Eggegebirgsverein wandert mit Bundestagsabgeordneten nach Neuenheerse

MDB mit Wandergruppe(bk) Christian Haase, Mitglied des Bundestages, informierte sich vor Ort im Rahmen seiner Wandertour: „Geh mit – die Heimat gemeinsam entdecken“ über die Geschichte und Renovierung des Asseb´burgschen Hauses (ehemaliges Stiftshaus) in Neuenheerse. Mit dabei waren auch EGV-Mitglieder der Abteilung Neuenheerse.

Vor Ort berichten die beiden neuen Hausbesitzer, dass derzeit noch viele Sanierungsarbeiten notwendig sind. Da das Haus unter Denkmalschutz steht, werden die Bauherren mit Geldern aus Bundesmittel und Fördertöpfen unterstützt. Bundestagsabgeordneter Christian Haase hatte sich für diese finanzielle Beihilfe persönlich eingesetzt. Zuvor wanderten die EGV-Mitglieder mit dem Abgeordneten von Dringenberg durch den Wald vorbei an der Kluskapelle sowie über den Klusenberg nach Herbram-Wald. Dort wurde das ehemalige WIFO-Gelände besichtigt. EGV-Vorsitzender Franz-Josef Nöltker aus Neuenheerse begrüßte die etwa 20 Mitwanderer und lud abschließend zu Kaffee und Kuchen in der Alten Dechanei ein.

Heku

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.