorsitzende des Fördervereins der Familie Schäfer für ihren unermütlichen Einsatz im Kiosk.

 

Sie vermissen einen Beitrag ? Sie finden ihn hier !

Archiv - Beiträge 2018

Archiv - Beiträge 2017

Beitrag suchen

Impressum     Datenschutz     Kontakt     Links

Copyright © 2018 | neuenheerse.de | die Dorfseite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

.

Besucher

Heute78
Gestern925

Freitag, 20. Juli 2018
Zum Seitenanfang

20180512 02

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok